Keysight und MediaTek erreichen Datendurchsatz-Meilenstein von 6 Gbit/s
Die Zusammenarbeit ermöglicht es Mobilfunkbetreibern, fortschrittliche 5G-Dienste im Standalone-Betrieb effizient einzurichten
Böblingen, 7. September 2021 – Keysight Technologies und MediaTek haben zusammen einen Datendurchsatz von 6 Gbit/s durch die Aggregation von drei 5G New Radio (NR) Carriern (3CC CA) mit 300 MHz Bandbreite im Sub-6GHz-Spektrum erreicht. Als Folge können Mobilfunkbetreiber fortschrittliche Standalone- (SA) 5G-Dienste effizienter einrichten.

MediaTek verwendete sein neuestes M80 5G-Modem und das 5G Protocol R&D Toolset von Keysight, das auf der Suite von 5G-Netzwerkemulationslösungen des Unternehmens basiert, um im MediaTek-Labor im Hsinchu Science Park einen Datendurchsatz von mehr als 6 Gbit/s zu erreichen.

„Dieser Meilenstein ist für Mobilfunkbetreiber mit erheblichen Investitionen im Frequenzbereich 1 (FR1) von Bedeutung, die die Frequenzzuweisungen effizient nutzen müssen, um fortschrittliche 5G NR-Dienste mit hohen Datenraten einzurichten“, sagte Mark Wallace, Senior Vice President von Keysight Global Sales. „Gemeinsam mit MediaTek hat Keysight gezeigt, dass es möglich ist, sehr hohe Datenraten im FR1 zu erreichen, indem einfach die Möglichkeiten der Trägeraggregation im 5G NR Standalone-Modus genutzt werden.“

Fast 80 Mobilfunkbetreiber auf der ganzen Welt investieren in 5G NR im SA-Modus, um die Vorteile des neuen Mobilfunkstandards voll auszuschöpfen. Mehr als 300 auf dem Markt befindliche Geräte unterstützen 5G NR im SA-Modus.

„Unsere Zusammenarbeit mit Keysight bei der erfolgreichen Prüfung und Präsentation einer herausragenden Datenrate mit 3CC Carrier Aggregation im Sub-6GHz-Spektrum wird Mobilfunkbetreibern, die 5G einrichten, neue Möglichkeiten eröffnen“, sagte JS Pan, General Manager of Wireless Communication System and Partnership bei MediaTek. „Dieser Meilenstein ist bedeutsam, da viele globale Mobilfunkbetreiber über verschiedene Frequenzen in niedrigen und mittleren Bändern verfügen und die Branche aktiv auf 5G SA-Netzwerke umstellt, um neue Fähigkeiten wie diese zu nutzen.“

Im Jahr 2018 haben Keysight und MediaTek ihre Kräfte gebündelt, um die neuesten 5G-Technologien zu entwickeln und zu testen und die 5G-Vision der Industrie durch gemeinsame Innovationen auf den Markt zu bringen - zum Nutzen von Verbrauchern, Unternehmen und Organisationen des öffentlichen Sektors. Zu den bisherigen Erfolgen zählen die Validierung des industrieweit ersten 5G-mmWave-Modems und der Aufbau einer 5G-Verbindung auf der Grundlage der Spezifikationen der 3GPP Release 16 (Rel-16). Dieser Meilenstein beim Datendurchsatz von 6 Gbit/s mit der 3CC Sub-6GHz 5G-Konnektivität ist der jüngste Erfolg in dieser laufenden Zusammenarbeit.
Über Keysight Technologies

Keysight bietet moderne Design- und Validierungslösungen, die dazu beitragen, Innovationen zu beschleunigen und so die Welt zu vernetzen und sicherer zu machen. Keysights Engagement für Geschwindigkeit und Präzision erstreckt sich auf softwaregesteuerte Erkenntnisse und Analysen, die die Technologieprodukte von morgen über den gesamten Entwicklungslebenszyklus hinweg schneller auf den Markt bringen, in der Design-Simulation, der Prototypen-Validierung, der automatisierten Softwareprüfung, der Fertigungsanalyse und der Optimierung der Netzwerkleistung und -transparenz in Unternehmens-, Service-Provider- und Cloud-Umgebungen. Unsere Kunden kommen aus den Bereichen Kommunikation und Industrie, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Automobil, Energie, Halbleiter und allgemeine Elektronik. Keysight erzielte im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 4,2 Mrd. US-Dollar. Für weitere Informationen über Keysight Technologies (NYSE: KEYS) besuchen Sie uns unter www.keysight.com.
 
 
 
» Keysight Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 07.09.2021 09:30
Nummer: KP_2152_6Gbps
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Das 5G Protocol R&D Toolset von Keysight.
» Kontakt
Keysight Technologies
Deutschland GmbH
Herrenberger Strasse 130
71034 Böblingen

Denise Idone
E-Mail: denise.idone@keysight.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Matthias Heise
Tel.: +49 (0)8143 59744-20
E-Mail: matthias.heise@mexperts.de
» Weitere Meldungen
09.09.2021 09:30
Keysight beschleunigt Silizium-Photonik-Wafer-Produktion mit vollautomatischer One-Stop-Testlösung

07.09.2021 09:30
Keysight und MediaTek erreichen Datendurchsatz-Meilenstein von 6 Gbit/s

26.08.2021 09:30
Keysight tritt der Partnerinitiative von Google Cloud bei, um die agile Orchestrierung innovativer 5G-Dienste am Netzwerk-Edge zu unterstützen

24.08.2021 09:30
Keysight unterstreicht den Wert von Konnektivität, digitaler Transformation und Sicherheit bei einer Reihe von weltweiten Veranstaltungen

10.08.2021 09:30
Keysight Technologies stellt Salesforce-Lösung von Eggplant vor