Presse-Informationen 1 bis 6 von 77
18.11.2021 10:00 OBDonUDS – Was steckt hinter dem neuen Diagnosestandard?
Stuttgart, 18.11.2021 – Vector Informatik bietet eine sofort einsetzbare Werkzeugkette für den neuen Diagnosestandard OBDonUDS (SAE J1979-2) an. Der neue Standard wird in den USA ab dem Jahr 2023 eingeführt und ist ab dem Jahr 2027 verpflichtend. Der Standard SAE J1979 beschreibt im Detail, wie OBD-Daten mit einem externen Diagnosegerät aus einem Fahrzeug ausgelesen werden. Der neue Standard OBDonUDS (SAE J1979-2) schreibt künftig die Verwendung von UDS (Unified Diagnostic Services) auch zum Auslesen von OBD-Diagnose-Daten vor. In allen Bereichen der Fahrzeugdiagnoseentwicklung müssen die Werkzeuge fit gemacht werden für den neuen Standard.
09.11.2021 10:00 Neue kompakte Ethernet Interfaces für den portablen Einsatz
Stuttgart, 09.11.2021 – Vector stellt ab sofort mit der VN5611 und VN5612 Hardware zwei kompakte und handliche Interfaces für den Automotive Ethernet Einsatz vor. Anwender profitieren von den flexiblen Konfigurations- und Einsatzmöglichkeiten im Ethernet-Umfeld. Vorteile, wie Ethernet-Monitoring und individuelle Zugriffsmöglichkeiten auf das zu testende Netzwerk, zeichnen die beiden Geräte aus.
14.10.2021 10:00 Anspruchsvolle Tests für Kamerasensoren im virtuellen Fahrversuch mit DYNA4
Stuttgart, 14.10.2021 – Vector Informatik veröffentlicht die neue Version 6 von DYNA4, dem Tool für den virtuellen Fahrversuch. DYNA4 R6 erweitert die Möglichkeiten für den Test von ADAS-Funktionen durch vielfältige Verbesserungen bei den Umfeldsensor-Modellen und der Visualisierung der Szenarien. Zusätzlich profitieren Anwender von neuen Funktionen der Simulationsstandards ASAM OSI zur Sensordatenübertragung sowie des Straßennetzwerks ASAM OpenDRIVE.
28.09.2021 10:00 Sicherstellung von Qualität – Vector setzt auf Keysight beim Prüf- und Kalibrierservice der VT System Hardware
Stuttgart/Böblingen, 28.09.2021 – Das Stuttgarter Unternehmen Vector Informatik verkündet ab sofort den Startschuss einer exklusiven Zusammenarbeit mit Keysight Technologies, einem weltweit agierenden und führenden Anbieter von Kalibrierdienstleistungen. Ziel ist es, Kunden von Vector die Nutzung der VT System Hardware speziell in den Bereichen zu ermöglichen, wo Vorgaben des Entwicklungsprozesses und des Qualitätsmanagements die regelmäßige Kontrolle und Einhaltung der Systemspezifikation verlangen. Sichergestellt wird die Erfüllung dieser Qualitätsanforderungen durch den akkreditierten Prüf- und Kalibrierservice von Keysight basierend auf der Industrienorm ISO/IEC 17025:2017.
10.08.2021 10:00 X-by-Construction: Vector engagiert sich bei EU-Forschungsprojekt XANDAR
Stuttgart, 10.08.2021 – Vector unterstützt das im Januar initiierte EU-Projekt XANDAR mit seiner Expertise als Embedded-Software-Spezialist. XANDAR steht für "X-by-Construction Design Framework for Engineering Autonomous & Distributed Real-time Embedded Software Systems". Ziel des Projekts ist es, innerhalb der nächsten drei Jahre ein Framework zum Prototyping eingebetteter Software für autonome Systeme aufbauen.
07.07.2021 10:00 Indigo 8 – passgenauer Diagnosetester mit Remotefunktionalität
Stuttgart, 07.07.2021 – Vector Informatik bietet mit der Version 8 des Fahrzeugdiagnosetesters Indigo neue Möglichkeiten zur Individualisierung und eine optimierte Remote-Diagnose. Mit dem neuen „Plugin-Installer Konzept“ und dem „Software Development Kit“ (SDK) passt der Anwender die Indigo Funktionalität individuell an. Darüberhinaus bietet die Remote-Diagnose mit Indigo 8 durch weiter optimierte Vector Online Services ein umfassendes Sicherheitskonzept ohne Einschränkungen am Bedienkomfort.
  «« « 1 2 3 4 5 » »»
 
 
 
» Vector
» Presse Informationen
» News per E-mail
Registrieren Sie sich hier zu unserem
E-mail Newsletter-Service
» News per RSS-Feed
Presse-Informationen als RSS-Feed abrufen. Aktuell und ohne Registrierung.
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Tel.: +49 (0)8143 59744-00
www.mexperts.de