Auf der EuMW 2022 zeigt Keysight Lösungen zur Beschleunigung von HF-Innovationen
Vom 25. bis 30. September stellt Keysight in Mailand seine Highlights am Stand #D20 vor.
Böblingen, 20. September 2022 – Hochfrequenztechnologie (HF) ermöglicht Innovationen in den Bereichen 5G und 6G, Satellitenkommunikation, Automotive und anderen. Keysight wird auf der EuMW 22 vom 25. bis 30. September im Milano Convention Center in Mailand, Italien, eine breite Palette von Messlösungen und Software vorführen, die es Anwendern ermöglichen, Designs mit genauen und reproduzierbaren Ergebnissen zu entwickeln, zu simulieren und zu testen.

Keysight ist im 19. Jahr in Folge Platin-Sponsor der EuMW 2022 und hat sich verpflichtet, mit seinen Kunden zusammenzuarbeiten, um die weltweit größten Herausforderungen im Bereich der Hochfrequenz- und Millimeterwellen-Tests zu meistern.

Zusätzlich zu den Lösungs-Demos wird Marie Hattar, CMO von Keysight, die Teilnehmer am Dienstag, dem 27. September um 11:40 Uhr in Space 3-4 mit einem Vortrag mit dem Titel „Advancing Innovation with Curiosity, Beauty and Artistry“ begrüßen.

Am Keysight-Stand #D20 werden folgende Demos zu sehen sein:

Keysight 5G-Lösungen
  • Analyse aktiver Bauelemente: Keysight wird Lösungen für die Charakterisierung von aktiven mmWave-Bauelementen im Breitbandbereich und für die Analyse des Phasenrauschens demonstrieren, darunter den neuen SSA-X Single Source Analyzer (E5055A), den PNA-X Netzwerkanalysator (N5247B), den neuen VXG Signalgenerator (M9484C) mit proprietären direkten digitalen Synthesizer-Quellen (DDS) sowie Software für Modulationsverzerrungen.
  • Signalanalyse im Feld: Keysight wird den FieldFox Handheld (N9953B) demonstrieren, eine leichte (~3 kg), leistungsstarke Feldtestlösung, die die Qualität des Netzwerks und der Beam-Performance bei der Umstellung auf 5G sicherstellt und den Anwendern eine problemlose Konnektivität ermöglicht.
  • gNB Entwicklung und Validierung: Keysight wird demonstrieren, wie man schnell Sende- (Tx) und Empfangsmessungen (Rx) durchführt, um die Entwicklung von 5G-Basisstationen (gNB) der nächsten Generation zu beschleunigen. Dazu gehört auch der neue VXG-Signalgenerator M9484C von Keysight, der UXA-Signalanalysator (N9042B), der RCal-Empfängerkalibrator (U9361F), der Frequenz-Extender (V3080A) bis 110 GHz, das UXR-Infinium-Oszilloskop (1104A), ein DC-Leistungsanalysator (N6705C) sowie Phased-Array-Antennen und Positionierer.
  • mmWave-Entwicklung: Keysight wird die PathWave Advanced Design Software demonstrieren, die 3D-Layout und Bestückung für Multitechnologie-HF-Module ermöglicht, einschließlich integrierter HF-Schaltungen (RFIC), monolithischer integrierter Mikrowellenschaltungen (MMIC), Wafer-Level-Packaging und Leiterplatten (PCBs). Keysight wird auch das neue PathWave Advanced Design System (ADS) 2023 vorführen, eine integrierte Design- und Simulationssoftware, die die zunehmende Designkomplexität und höhere Frequenzen in der Hochfrequenz- und Mikrowellenbranche schnell bewältigt.
Keysight 6G-LösungenKeysight Lösungen für die Satellitenkommunikation
  • Digitaler Zwilling für HF-Systeme: Keysight wird die PathWave System Design (SystemVue) Software demonstrieren, die es HF-System- und Phased-Array-Entwicklern ermöglicht, Schaltungsdesigns auf Systemebene zu erstellen, indem sie schnell und einfach System-, Basisband- und Hardware-Verifikationstools verbindet.
  • Test im HF-Digitalbereich: Keysight wird demonstrieren, wie sich der wochenlange Aufwand für betriebsinterne Messungen und Datenanalysen in wenigen Minuten durch Einzelmessungen mit Hunderten von Frequenzpunkten reduzieren lässt. Die Lösung kombiniert den Keysight PNA-X Netzwerkanalysator (N524xB), den VXG Vektorsignalgenerator (M9484C) und einen Prüfling mit Controller, wodurch branchenweit einmalige Funktionen geboten werden, darunter Messungen der Rauschzahl des Empfängers und des Intercept Points dritter Ordnung (IP3).
  • Breitband-Satellitentest: Keysight wird eine „digitale Zwillings“-Satellitentestanwendung demonstrieren, indem Messungen mit dem VXG-Vektorsignalgenerator (M9484C), dem UXA-Signalanalysator (N9042B) und dem RCal-Empfängerkalibrator von Keysight mit der Simulation von PathWave System Design (SystemVue) korreliert werden.
Keysight Automotive-Lösungen
  • AV-Radar-Simulation: Keysight wird den 79-GHz-Radar-Target-Simulator (RTS) der nächsten Generation, E8719A, mit unmittelbarer 5-GHz-Bandbreite vorführen, der zukunftssicher für 4D- und Breitband-Kurzstreckenradar ist, die Entfernungsauflösung verbessert und eine genauere Simulation von Objekten ermöglicht.
Weitere Informationen: Keysight auf der European Microwave Week.

Presse: Setzen Sie sich mit Geri LaCombe (geri_lacombe@keysight.com) in Verbindung, um Termine für Medienbriefings und Demo-Vorführungen zu vereinbaren.

Workshops

Die Technologieexperten von Keysight veranstalten auch eine Reihe von Workshops mit mehreren Vorträgen, in denen die Teilnehmer mehr über die folgenden Hauptthemen erfahren können:

25. September, 09:00-13:00: Advances in Nonlinear Component Modeling and Digital Predistortion under Modulated Signal Conditions. Moderator: Nizar Messaoudi, Keysight Technologies
  • Jean-Pierre Teyssier, Keysight Technologies: RF component testing under wideband modulated signals with a vector network analyzer
  • Jan Verspecht, Keysight Technologies: Advances in modelling and inverse modelling based on Modulation Distortion measurements
25. September, 09:00-18:00: Microwave Design and Metrology for Quantum Computing
  • Suren Singh, Keysight Technologies: Cryogenic device characterization for quantum computing systems
26. September, 14:20-14:40: The Automotive Forum
  • Francesco Spadafora, Keysight Technologies: The Journey of the Interference Mitigation Design and Verification[/ulist|
Über Keysight Technologies

Keysight bietet moderne Design- und Validierungslösungen, die dazu beitragen, Innovationen zu beschleunigen und so die Welt zu vernetzen und sicherer zu machen. Keysights Engagement für Geschwindigkeit und Präzision erstreckt sich auf softwaregesteuerte Erkenntnisse und Analysen, die die Technologieprodukte von morgen über den gesamten Entwicklungslebenszyklus hinweg schneller auf den Markt bringen, in der Design-Simulation, der Prototypen-Validierung, der automatisierten Softwareprüfung, der Fertigungsanalyse und der Optimierung der Netzwerkleistung und -transparenz in Unternehmens-, Service-Provider- und Cloud-Umgebungen. Unsere Kunden kommen aus den Bereichen Kommunikation und Industrie, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Automobil, Energie, Halbleiter und allgemeine Elektronik. Keysight erzielte im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 4,9 Mrd. US-Dollar. Für weitere Informationen über Keysight Technologies (NYSE: KEYS) besuchen Sie uns unter www.keysight.com.
 
 
 
» Keysight Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 20.09.2022 09:30
Nummer: KP_2253_EuMW
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Die EuMW 22 findet vom 25. bis 30. September im Milano Convention Center in Mailand, Italien, statt.
» Kontakt
Keysight Technologies
Deutschland GmbH
Herrenberger Strasse 130
71034 Böblingen

Andrea Mueller
E-Mail: andrea.mueller@keysight.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Matthias Heise
Tel.: +49 (0)8143 59744-20
E-Mail: matthias.heise@mexperts.de
» Weitere Meldungen
28.09.2022 09:30
Keysight präsentiert den ersten Arbiträr-Signalgenerator mit 256 GSa/s und einer analogen Bandbreite von mehr als 80 GHz

27.09.2022 09:30
Die 224G-Ethernet-Testlösungen von Keysight ermöglichen SoC-Herstellern die Validierung der nächsten Generation digitaler Hochgeschwindigkeits-Schnittstellen

22.09.2022 09:30
Keysight entwickelt Design-to-Test-Workflow für digitale Hochgeschwindigkeitsdesigns

21.09.2022 09:30
Keysight stellt neue Automotive-Testlösung für MIPI vor

20.09.2022 09:30
Auf der EuMW 2022 zeigt Keysight Lösungen zur Beschleunigung von HF-Innovationen