Keysight Technologies auf der ATE Europe 2022 (21.-23. Juni 2022, Stuttgart) in Halle 10, Stand 1168
Keysight Technologies präsentiert zur ATE Europe 2022 Testlösungen für die Zukunft autonomer und elektrischer Fahrzeuge
Böblingen, 15. Juni 2022 – Keysight Technologies zeigt zur Automotive Testing Expo (ATE), der weltweit führenden internationalen Messe für Prüf-, Entwicklungs- und Validierungstechnologien für die Automobilindustrie, seine neuesten Testlösungen für autonome Fahrzeuge (AV) und Elektromobilität (EV). Die neuen Emulatoren und Testsysteme erlauben es innovativen Entwicklern, die Grenzen der Technik zu erweitern, indem sie Herausforderungen in den Bereichen Design, Test und Validierung schnell lösen – für eine bestmögliche Nutzerfahrung mit autonomen und elektrischen Fahrzeugen.

Keysight präsentiert an Stand 1168 in Halle 10 unter anderem folgende Produkte:
  • Der Radar Scene Emulator (RSE) von Keysight ermöglicht es Automobilherstellern, komplexe, reale Fahrszenarien im Labor zu testen und so die Testgeschwindigkeit insgesamt zu erhöhen. Diese erstmals am Markt verfügbare Technologie kombiniert Hunderte von Miniatur-Radarzielsimulatoren zu einem skalierbaren Bildschirm, der Objekte mit einer Auflösung von bis zu 512 Pixeln in einer Entfernung von bis zu 1,5 Metern emulieren kann.
  • Die Scienlab Batterie-Testlösung von Keysight unterstützt den Forschungs- und Entwicklungsprozess aller Batteriezellen, -module und -packs mit innovativen Testsystemen, erstklassiger Steuerung und Prüfung. Diese Lösung gewährleistet einen optimierten Testlaborbetrieb mit der Verwaltung von Ressourcen, Hardware und Informationen und bietet umfassende Funktionen für die Planung und Durchführung von Testverfahren.
  • Mit dem Scienlab Charging Discovery System von Keysight können Kunden Ladeschnittstellen von Elektrofahrzeugen und EV-Versorgungseinrichtungen während des Hochleistungsladens mit bis zu 1.500 V DC und ±600 A DC testen. Diese Lösung emuliert die Ladekommunikation, ermöglicht Tests von elektrischen Parametern zur Einhaltung von Konformitäts- und Interoperabilitätsnormen und hilft, die Markteinführungszeit durch automatisierte Tests zu verkürzen.
  • Fahrzeugnetzwerk-Lösungen von Keysight: Hochgeschwindigkeits-Netzwerktechnologien in Fahrzeugen ermöglichen Kommunikation, Sicherheit und Komfort wie Infotainment oder Rückfahrkameras. Mit den hardware- und softwarebasierten Lösungen von Keysight können Kunden die Integrität von Daten, Signalen und Netzwerken mit einer Vielzahl von Test- und Debugging-Tools prüfen, die von der Übertragung, dem Empfänger und der Verbindung bis hin zu den Protokollen und dem Timing reichen.
  • Die V2X Test Suite von Keysight nutzt die 5G-Testplattform, Hardware, Software und Serviceangebote des Unternehmens, um Hochfrequenz-, Protokoll- und Anwendungsschichttests sowie zukünftige Versionen von 5G New Radio (NR) C-V2X zu unterstützen. Die Kunden können damit ihre initialen Investitionen schützen und den Einsatz von Technologien für moderne AV-Funktionen beschleunigen.
  • Der 79-GHz-Radar Target Simulator (RTS) der nächsten Generation von Keysight bietet eine verzögerungsfreie 5-GHz-Bandbreite, eine verbesserte Entfernungsauflösung und ein besseres Rauschverhalten für bildgebende Radarsensoren der nächsten Generation. Die Kombination des RTS mit dem einzigartigen handtellergroßen Empfängerkalibrator von Keysight vereinfacht das Erzielen wiederholbarer Ergebnisse für Kunden.
Hinweis für Redakteure:
Für Gesprächstermine und Produktvorführungen am Stand von Keysight Technologies kontaktieren Sie bitte unsere Agentur Mexperts (keysight.event@mexperts.de).
Über Keysight Technologies

Keysight bietet moderne Design- und Validierungslösungen, die dazu beitragen, Innovationen zu beschleunigen und so die Welt zu vernetzen und sicherer zu machen. Keysights Engagement für Geschwindigkeit und Präzision erstreckt sich auf softwaregesteuerte Erkenntnisse und Analysen, die die Technologieprodukte von morgen über den gesamten Entwicklungslebenszyklus hinweg schneller auf den Markt bringen, in der Design-Simulation, der Prototypen-Validierung, der automatisierten Softwareprüfung, der Fertigungsanalyse und der Optimierung der Netzwerkleistung und -transparenz in Unternehmens-, Service-Provider- und Cloud-Umgebungen. Unsere Kunden kommen aus den Bereichen Kommunikation und Industrie, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Automobil, Energie, Halbleiter und allgemeine Elektronik. Keysight erzielte im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 4,9 Mrd. US-Dollar. Für weitere Informationen über Keysight Technologies (NYSE: KEYS) besuchen Sie uns unter www.keysight.com.
 
 
 
» Keysight Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 15.06.2022 09:30
Nummer: KP_2238_ATE-Europe
» Kontakt
Keysight Technologies
Deutschland GmbH
Herrenberger Strasse 130
71034 Böblingen

Denise Idone
E-Mail: denise.idone@keysight.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Matthias Heise
Tel.: +49 (0)8143 59744-20
E-Mail: matthias.heise@mexperts.de
» Weitere Meldungen
30.06.2022 09:30
Die Batterietest-Lösung von Keysight beschleunigt die Elektrifizierung des Schwertransports bei Scania

29.06.2022 09:30
Laut einer Keysight-Studie bleibt automatisiertes Testen eine große Herausforderung für Unternehmen

28.06.2022 09:30
Keysight und Synopsys arbeiten beim N6RF Design Reference Flow von TSMC zusammen

23.06.2022 09:30
Keysight Technologies und Sauce Labs bringen Real Device Cloud auf die Cloud-basierte Testautomatisierungsplattform Eggplant

15.06.2022 09:30
Keysight Technologies präsentiert zur ATE Europe 2022 Testlösungen für die Zukunft autonomer und elektrischer Fahrzeuge