Keysight tritt Si2 TITAN bei, um die Interoperabilität der Silicon-to-System-Technologie voranzutreiben
Böblingen, 13. April 2022 – Keysight Technologies ist kürzlich dem Technology Interoperability Trajectory Advisory Council (TITAN) der Silicon Integration Initiative (Si2) beigetreten. TITAN ist ein Forum für Vordenker, das sich auf die Beschleunigung der Zusammenarbeit von Ökosystemen mit Technologie-Interoperabilität für den Erfolg von Silizium bis zum System konzentriert.

Keysight-Führungskräfte nehmen am TITAN-Executive Council und seinen Unterausschüssen, den sogenannten „Satelliten“, teil. Niels Faché, Vice President und General Manager für PathWave Software Solutions bei Keysight, wurde in den 15-köpfigen TITAN-Executive Council aufgenommen. Technische Führungskräfte von Keysight werden ihr Fachwissen in drei TITAN-Satelliten einbringen, darunter die sichere Programmierschnittstelle für verarbeitete Daten (SPEED API), 2,5D/3D-IC-Design-Interoperabilität und herstellerübergreifende Datenmanagement-Workflows (DMW).

„Si2 schafft innovative, branchenorientierte EDA-Tools (Electronic Design Automation) und Systeminteroperabilitätsinitiativen, die unseren Kunden in der Halbleiter- und Elektroniksystemindustrie nützen“, sagte Faché. „Unsere Kunden stehen vor den Herausforderungen der Integration auf IC-, Leiterplatten- und Systemebene. Die Branche geht zu schnelleren, komplexeren Designs und kleineren Prozessgeometrien über, die erforderlich sind, um das Moore'sche Gesetz zu erweitern und den More-than-Moore-Trend zu beschleunigen. Unsere TITAN-Mitgliedschaft spiegelt das Engagement von Keysight wider, zur technologischen Interoperabilität beizutragen und Industriestandards innerhalb unserer PathWave Tools und Workflows zu unterstützen.“

Das Hauptziel von TITAN besteht darin, die Zeit bis zu Ergebnissen und zur Marktreife zu verkürzen, indem Innovationen durch die industrielle Zusammenarbeit gefördert werden. Der Rat untersucht technologische Interoperabilitätslücken zwischen EDA-Anbietern, Cloud-Anbietern, Foundries, Halbleiter- und aufstrebenden Silicon-to-System-Unternehmen. Er sorgt für einen Branchenkonsens über die Interoperabilität von Arbeitsabläufen und berät den Si2-Vorstand in Bezug auf Trends und Lösungen auf höchster Ebene. TITAN bildet auch die Brücke zu etablierten Si2-Programmen wie OpenAccess, Compact Model und Open Standards Coalitions und Special Interest Groups.

„Keysight kann auf eine lange Geschichte der aktiven Teilnahme an Si2-Programmen zurückblicken“, sagte John Ellis, Präsident und CEO von Si2. „Da Si2 sich auf Systeme ausdehnt, bringt Keysight mit seiner Expertise im vertikalen Markt eine wichtige Perspektive in TITAN ein, indem es softwarezentrierte Lösungen für Hochfrequenz- und Mikrowellenanwendungen liefert. Die Erfahrung von Keysight bei der Entwicklung fortschrittlicher 5G-Wireless-Standards und der Vorwegnahme bevorstehender 6G-Standards durch die Entwicklungsphasen Design, Test, Messtechnik und Fertigung macht Keysight zu einem wichtigen Partner bei der Bewältigung der anstehenden vertikalen Interoperabilitätsherausforderungen.“

Weitere Informationen über die EDA-Tools und -Lösungen von Keysight finden Sie unter PathWave Design.
Über Keysight Technologies

Keysight bietet moderne Design- und Validierungslösungen, die dazu beitragen, Innovationen zu beschleunigen und so die Welt zu vernetzen und sicherer zu machen. Keysights Engagement für Geschwindigkeit und Präzision erstreckt sich auf softwaregesteuerte Erkenntnisse und Analysen, die die Technologieprodukte von morgen über den gesamten Entwicklungslebenszyklus hinweg schneller auf den Markt bringen, in der Design-Simulation, der Prototypen-Validierung, der automatisierten Softwareprüfung, der Fertigungsanalyse und der Optimierung der Netzwerkleistung und -transparenz in Unternehmens-, Service-Provider- und Cloud-Umgebungen. Unsere Kunden kommen aus den Bereichen Kommunikation und Industrie, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Automobil, Energie, Halbleiter und allgemeine Elektronik. Keysight erzielte im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 4,9 Mrd. US-Dollar. Für weitere Informationen über Keysight Technologies (NYSE: KEYS) besuchen Sie uns unter www.keysight.com.
 
 
 
» Keysight Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 13.04.2022 09:30
Nummer: KP_2227_Si2TITAN
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Niels Faché, Vice President und General Manager für PathWave Software Solutions bei Keysight
» Kontakt
Keysight Technologies
Deutschland GmbH
Herrenberger Strasse 130
71034 Böblingen

Denise Idone
E-Mail: denise.idone@keysight.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Matthias Heise
Tel.: +49 (0)8143 59744-20
E-Mail: matthias.heise@mexperts.de
» Weitere Meldungen
12.05.2022 09:30
Keysight Technologies präsentiert Power Device Analyzer/Doppelpuls-Tester der nächsten Generation

27.04.2022 09:30
Keysight Technologies bietet Hochleistungs-Vektorsignalgenerator für breitbandige und mehrkanalige mmWave-Anwendungen

26.04.2022 09:30
Keysight ermöglicht Ingenieuren die Verifizierung und das Debugging von CAN XL und anderen Automotive-Protokollen

21.04.2022 09:30
Keysight liefert neue digitale Breitband-Transceiver-Testlösung

20.04.2022 09:30
Keysight Radar Scene Emulator mit dem Tech.AD Europe Award 2022 ausgezeichnet