Keysight stellt die erste Sicherheitstestlösung für Media Access Control für High Speed Ethernet vor
Verschlüsselung für Netzwerk-zu-Netzwerk- und Gerät-zu-Netzwerk-Verbindungen zum Schutz von Daten in der Cloud und in Rechenzentren
Böblingen, 8. Juni 2021 – Keysight Technologies hat die erste Media Access Control Security (MACsec) Testlösung für Hochgeschwindigkeits-Ethernet vorgestellt, die Verschlüsselungstests zur Sicherung von übertragenen Daten in Cloud- und Rechenzentrumsumgebungen bietet.

Das Datenaufkommen steigt in Hyperscale-Rechenzentren, 5G-Netzwerken mit Open RAN und fahrzeuginternen Netzwerken sowie aufgrund von Datenschutzbestimmungen wie der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Infolgedessen muss die Sicherheit auf jeder Schicht im OSI-Stack (Open Systems Interconnection) gewährleistet werden, während die Daten von einem Ziel zum nächsten gelangen.

MACsec, definiert durch den IEEE-Standard 802.1AE, liefert einen line-rate Verschlüsselungsdurchsatz für High-Speed-Ethernet und spielt eine Schlüsselrolle bei der Authentifizierung und Verschlüsselung von Paketen zwischen zwei MACsec-fähigen Geräten auf Layer 2. Es hat sich zu einer wichtigen Verschlüsselungstechnologie entwickelt, die jetzt mit Chips, Routern und Switches der nächsten Generation ausgeliefert wird.

Die MACsec-Testlösung von Keysight bietet die folgenden wesentlichen Vorteile:
  • Ermöglicht die Validierung vom Hardware-Design und der Software-Stack-Implementierung bis hin zur Systemintegration mit vollständiger Abdeckung der verschiedenen MACsec-Funktionen.
  • Unterstützt Benchmark-Verschlüsselungsdurchsatz unter einem realistischen Traffic-Mix in Cloud- und Rechenzentrums-Workloads.
  • Stellt die Betriebskontinuität während der Key-Rotation und die Stabilität unter verschiedenen negativen Bedingungen sicher.
  • Erlaubt die Verschlüsselung/Entschlüsselung des MACsec-Verkehrs bei 100GE mit PAM4 (Pulse Amplitude Modulation 4) und NRZ (Non-Return-to-Zero); statische SAK-Bereitstellung (Secure Association Key) oder dynamische Schlüsselaushandlung mit MKA-Protokoll (MACsec Key Agreement) unter Verwendung der AresONE High Performance 400GE-Testplattform von Keysight.
„Mit dem Versprechen, übertragene Daten ohne Leistungseinbußen abzusichern, wurde MACsec von Hyperscale-Cloud-Service-Providern und Rechenzentrumsbetreibern übernommen, um externe Netzwerkverbindungen in ihrer Netzwerkinfrastruktur abzusichern“, sagt Ram Periakaruppan, Vice President und General Manager, Network Test and Security Solutions bei Keysight. „Keysight ist das erste Unternehmen, das eine Lösung anbietet, die MACsec-Tests auf Chip-, Switch- und Router-Ebene für massive Cloud- und Rechenzentrums-Implementierungen vollständig adressiert und es Kunden ermöglicht, die korrekte Verschlüsselung und den Durchsatz zu validieren, ohne die Netzwerkleistung zu beeinträchtigen.“
Über Keysight Technologies

Keysight bietet moderne Design- und Validierungslösungen, die dazu beitragen, Innovationen zu beschleunigen und so die Welt zu vernetzen und sicherer zu machen. Keysights Engagement für Geschwindigkeit und Präzision erstreckt sich auf softwaregesteuerte Erkenntnisse und Analysen, die die Technologieprodukte von morgen über den gesamten Entwicklungslebenszyklus hinweg schneller auf den Markt bringen, in der Design-Simulation, der Prototypen-Validierung, der automatisierten Softwareprüfung, der Fertigungsanalyse und der Optimierung der Netzwerkleistung und -transparenz in Unternehmens-, Service-Provider- und Cloud-Umgebungen. Unsere Kunden kommen aus den Bereichen Kommunikation und Industrie, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Automobil, Energie, Halbleiter und allgemeine Elektronik. Keysight erzielte im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 4,2 Mrd. US-Dollar. Für weitere Informationen über Keysight Technologies (NYSE: KEYS) besuchen Sie uns unter www.keysight.com.
 
 
 
» Keysight Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 08.06.2021 09:30
Nummer: KP_2140_MACsec
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Die neue MACsec Testlösung von Keysight arbeitet mit der AresONE High Performance 400GE-Testplattform des Unternehmens zusammen.
» Kontakt
Keysight Technologies
Deutschland GmbH
Herrenberger Strasse 130
71034 Böblingen

Denise Idone
denise.idone@keysight.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Matthias Heise
Tel.: +49 (0)8143 59744-20
matthias.heise@mexperts.de
» Weitere Meldungen
22.06.2021 09:30
Keysight präsentiert neue Lösung für das Netzwerk-Benchmarking – Mobilfunkbetreiber können damit die Quality of Experience über mehrere 4G- und 5G-Netzwerke hinweg überprüfen

15.06.2021 09:30
Keysight Technologies startet neue B2B eCommerce-Website

09.06.2021 09:30
Keysight Technologies erweitert C-V2X-Testlösungen für den gesamten Automotive Workflow

08.06.2021 09:30
Keysight stellt die erste Sicherheitstestlösung für Media Access Control für High Speed Ethernet vor

02.06.2021 09:30
Keysight präsentiert regulatorische Testlösung zur Beschleunigung der Zertifizierung von Wireless-Geräten, die in nicht lizenzierten Bändern betrieben werden