Keysight Technologies übernimmt Scalable Network Technologies
Marktführende Simulations- und Modellierungslösungen erweitern das 5G- und Cybersecurity-Portfolio von Keysight.
Böblingen, 21. Oktober 2021 – Keysight Technologies hat die Übernahme von Scalable Network Technologies bekannt gegeben, einem führenden Anbieter von Simulations- und Modellierungslösungen für Kommunikationsnetze in den Bereichen Design, Test und Analyse sowie Cyber Assessment und Training.

Scalable Network Technologies, ein privates Unternehmen mit Sitz in Culver City, Kalifornien, bietet erstklassige Netzwerksimulationslösungen zur Modellierung und Visualisierung von Kommunikationsnetzwerken und Cyber-Bedrohungen.

Die einzigartigen Angebote von Scalable bieten genaue, skalierbare digitale Modelle von heterogenen Kommunikationsnetzen, darunter 5G-, Unternehmens-, IoT- und Satellitennetze, um Probleme, Risiken, Schwachstellen und Lücken zu ermitteln. Die Simulations- und Modellierungstools von Scalable bieten Lösungen für viele alltägliche Herausforderungen, mit denen Wirtschaftsunternehmen, Regierungs- und Verteidigungseinrichtungen, Forschungsorganisationen und Bildungsinstitute weltweit konfrontiert sind. Die Software des Unternehmens ermöglicht es Kunden, die Cyber-Resilienz und Netzwerkleistung von Kommunikationstechnologien vor der Einführung zu analysieren und vorherzusagen.

„Der Zusammenschluss mit Keysight bietet eine hervorragende Möglichkeit, den Einsatz unserer innovativen Lösungen für den digitalen Zwilling von Netzwerken in weiten Teilen des kommerziellen und des Verteidigungsmarktes drastisch auszuweiten“, sagte Dr. Rajive Bagrodia, CEO und Gründer von SCALABLE Network Technologies. „Durch die Zusammenarbeit mit Keysight werden wir den Einsatz von Modellierungs- und Simulationsfunktionen beschleunigen, um unseren Kunden weltweit sichere und zuverlässige Konnektivitätslösungen zu bieten. Ich bin stolz auf das, was das Scalable-Team erreicht hat, und wir freuen uns darauf, unsere Reise der Entdeckung und des Wachstums mit Keysight fortzusetzen.“

Die Übernahme von Scalable Network Technologies unterstützt das Ziel von Keysight, als erster Anbieter auf dem Markt softwarezentrierte Lösungen zu schaffen, die den Kommunikationsherausforderungen unserer Kunden gerecht werden.

Gemeinsam werden Keysight und Scalable Kunden in die Lage versetzen, Multi-Domain-Netzwerke und -Anwendungen durch Software-Simulation zu modellieren, zu prototypisieren und zu bewerten, wodurch Risiken während der Entwicklung reduziert und die Zeit bis zur Markteinführung verkürzt werden. Die Aufnahme der branchenführenden Softwarelösungen von Scalable Network Technologies wird das Portfolio von Keysight für Kunden aus den Bereichen Kommunikation, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Behörden, Automotive und Unternehmen weiter stärken.

„Die branchenführenden Softwarelösungen von SCALABLE Network Technologies ermöglichen es führenden Unternehmen der Verteidigungsindustrie, ihre Design-Zyklen zu beschleunigen und ‚Was-wäre-wenn‘-Szenarien zu erstellen. So können sie vorhersagen, wie sich kritische Kommunikationsnetzwerke gegenüber Cyber-Bedrohungen verhalten werden. Wir freuen uns, die Fähigkeiten von Scalable Network Technologies in unser Portfolio aufnehmen zu können. Dies steht im Einklang mit unserer Strategie, Software-zentrierte Lösungen als erster auf den Markt zu bringen, um das Ökosystem der Luft- und Raumfahrtindustrie zu unterstützen“, sagte Dan Dunn, Vice President des Bereichs Aerospace Defense Government Solutions bei Keysight. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem talentierten Team von Scalable Network Technologies, um neue Lösungen für digitale Zwillinge auf den Markt zu bringen.“

Diese Transaktion hat keinen wesentlichen Einfluss auf die Prognose von Keysight für das laufende Quartal und das gesamte Geschäftsjahr 2021. Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.
Über Keysight Technologies

Keysight bietet moderne Design- und Validierungslösungen, die dazu beitragen, Innovationen zu beschleunigen und so die Welt zu vernetzen und sicherer zu machen. Keysights Engagement für Geschwindigkeit und Präzision erstreckt sich auf softwaregesteuerte Erkenntnisse und Analysen, die die Technologieprodukte von morgen über den gesamten Entwicklungslebenszyklus hinweg schneller auf den Markt bringen, in der Design-Simulation, der Prototypen-Validierung, der automatisierten Softwareprüfung, der Fertigungsanalyse und der Optimierung der Netzwerkleistung und -transparenz in Unternehmens-, Service-Provider- und Cloud-Umgebungen. Unsere Kunden kommen aus den Bereichen Kommunikation und Industrie, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Automobil, Energie, Halbleiter und allgemeine Elektronik. Keysight erzielte im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 4,2 Mrd. US-Dollar. Für weitere Informationen über Keysight Technologies (NYSE: KEYS) besuchen Sie uns unter www.keysight.com.
 
 
 
» Keysight Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 21.10.2021 09:30
Nummer: KP_2163_Scalable
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Keysight Technologies hat Scalable Network Technologies übernommen.
» Kontakt
Keysight Technologies
Deutschland GmbH
Herrenberger Strasse 130
71034 Böblingen

Denise Idone
E-Mail: denise.idone@keysight.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Matthias Heise
Tel.: +49 (0)8143 59744-20
E-Mail: matthias.heise@mexperts.de
» Weitere Meldungen
24.11.2021 09:30
Keysight und Proventia kooperieren bei der Optimierung von Batterietestlösungen für Elektrofahrzeuge

23.11.2021 09:30
Keysight stellt Softwareanwendungen für den Automobilbereich zum Testen moderner Infotainment- und Fahrerassistenzsysteme vor

17.11.2021 09:30
Keysight bietet NEC Europe Möglichkeiten zur Verifizierung der Leistung von Open-RAN-Geräten mit komplexen Antennenkonfigurationen

10.11.2021 09:30
Kailash Narayanan zum President der Communications Solutions Group von Keysight ernannt

09.11.2021 09:30
Keysight Technologies präsentiert auf der Productronica 2021 Lösungen und Know-how im Bereich Elektronikentwicklung und Fertigungstests