Keysight stellt SMU mit hoher Kanal-Dichte für eine schnellere Charakterisierung von Halbleitern vor
Beschleunigte Markteinführung durch flexible Softwareoptionen, vereinfachte Systemintegration und -synchronisation sowie anwendungsspezifische Messfunktionen
Böblingen, 13. Juli 2023 – Keysight Technologies stellt die Präzisions-SMU (Source Measure Unit) der Serie PZ2100 mit hoher Kanaldichte vor, eine neue SMU-Lösung, die Entwicklern von digitalen Schaltungen 20 Präzisions-SMU-Kanäle in einem 1U-Rack zur Verfügung stellt, um die Charakterisierung von IC-Designs zu beschleunigen.

Während die Innovationszyklen immer kürzer werden und sich die digitalen Standards weiterentwickeln, ist die Entwicklung einer Halbleiterkomponente oder eines Bauelements und dessen Markteinführung nach wie vor ein zeitintensiver, technischer Prozess. Digitale Entwickler müssen während des gesamten Design-Zyklus mehrere Ports an einem einzelnen Prüfling (Device Under Test, DUT) anschließen und testen, um Fehler zu beheben und die Leistung des ICs zu charakterisieren. Ohne automatisierte High-Density-Charakterisierungslösungen riskieren Entwickler, ihre Entwicklungszeiten zu verlangsamen, da sie komplexe Multiport-Designs mit komplizierten Testaufbauten mit geringer Dichte validieren müssen.

Die SMU der Serie PZ2100 von Keysight begegnet diesem Risiko, indem sie Entwicklern eine SMU-Lösung mit hoher Dichte bietet, die auf 20 SMU-Kanäle in einer kompakten 1U-Rack-Konfiguration skalierbar ist. Die Lösung beschleunigt außerdem die Markteinführung durch flexible Softwareoptionen, vereinfachte Systemintegration und -synchronisation sowie anwendungsspezifische Messfunktionen, sodass mehr Zeit für die Charakterisierung und weniger für die Synchronisation aufgewendet werden kann.

Die SMU der Serie PZ2100 bietet die folgenden Vorteile:
  • Single-Box-Lösung – Die Vereinfachung von Kanal-Stacking und -Synchronisation spart Zeit und reduziert die Komplexität von Integration und Codierung. Die benutzerfreundliche GUI beschleunigt das Test-Prototyping, die Fehlersuche und -behebung, während die PathWave IV Curve Measurement Software schnelle Messungen und Synchronisation ohne Programmierung ermöglicht.
  • Skalierbar, kompakt und flexibel – Bis zu 20 SMU-Kanäle in einem wertvollen 1U-Formfaktor mit voller Breite, der beim Stapeln keine Abstandshalter für die Kühlung erfordert, sparen Platz im Rack. Erhältlich in fünf SMU-Moduloptionen, die konfigurierbar und aufrüstbar sind.
  • All-in-One-SMU-Modul – Die Integration von Impulsgeber- und Digitizer-Funktionen in herkömmliche SMU-Funktionen, wie z. B. präzise Gleichspannungs- und -stromversorgung und -messung, senkt die Kosten und erfüllt neue Anforderungen ohne zusätzliche Messgeräte.
Toshio Kimura, General Manager des Next Generation Components Development Department von Furukawa Electric, Next Generation Photonics Business Innovation Project Team, sagte: „Durch die Integration der Präzisions-SMU PZ2100 mit hoher Kanal-Dichte von Keysight in unser Testsystem erhöht sich unser Testdurchsatz bei der Entwicklung und Massenproduktion optischer Komponenten für die Breitband-Fernübertragung. Darüber hinaus hilft es uns, den Platzbedarf unseres Testsystems mit bis zu 20 SMU-Kanälen in einem 1U-Rack zu reduzieren. Diese flexible, skalierbare und modulare Lösung wird auch zukünftigen Testanforderungen gerecht und trägt dazu bei, die Gesamttestkosten zu senken. Das umfangreiche Produktportfolio und das messtechnische Fachwissen von Keysight treibt unseren wirtschaftlichen Erfolg an und ermöglicht es uns, in der Branche der optischen Komponenten weiterhin führend zu sein.“

Carol Leh, Vice President und General Manager für das Center of Excellence der Keysight Electronic Industrial Solutions Group, sagte: „Mit Optionen, die auf bis zu 20 SMU-Kanäle skalieren, bietet die PZ2100-Serie eine fünfmal höhere Kanaldichte als vergleichbare SMUs und ist damit die SMU mit der höchsten Kanaldichte in einem 1U-Formfaktor auf dem Markt. Kombiniert mit der PathWave IV Curve Software für schnelle, programmierfreie IV-Messungen erhalten Sie eine Lösung, die es Ihnen ermöglicht, sich mehr auf die eigentliche Charakterisierung zu konzentrieren und weniger Zeit für die Synchronisation und das Hochfahren des Systems aufzuwenden.”

Weitere Informationen
Über Keysight Technologies

Bei Keysight inspirieren und befähigen wir Innovatoren, weltverändernde Technologien in die Tat umzusetzen. Als S&P 500-Unternehmen liefern wir marktführende Design-, Emulations- und Testlösungen, die Entwicklern helfen, schneller und mit weniger Risiko zu entwickeln und einzusetzen, und zwar über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg. Wir sind ein globaler Innovationspartner, der es Kunden in den Bereichen Kommunikation, Industrieautomation, Luft- und Raumfahrt sowie Verteidigung, Automotive, Halbleiter und allgemeine Elektronik ermöglicht, Innovationen zu beschleunigen, um die Welt zu vernetzen und sicherer zu machen. Erfahren Sie mehr unter www.keysight.com.
 
 
 
» Keysight Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 13.07.2023 09:30
Nummer: KP_2349_SMU
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Die Präzisions-SMU (Source Measure Unit) der Serie PZ2100 von Keysight mit hoher Kanal-Dichte bietet Digitalentwicklern 20 Präzisions-SMU-Kanäle in einem 1U-Rack, um die Charakterisierung von IC-Designs zu beschleunigen.
» Kontakt
Keysight Technologies
Deutschland GmbH
Herrenberger Strasse 130
71034 Böblingen

Andrea Mueller
E-Mail: andrea.mueller@keysight.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Matthias Heise
Tel.: +49 (0)8143 59744-20
E-Mail: matthias.heise@mexperts.de
» Weitere Meldungen
04.04.2024 09:30
Keysight gibt Übernahmeangebot für Spirent Communications bekannt

21.03.2024 09:30
Keysight demonstriert erste Testmöglichkeit für 1,6-Terabit-Ethernet mit maximaler Übertragungsrate

19.03.2024 09:30
Keysight und Q-CTRL arbeiten gemeinsam an der Beschleunigung von Quanteninfrastruktursoftware

07.03.2024 09:30
Keysight Technologies als Testpartner für das Satellite NB-IoT Early Adopter Program der Deutschen Telekom ausgewählt

06.03.2024 09:30
Keysight kooperiert mit SERMA Energy zur Erweiterung der Test-Kapazitäten für die Batterien von elektrischen Fahrzeugen