Keysight stellt industrielle Transparenz-Lösungen für den Energieversorgungsmarkt vor
Neue Netzwerk-Paketvermittlungs- und Taps ermöglichen es Energieversorgern, die Überwachungsanforderungen weltweit zu erfüllen.
Böblingen, 12. Oktober 2021 – Keysight Technologies kündigte eine neue Serie von industriellen Transparenz-Lösungen an, die eine Netzwerk-Paketvermittlung und Taps umfassen, mit denen Energieversorger die Überwachungsanforderungen der North American Electric Reliability Corporation (NERC) zum Schutz kritischer Infrastrukturen (Critical Infrastructure Protection, CIP) erfüllen können.

OT-Systeme (Operational Technology), einschließlich Industrie- und Kontrollsystemen (ICS), die den Kernbetrieb von Versorgungs-, Gas-, Öl- und kritischen Produktionsunternehmen unterstützen, sind Ziele von Cyberangriffen. Ransomware, Erpressung und finanziell motivierte Cyberkriminalität führen die Liste der Bedrohungsvektoren an, die den Befragten laut dem SANS 2021 ICS Survey Report des SANS Institute Sorgen bereiten.

„Während die Bedrohung durch Cyberangriffe die IT-Sicherheitsteams in den letzten vierzig Jahren wach gehalten hat, war der Hack eines ukrainischen Kraftwerks im Jahr 2015 der erste wirkliche Weckruf für OT-Teams auf der ganzen Welt“, sagte Taran Singh, Vice President, Enterprise Solutions bei Keysight Technologies. „OT-Netzwerke sind zunehmend mit IT-Netzwerken verbunden, was die Angriffsfläche für OT-Angriffe vergrößert. Da Cybersecurity-Angriffe auf kritische Infrastrukturen eskalieren, benötigen industrielle Betreiber, wie z. B. Energieversorger, Technologien zur Überwachung der Cybersicherheit ihrer OT- und IT-Umgebungen.“

Die neuen industriellen Transparenz-Lösungen von Keysight ermöglichen es Betreibern und Eigentümern von Industrieanlagen, ihre IT- und OT-Infrastruktur auf Bedrohungen zu überwachen und gleichzeitig die NERC CIP-Sicherheitsstandards und ähnliche Vorschriften für die Hochspannungsstromübertragung und -erzeugung zu erfüllen. Diese Standards, einschließlich CIP-005, CIP-007, CIP-008 und CIP-010, verlangen von Versorgungsunternehmen die Erfassung und Archivierung des Netzwerkverkehrs auf der Ebene der Anlagen und Umspannwerke.

Zu den neuen industriellen Transparenz-Lösungen von Keysight gehören:
  • Copper Tough Taps, speziell angefertigte 10/100/1000Mbps Taps, bieten Fail-to-Wire-Zugriff auf den Netzwerkverkehr bei extremen Betriebstemperaturen und unterstützen Power over Ethernet (PoE) Pass-Through. Der physikalische Air Gap ermöglicht die Überwachung der Ports zum Schutz vor Eindringlingen.
  • Copper Tough Tap Power Solution, die eine vollständig redundante Stromversorgung (dual-redundant) bietet, die dem Trade Agreements Act (TAA) entspricht und bis zu 16 Copper Tough Taps versorgen kann.
  • Flex Tough Taps bieten Inline-Zugriff auf den Netzwerkverkehr, haben keine IP-Adresse, verlieren keine Pakete und verursachen keinen zusätzlichen Overhead oder Verwaltungsaufwand für Netzwerkgeräte.
  • Der Vision T1000 Packet Aggregator ist eine Netzwerk-Paketvermittlung, die Netzwerk-Transparenz an entfernten Standorten mit rauen Umgebungsbedingungen bietet.
Die Tough Taps und Vision T1000 von Keysight sind für erweiterte Temperaturbereiche geeignet, widerstehen Stößen und Vibrationen und haben optimierte Kupfer- und Glasfaseranschlüsse für 10/100, 1G und 10G. Darüber hinaus wurden diese Produkte für die Standards IEEE1613 für Sicherheit und IEC 61850 für Kommunikationsprotokolle von intelligenten elektrischen Geräten zertifiziert.
Über Keysight Technologies

Keysight bietet moderne Design- und Validierungslösungen, die dazu beitragen, Innovationen zu beschleunigen und so die Welt zu vernetzen und sicherer zu machen. Keysights Engagement für Geschwindigkeit und Präzision erstreckt sich auf softwaregesteuerte Erkenntnisse und Analysen, die die Technologieprodukte von morgen über den gesamten Entwicklungslebenszyklus hinweg schneller auf den Markt bringen, in der Design-Simulation, der Prototypen-Validierung, der automatisierten Softwareprüfung, der Fertigungsanalyse und der Optimierung der Netzwerkleistung und -transparenz in Unternehmens-, Service-Provider- und Cloud-Umgebungen. Unsere Kunden kommen aus den Bereichen Kommunikation und Industrie, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Automobil, Energie, Halbleiter und allgemeine Elektronik. Keysight erzielte im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 4,2 Mrd. US-Dollar. Für weitere Informationen über Keysight Technologies (NYSE: KEYS) besuchen Sie uns unter www.keysight.com.
 
 
 
» Keysight Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 12.10.2021 09:30
Nummer: KP_2159_IndustrialVisibiliy
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Zu den neuen industriellen Transparenz-Lösungen von Keysight gehört unter anderem auch der Vision T1000 Packet Aggregator.
» Kontakt
Keysight Technologies
Deutschland GmbH
Herrenberger Strasse 130
71034 Böblingen

Denise Idone
E-Mail: denise.idone@keysight.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Matthias Heise
Tel.: +49 (0)8143 59744-20
E-Mail: matthias.heise@mexperts.de
» Weitere Meldungen
21.10.2021 09:30
Keysight Technologies übernimmt Scalable Network Technologies

20.10.2021 09:30
Keysight präsentiert neue Testsoftware zur Einschätzung der IoT-Sicherheit

14.10.2021 09:30
Keysight und NXP arbeiten zusammen an der Entwicklung von 5G-Fixed-Wireless-Access-Lösungen

13.10.2021 09:30
Keysight präsentiert neue modulare Plattform für Cybersecurity-Tests im Netzwerkbereich

12.10.2021 09:30
Keysight stellt industrielle Transparenz-Lösungen für den Energieversorgungsmarkt vor