Keysight, FormFactor, DMPI und VDI bieten gemeinsam eine neue Lösung für die Breitband-Vektornetzwerkanalyse bei 170 GHz / 220 GHz
Anwender können Design- und Verifikationszyklen für 5G- und neue 6G-Anwendungen verkürzen.
Böblingen, 31. Mai 2022 – Keysight Technologies hat sich mit FormFactor, Inc. (NASDAQ: FORM), einem führenden Anbieter grundlegender Messtechniken für den gesamten IC-Lebenszyklus, DMPI Inc., einem führenden Entwickler von Millimeterwellen- und Terahertz-Tastköpfen, und Virginia Diodes, Inc. (VDI), einem Entwicklungs- und Produktionsunternehmen für Millimeterwellen- und Terahertz-Bauteile, -Komponenten und -Systeme, zusammengeschlossen, um eine neue 170-GHz- / 220-GHz-Breitband-Vektornetzwerkanalyse (VNA)-Lösung anzubieten, die die Design- und Verifikationszyklen für 5G- und neue 6G-Anwendungen verkürzt.

Keysight, FormFactor, DMPI und VDI haben gemeinsam diese neue VNA-Lösung entwickelt, um die Charakterisierung von Millimeterwellen-Komponenten auf dem Wafer unter verschiedenen Bedingungen zu ermöglichen. Sie bietet einen erweiterten Dynamikbereich, hohe Ausgangsleistung und maximale Stabilität. Dadurch können Entwickler On-Wafer-Bauteile und -Schaltungen effizient charakterisieren und hochpräzise Prozess-Design-Kits (PDKs) erstellen, die für den Entwurf integrierter Schaltkreismodelle verwendet werden und den Design- und Verifikationszyklus verkürzen. Darüber hinaus wird der schnelle Einsatz von Bauelementen für die aufkommenden monolithisch integrierten Mikrowellenschaltungen (MMICs) für 5G und 6G ermöglicht, eine Art von integrierten Schaltungen (ICs), die bei Mikrowellenfrequenzen arbeiten.

Die gemeinsame Lösung, der neue 220-GHz-Breitband-Netzwerkanalysator von Keysight, ermöglicht es Anwendern, die Anforderungen von 5G- und zukünftigen 6G-Technologien zu erfüllen, die durch das Internet der Dinge und universelle kabellose Verbindungen einen erheblichen Einfluss auf die Kommunikation haben werden. Die vollständig integrierte Lösung besteht aus folgenden Komponenten:„Wir haben beim Design des Tastkopfs eng mit Dominion MicroProbes und unseren Lösungspartnern VDI und FormFactor zusammengearbeitet, um die leistungsstärkste 170- und 220-GHz-Single-Sweep-Lösung zum Testen von On-Wafer-Bauteilen und -Schaltungen zu liefern“, sagte Joe Rickert, Vice President und General Manager für Forschung und Entwicklung bei Keysight. „Mit der neuen Lösung von Keysight können Kunden die Design- und Verifikationszyklen für 5G- und aufkommende 6G-Anwendungen verkürzen und neue Lösungen schneller auf den Markt bringen.“

„Wir haben Sub-THz-Extender entworfen, die es Anwendern ermöglichen, mit ihren bestehenden N5291A-Systemen einen einzelnen Sweep auf 170 oder 220 GHz zu unterstützen“, so Jeffrey Hesler, Chief Technology Officer bei Virginia Diodes.

„Ebenso entscheidend für die neue Leistungsfähigkeit ist eine neue Reihe von breitbandigen mikromechanischen T-Wave® Dualband Tastköpfen, die von Dominion Microprobes Inc. entwickelt und von FormFactor vermarktet werden. Jeder Partner in dieser neuen Breitbandlösung bringt einzigartige Technologien und Talente ein, um diese messtechnischen Herausforderungen zu lösen“, so Jens Klattenhoff, Vice President und General Manager der Systems Business Unit bei FormFactor. „Durch die enge Zusammenarbeit können wir unseren Kunden jetzt eine integrierte Lösung anbieten, die kontinuierliche Breitband-Sweeps bis zu 220 GHz ermöglicht.“

Über FormFactor

FormFactor, Inc. (NASDAQ: FORM) ist ein führender Anbieter grundlegender Messtechnik für den gesamten IC-Lebenszyklus – von der Charakterisierung über Modellierung, Zuverlässigkeit und Design, De-Bug bis hin zu Qualifizierung und Produktionstest. Halbleiterunternehmen verlassen sich auf die Produkte und Dienstleistungen von FormFactor, um ihre Rentabilität durch die Optimierung der Bauteilleistung und die Verbesserung der Ertragslage zu steigern. Das Unternehmen bedient seine Kunden über sein Netzwerk von Niederlassungen in Asien, Europa und Nordamerika.

Über Dominion MicroProbes Inc. (DMPI)

DMPI entwirft und fertigt On-Wafer-Ground-Signal-Ground-Tastköpfe für Millimeter- und Submillimeter-Wellenlängen sowie zugehörige Komponenten für die elektrische Messung von Bauteilen und Materialien. DMPI arbeitet seit 2014 mit FormFactor als erstem MeasureOne™-Partner zusammen, um hochmoderne Terahertz-Tastkopf-Lösungen zu liefern.

Über Virginia Diodes, Inc. (VDI)

VDI stellt modernste Messtechnik für Millimeterwellen- und THz-Anwendungen her. Zu den Produkten gehören Vektor-Netzwerkanalysatoren, Spektrumanalysatoren und Signalgenerator-Erweiterungsmodule, die die Fähigkeiten von Hochleistungs-Mikrowellen-Mess-Tools auf höhere Frequenzen ausweiten. Zu den VDI-Komponenten gehören Detektoren, Mischer, Frequenz-Multiplier und kundenspezifische Systeme für den zuverlässigen Betrieb bei Frequenzen zwischen 50 GHz und 2 THz. Alle VDI-Komponenten basieren auf selbst hergestellten GaAs-Schottky-Dioden und mikroelektronischen Filterstrukturen.
Über Keysight Technologies

Keysight bietet moderne Design- und Validierungslösungen, die dazu beitragen, Innovationen zu beschleunigen und so die Welt zu vernetzen und sicherer zu machen. Keysights Engagement für Geschwindigkeit und Präzision erstreckt sich auf softwaregesteuerte Erkenntnisse und Analysen, die die Technologieprodukte von morgen über den gesamten Entwicklungslebenszyklus hinweg schneller auf den Markt bringen, in der Design-Simulation, der Prototypen-Validierung, der automatisierten Softwareprüfung, der Fertigungsanalyse und der Optimierung der Netzwerkleistung und -transparenz in Unternehmens-, Service-Provider- und Cloud-Umgebungen. Unsere Kunden kommen aus den Bereichen Kommunikation und Industrie, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Automobil, Energie, Halbleiter und allgemeine Elektronik. Keysight erzielte im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 4,9 Mrd. US-Dollar. Für weitere Informationen über Keysight Technologies (NYSE: KEYS) besuchen Sie uns unter www.keysight.com.
 
 
 
» Keysight Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 31.05.2022 09:30
Nummer: KP_2235_FormFactor
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Der neue 220-GHz-Breitband-Netzwerkanalysator von Keysight ermöglicht es Anwendern, die Anforderungen von 5G- und zukünftigen 6G-Technologien zu erfüllen
» Kontakt
Keysight Technologies
Deutschland GmbH
Herrenberger Strasse 130
71034 Böblingen

Denise Idone
E-Mail: denise.idone@keysight.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Matthias Heise
Tel.: +49 (0)8143 59744-20
E-Mail: matthias.heise@mexperts.de
» Weitere Meldungen
30.06.2022 09:30
Die Batterietest-Lösung von Keysight beschleunigt die Elektrifizierung des Schwertransports bei Scania

29.06.2022 09:30
Laut einer Keysight-Studie bleibt automatisiertes Testen eine große Herausforderung für Unternehmen

28.06.2022 09:30
Keysight und Synopsys arbeiten beim N6RF Design Reference Flow von TSMC zusammen

23.06.2022 09:30
Keysight Technologies und Sauce Labs bringen Real Device Cloud auf die Cloud-basierte Testautomatisierungsplattform Eggplant

15.06.2022 09:30
Keysight Technologies präsentiert zur ATE Europe 2022 Testlösungen für die Zukunft autonomer und elektrischer Fahrzeuge