Presse-Informationen 19 bis 24 von 1187
19.02.2021 10:15 Neue Kryptocontroller-Plattform ermöglicht hervorragende Flexibilität und zukunftsorientierten Schutz für kontaktlose und hygienische Transaktionen
München – 19. Februar 2021 – Die Infineon Technologies AG präsentiert die 40-nm-SLC36/SLC37-Security-Controller-Plattform mit leistungsstarken und energieeffizienten 32-Bit-ARM® SecurCore® SC300™ Dual-Interface-Sicherheitschips. Ergänzt wird diese mit einem SOLID Flash™-Speicher. Die neue Hardware-Plattform wird optional sowohl mit als auch ohne neuste Applikationslösungen angeboten. Die Produktfamilien werden zusammen mit einer vollständigen Palette an Dual-Interface- und kontaktlosen Modulen geliefert, einschließlich traditioneller und induktiver Koppelungstechnologien.
18.02.2021 12:30 „We make IoT real“ – Infineon stellt umfassendes Portfolio auf der virtuellen Embedded Solutions Conference 2021 aus
München – 18. Februar 2021 – Mit der Übernahme von Cypress positioniert sich die Infineon Technologies AG als einer der zehn führenden Halbleiterhersteller weltweit. So ergänzt das Unternehmen die führenden Leistungshalbleiter, Automotive Mikrocontroller, Sensoren und Sicherheitslösungen mit einem ausdifferenzierten Portfolio an Mikrocontrollern, Konnektivitätslösungen, Software-Ökosystemen und Hochleistungsspeichern. Halbleiter sind das Herzstück jedes vernetzten und intelligenten Geräts und ermöglichen erst das IoT. Infineon bietet hierfür nun das branchenweit umfassendste Portfolio, das als Bindeglied zwischen der realen und der digitalen Welt dient – mit einem einmaligen Angebot an Hardware-, Software- und Sicherheitslösungen für das vernetzte Zeitalter. Das neue IoT-Portfolio wird erstmals auf der virtuellen Embedded Solutions Conference 2021 (ESC21) zu sehen sein.
16.02.2021 13:15 Neue iMOTION™ SmartDriver-Serie IMD110 mit dreiphasigem Gate-Treiber bietet Integration und Flexibilität
München – 16. Februar 2021 – Die Infineon Technologies AG bringt die neue SmartDriver-Serie IMD110 auf den Markt. Die smarten Motor Controller kombinieren die iMOTION™ Motion Control Engine (MCE) mit einem dreiphasigen Gate-Treiber in einem kompakten Gehäuse. Der integrierte Gate-Treiber basiert auf der einzigartigen Silicon-on-Insulator-(SOI)-Technologie des Unternehmens und kann eine Vielzahl von MOSFETs und IGBTs in Antrieben mit variabler Drehzahl ansteuern. Die Serie verwendet die neueste MCE 2.0, die eine sofort verwendbare Motor- und, optional, PFC-Steuerung bereitstellt. Durch den Einsatz der MCE zur Ansteuerung des Motors können sich die Kunden auf das Design des Gesamtsystems konzentrieren. Die wichtigsten Zielanwendungen sind Motoren in Haushaltsgeräten sowie in Lüftern und Pumpen.
05.02.2021 13:45 Neue diskrete 650 V CoolSiC™ Hybrid IGBT-Familie bietet überlegene Effizienz
München – 5. Februar 2021 – Die Infineon Technologies AG hat das 650 V CoolSiC™ Hybrid IGBT-Portfolio im diskreten Gehäuse mit 650 V Sperrspannung auf den Markt gebracht. Die CoolSiC Hybrid-Produktfamilie vereint die wesentlichen Vorteile der 650 V TRENCHSTOP™ 5 IGBT-Technologie mit der unipolaren Struktur der CoolSiC Schottky-Barriere-Dioden in einem Gehäuse. Aufgrund der hohen Schaltfrequenzen und der reduzierten Schaltverluste eignen sich die Bausteine besonders für DC-DC-Leistungswandler und Blindleistungskompensation. Diese kommen üblicherweise in Anwendungen wie Batterieladeinfrastruktur, Energiespeicher, Photovoltaik-Wechselrichter, unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) sowie in Server- und Telekommunikations-Schaltnetzteilen (SMPS) zum Einsatz.
04.02.2021 07:33 Guter Start in das Geschäftsjahr 2021. Zielmärkte entwickeln sich dynamisch. Jahresprognose leicht angehoben. Fertigungsbeginn in Villach wird vorgezogen
Neubiberg, 4. Februar 2021 - Die Infineon Technologies AG gibt heute das Ergebnis für das am 31. Dezember 2020 abgelaufene erste Quartal des Geschäftsjahres 2021 bekannt.
02.02.2021 10:00 Europäisches Forschungsprojekt iRel40: Zuverlässigkeit elektronischer Komponenten für Anwendungen der Zukunft erhöhen
München – 02. Februar 2021 – Die europaweite Forschungsinitiative Intelligent Reliability 4.0 (iRel40) will die Zuverlässigkeit von Elektroniksystemen und mikroelektronischen Komponenten steigern. Unter Federführung der Infineon Technologies AG bündeln hierfür fünfundsiebzig Wissenschafts- und Wirtschaftspartner aus dreizehn Ländern ihre Kräfte.
  «« « 2 3 4 5 6 » »»
 
 
 
» Infineon Technologies
» Presse Informationen
» News per E-mail
Registrieren Sie sich hier zu unserem
E-mail Newsletter-Service
» News per RSS-Feed
Presse-Informationen als RSS-Feed abrufen. Aktuell und ohne Registrierung.
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Tel.: +49 (0)8143 59744-00
www.mexperts.de