Keysight stellt Oszilloskop-Tastköpfe mit hoher Bandbreite vor
Die industrieweit erste Lösung für Bandbreiten von mehr als 50 GHz mit hochohmigem Tastkopf.
Böblingen, 6. Februar 2024 – Keysight Technologies stellt die Oszilloskop-Tastköpfe der Serie InfiniiMax 4 mit hoher Bandbreite vor und erweitert damit sein Portfolio an Hochfrequenz-Tastköpfen auf Bandbreiten bis zu 52 GHz. Als industrieweit einzige Lösung mit einem hochohmigen Tastkopf, der bei mehr als 50 GHz arbeitet, bietet die InfiniiMax 4-Serie Entwicklern von digitalen Anwendungen eine schlüsselfertige Tastkopf-Lösung für digitale Hochgeschwindigkeits-, Halbleiter- und Wafer-Anwendungen.

Da Geräte immer kleiner und schneller werden, wird die genaue Messung mit Tastköpfen deutlich komplexer. Die hohe Integrationsdichte und die schnellen Signalgeschwindigkeiten erfordern fortschrittliche Tastkopflösungen, die in solch kompakten und schnellen Umgebungen die Genauigkeit aufrechterhalten und Störungen minimieren können.

Mit den Tastköpfen der Serie InfiniiMax 4 stellt sich Keysight diesen Herausforderungen, da sie eine hochohmige Tastkopf-Lösung für die Systemverifizierung ohne Belastung des Prüflings bieten, die das digitale Design, die Validierung und das Testen mit hoher Geschwindigkeit beschleunigt.

Die neue InfiniiMax 4-Serie bietet die folgenden Vorteile:
  • Unerreichte Bandbreite – Die einzige Tastkopf-Lösung der Industrie, die mit bis zu 52 GHz Brickwall und 40 GHz Bessel-Thomson für PCIe 6.0 / 7.0, DDR5 / DDR6, MIPI Gear 5 / 6 und 802.3CK eingesetzt werden kann.
  • Schnelleres Debugging – Zeitersparnis und Fehlerminimierung durch eine schlüsselfertige Lösung mit einem hochohmigen Tastkopf und einem modularen Design einschließlich eines Verstärkers mit mehreren Zugangspunkten, der kundenspezifische Evaluierungsboards oder Interposer überflüssig macht.
  • Innovatives Design – Bietet das branchenweit erste RCRC-Design mit einem flexiblen PCA-Tastkopf, der die natürliche Flexibilität des PCA nutzt, um die empfindlichen Tastköpfe zu entlasten. Mit den abnehmbaren flexiblen PCA-Spitzen kann der empfindlichste Teil der Spitze entfernt und ersetzt werden.
  • Basiert auf bewährter Keysight-Technologie – Sichert Geräteinvestitionen durch Kompatibilität mit den Echtzeit-Oszilloskopen der UXR-B-Serie von Keysight sowie dem InfiniiMax III Tastkopf.
Robert Saponas, Vice President, Keysight Digital Photonics Center of Excellence, sagte: „Die Einführung des InfiniiMax 4 erweitert die Zukunft der Tastköpfe um eine unübertroffene Bandbreite und eine unvergleichliche schlüsselfertige Tastkopf-Lösung. Die InfiniiMax 4 Tastköpfe bieten die Präzision, Anpassungsfähigkeit und Effizienz, die erforderlich sind, um die anspruchsvollen Anforderungen aktueller und zukünftiger digitaler Hochgeschwindigkeitsanwendungen zu erfüllen, und stellen sicher, dass Ingenieure und Entwickler mit den schnellen Fortschritten in der Technologie Schritt halten können.“
Über Keysight Technologies

Bei Keysight inspirieren und befähigen wir Innovatoren, weltverändernde Technologien in die Tat umzusetzen. Als S&P 500-Unternehmen liefern wir marktführende Design-, Emulations- und Testlösungen, die Entwicklern helfen, schneller und mit weniger Risiko zu entwickeln und einzusetzen, und zwar über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg. Wir sind ein globaler Innovationspartner, der es Kunden in den Bereichen Kommunikation, Industrieautomation, Luft- und Raumfahrt sowie Verteidigung, Automotive, Halbleiter und allgemeine Elektronik ermöglicht, Innovationen zu beschleunigen, um die Welt zu vernetzen und sicherer zu machen. Erfahren Sie mehr unter www.keysight.com.
 
 
 
» Keysight Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 06.02.2024 09:30
Nummer: KP_2411_InfiniiMax4
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Die neuen Keysight Oszilloskop-Tastköpfe der Serie InfiniiMax 4 mit hoher Bandbreite sind die industrieweit einzige Messlösung mit einem hochohmigen Tastkopf, der bei mehr als 50 GHz arbeitet und Entwicklern von digitalen Designs eine schlüsselfertige Lösung für digitale Hochgeschwindigkeits-, Halbleiter- und Wafer-Anwendungen bietet.
» Kontakt
Keysight Technologies
Deutschland GmbH
Herrenberger Strasse 130
71034 Böblingen

Andrea Mueller
E-Mail: andrea.mueller@keysight.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Matthias Heise
Tel.: +49 (0)8143 59744-20
E-Mail: matthias.heise@mexperts.de
» Weitere Meldungen
27.02.2024 09:30
Keysight verifiziert das 5G New Radio V2X SoC von Autotalks

22.02.2024 10:00
Keysight tritt dem Car Connectivity Consortium bei, um Innovationen im Automobilbereich zu unterstützen

20.02.2024 09:30
Keysight präsentiert in Zusammenarbeit mit NVIDIA den Design Flow für neuronale 6G-Empfänger

14.02.2024 09:30
Keysight bringt Wireless-Testplattform für Wi-Fi 7 auf den Markt

13.02.2024 09:30
Auf dem Mobile World Congress 2024 stellt Keysight Innovationen im Wireless-Bereich vor