Keysight beschleunigt die Netzwerkautomatisierung mit einer offenen, agilen und flexiblen Netzwerktestlösung
Die offene und hochflexible Testplattform kann auf Software, Hardware und White Boxes ausgeführt werden und reduziert die Testzeit erheblich.
Böblingen, 21. November 2023 – Keysight Technologies kündigt eine einmalige Weiterentwicklung im Bereich der Netzwerktests an: die neue Software Keysight Elastic Network Generator (KENG) – eine agile, konfigurierbare Netzwerktestplattform, die auf einer offenen, herstellerneutralen API basiert und für Continuous Integration (CI) ausgelegt ist.

In der dynamischen Netzwerkumgebung von heute müssen Unternehmen neue Wege finden, um nahtlose Konnektivität, Interoperabilität und Innovation zu gewährleisten. Während herkömmliche Netzwerkumgebungen oft auf proprietäre Testlösungen zurückgreifen, stellen diese geschlossenen Testsysteme Ingenieure und Netzwerkarchitekten vor Herausforderungen, da sie isoliert arbeiten, nicht ausreichend miteinander kompatibel sind und keine Flexibilität bieten. Diese mangelnde Kompatibilität erschwert die nahtlose Kommunikation zwischen Geräten und Technologien verschiedener Unternehmen, was Innovationen bremst und die Anpassungsfähigkeit an die wachsenden Anforderungen hochgradig verteilter moderner Anwendungen einschränkt.

Als Antwort auf diese Herausforderungen hat Keysight das herstellerneutrale API-Projekt Open Traffic Generator (OTG) gegründet, um das Testen von Netzwerkinfrastrukturen zu reformieren und die Nachfrage nach einem automatisierungsfreundlichen, offenen und zielgerichteten Testansatz zu erfüllen. Das OTG-Projekt ermöglicht die branchenübergreifende gemeinsame Entwicklung von Testsuiten in offenen Netzwerkprojekten wie OpenConfig, SAI, SONiC, SONiC-DASH und DENT.

Die KENG-Software unterstützt die OTG-API, lässt sich in verschiedene Netzwerk-Emulationsplattformen integrieren und steuert eine Reihe von Keysight-Software- und -Hardwareprodukten zum Testen der Netzwerkinfrastruktur. Dazu gehören die containergestützte Ixia-c-Software und der neue zusammenstellbare White Box Line-Rate 400GE Traffic Generator UHD400T.

Die Software Keysight Elastic Network Generator
  • führt einen "Compliance as a Code" Workflow ein – Er vereinfacht Konformitätstests und sorgt für eine nahtlose Qualifizierung und Interoperabilität der Geräte verschiedener Anbieter.
  • bietet Anpassungsmöglichkeiten und kann in jeder containergestützten Umgebung ausgeführt werden – Das ermöglicht die Ausführung derselben Tests in verschiedenen Umgebungen, einschließlich Entwickler-Laptops, Software-Pipelines in öffentlichen/privaten Clouds, Zertifizierungslabors sowie Rechenzentren und Edge-Standorten, um kollaborative Multi-Vendor-Tests zu erleichtern.
  • integriert Testfälle aus der Praxis in den Entwicklungszyklus – Die Qualität wird verbessert und kostspielige, sich wiederholende Design- und Testprobleme werden vermieden.
  • ermöglicht die Möglichkeit, einen Test einmal zu schreiben und ihn überall auszuführen – Dadurch wird die Testzeit verkürzt und eine agilere Benutzererfahrung für Entwickler und Tester geschaffen.
  • beschleunigt die Netzwerkvalidierung – Der Einsatz echter Netzwerkhardware zur Replikation physischer Netzwerktopologien im Labor wird minimiert.
Um die Hürden für die Übernahme der OTG-API in NetDevOps-Workflows zu senken, bietet Keysight eine Community-Edition seines Elastic Network Generator an, die BGP-Sessions (Border Gateway Protocol) und Software-Traffic-Generator-Funktionen mit komplexen Mustern emulieren kann. Die Community Edition ist ein hervorragender Einstiegspunkt für die Einführung von Netzwerktests in CI/CD-Workflows in Unternehmens- und Service-Provider-Netzwerken und gewährleistet eine starke Validierung der Steuerungs- und Datenebene.

Roman Dodin, Product Line Manager, Nokia, sagte: „Die Software Keysight Elastic Network Generator bringt neue Möglichkeiten der Netzwerkvalidierung, die bisher nur in großen Hardware-Laboren verfügbar waren, in das florierende Containerlab-Ökosystem. Containerlab-Benutzer können nun ihre Software-Testbeds mit Open Traffic Generator APIs aktivieren, um umfassende Funktionstests von Control-Plane-Protokollen durchzuführen und Traffic-Muster wie nie zuvor anzupassen. Unsere Zusammenarbeit mit Keysight macht Netzwerktests durch Containerlab zugänglicher und erschließt das volle Potenzial von CI/CD für die Netzwerkautomatisierung.“

Leonid Khedyk, Chief Technology Officer, PLVision, sagte: „PLvision arbeitet mit Keysight in verschiedenen offenen Netzwerkprojekten zusammen und verwendet Open Traffic Generator, um Tests für solche Projekte zu automatisieren. Es ist großartig zu sehen, dass Anwender Software-Testbeds mit OTG-Implementierungen wie Ixia-c aufbauen und dieselben Testskripte auf Hardware-Traffic-Generatoren mit Keysight Elastic Network Generator übertragen können.“

Ram Periakaruppan, Vice President und General Manager, Network Test & Security Solutions, Keysight, sagte: „Die Software Keysight Elastic Network Generator stellt eine deutliche Abkehr vom bisherigen Black-Box-Ansatz dar. Unsere neue Lösung bietet eine nahtlose Testabdeckung über den gesamten Lebenszyklus von Netzwerkfunktionen oder -diensten. Ihr offenes, disaggregiertes und API-first Design wurde in der Praxis getestet und hat sich als ideal für moderne DevOps erwiesen.“

Weitere Informationen
Über Keysight Technologies

Bei Keysight inspirieren und befähigen wir Innovatoren, weltverändernde Technologien in die Tat umzusetzen. Als S&P 500-Unternehmen liefern wir marktführende Design-, Emulations- und Testlösungen, die Entwicklern helfen, schneller und mit weniger Risiko zu entwickeln und einzusetzen, und zwar über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg. Wir sind ein globaler Innovationspartner, der es Kunden in den Bereichen Kommunikation, Industrieautomation, Luft- und Raumfahrt sowie Verteidigung, Automotive, Halbleiter und allgemeine Elektronik ermöglicht, Innovationen zu beschleunigen, um die Welt zu vernetzen und sicherer zu machen. Erfahren Sie mehr unter www.keysight.com.
 
 
 
» Keysight Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 21.11.2023 09:30
Nummer: KP_2405_KENG
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Der Keysight Elastic Network Generator, eine agile und konfigurierbare Netzwerktestplattform, unterstützt die Open Traffic Generator API und lässt sich in eine Reihe von Keysight Software- und Hardwareprodukten integrieren, um eine kollaborative und flexible kontinuierliche Netzwerkvalidierung zu ermöglichen.
» Kontakt
Keysight Technologies
Deutschland GmbH
Herrenberger Strasse 130
71034 Böblingen

Andrea Mueller
E-Mail: andrea.mueller@keysight.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Matthias Heise
Tel.: +49 (0)8143 59744-20
E-Mail: matthias.heise@mexperts.de
» Weitere Meldungen
20.02.2024 09:30
Keysight präsentiert in Zusammenarbeit mit NVIDIA den Design Flow für neuronale 6G-Empfänger

14.02.2024 09:30
Keysight bringt Wireless-Testplattform für Wi-Fi 7 auf den Markt

13.02.2024 09:30
Auf dem Mobile World Congress 2024 stellt Keysight Innovationen im Wireless-Bereich vor

08.02.2024 09:30
Keysight erweitert das Portfolio der Signalquellen-Analysatoren für Wireless-, Radar- und digitale Hochgeschwindigkeits-Anwendungen

06.02.2024 09:30
Keysight stellt Oszilloskop-Tastköpfe mit hoher Bandbreite vor