Mit neuen 800G-Testlösungen treibt Keysight die Entwicklung von Rechenzentrumstechnologien der nächsten Generation voran
Die Testlösungen enthalten unter anderem die erste Pre-Conformance-Testlösung für Sender und Empfänger mit 100 Gb/s.
Böblingen, 14. Dezember 2020 – Keysight Technologies bringt neue 800G-Testlösungen zur Validierung elektrischer und optischer Schnittstellen auf den Markt, um die Entwicklung von Rechenzentrumstechnologien der nächsten Generation zu beschleunigen. Dazu gehört auch die erste Pre-Conformance-Testlösung für Sender und Empfänger mit 100Gb/s.

Service-Provider und Betreiber von Rechenzentren benötigen die 800G-Technologie, um den wachsenden Bedarf an Netzkapazität unter Einhaltung der gewünschten Kosten- und Stromverbrauchsziele zu decken. Dies wird vor allem durch datenintensive Anwendungen wie Videokonferenzen, Streaming und digitale Unterhaltung vorangetrieben, die über Wireless-Technologien wie 4G, 5G und Wi-Fi bereitgestellt werden.

Das neue Produktportfolio an elektrischen und optischen Analyselösungen von Keysight ermöglicht es einem aus Anbietern von optischen Komponenten, Chipsätzen, Schaltern und ICs sowie Systemintegratoren bestehenden 800G-Ökosystem, Design, Entwicklung, Test und Validierung über den gesamten Entwicklungszyklus hinweg zu beschleunigen.

„Die enge Zusammenarbeit von Keysight mit der gesamten Hochgeschwindigkeitsbranche sowie mit Standardorganisationen wie dem Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) und dem Optical Internetworking Forum (OIF) ermöglicht es uns, als Erster Lösungen auf den Markt zu bringen, die Design-Zyklen und Technologiewellen beschleunigen, lange bevor Standards ausgereift sind“, sagte Dr. Joachim Peerlings, Vice President für Netzwerk- und Rechenzentrumslösungen bei Keysight Technologies. „Der Zugriff auf ein Portfolio von 800G-Testlösungen über Bitübertragungs- und Protokollschichten hinweg, von der Simulation bis hin zu Design, Validierung, Konformität und Fertigung, ermöglicht es unseren Kunden, die Interoperabilität zu verifizieren und das Testen über den gesamten Workflow hinweg zu vereinfachen, indem sie gemeinsame, einheitliche Schnittstellen und Software-Automatisierung nutzen.“

Die neuen 800G-Testlösungen von Keysight ermöglichen es Anwendern, Design-Margen vollständig auszureizen und gleichzeitig die Herausforderungen des Designs und der Konformitätsvalidierung in einem 800G-Transceiver-Markt anzugehen, der laut CIR bis 2029 voraussichtlich 2,5 Milliarden US-Dollar erreichen wird.

Die neuen Keysight 800G-Testlösungen umfassen:
  • Elektrischer 100Gb/s-Konformitätstest
  • Design-Verifizierung in der Pre-Silicon-Phase
    • Kombiniert Keysights Software IxVerify, die Netzwerk-Traffic generiert, mit dem Emulationssystem Synopsys ZeBu Server 4, um die Verifizierung von System-on-Chip- (SoC-) Lösungen und 800G-Ethernet-Designs in der Pre-Silicon-Phase zu beschleunigen.
    • Bietet konsistente Testmethoden, Konfigurationen und Skripte zur Beschleunigung der Tests von der Pre-Silicon- bis zur Post-Silicon-Bauteilvalidierung.
  • 200Gbps-Lösung für 800G-Forschung und -Pathfinding
  • Testsystem der Bitübertragungsschicht (Physical Layer Test System, PLTS)
    • Etabliert Signalintegritätsmessungen und führt Daten-Postprocessing von Hochgeschwindigkeitsverbindungen wie Kabeln, Backplanes, PCBs und Steckverbindern durch.
    • Unterstützt De-Embedding-Techniken auf einer gemeinsamen Plattform, so dass Anwender die Leistungsreserven in ihren 800G-Kanal-Designs optimieren können.
Über Keysight Technologies

Keysight Technologies, Inc. (NYSE: KEYS) ist ein führendes Technologieunternehmen, das Unternehmen, Dienstleistern und Regierungen hilft, Innovationen zu beschleunigen, um die Welt zu verbinden und zu sichern. Die Lösungen von Keysight optimieren Netzwerke und helfen dabei, elektronische Produkte schneller und kostengünstiger auf den Markt zu bringen – von der Designsimulation über die Validierung von Prototypen bis hin zu Fertigungstests und der Optimierung in Netzwerken und Cloud-Umgebungen. Die Kunden kommen aus den Bereichen Kommunikation, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Automobil, Energie, Halbleiter und allgemeine Elektronik. Keysight erzielte im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 4,2 Mrd. US-Dollar. Weitere Informationen über Keysight finden Sie unter www.keysight.com.
 
 
 
» Keysight Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 14.12.2020 09:30
Nummer: KP_2109
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Der Bitfehlerratentester Keysight M9505A
» Kontakt
Keysight Technologies
Deutschland GmbH
Herrenberger Strasse 130
71034 Böblingen

Denise Idone
denise.idone@keysight.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Matthias Heise
Tel.: +49 (0)8143 59744-20
matthias.heise@mexperts.de
» Weitere Meldungen
19.01.2021 09:30
Keysight erweitert das Portfolio an Source/Measure Units für Testanwendungen, die hohe Genauigkeit, hohe Auflösung und Messflexibilität erfordern

14.12.2020 09:30
Mit neuen 800G-Testlösungen treibt Keysight die Entwicklung von Rechenzentrumstechnologien der nächsten Generation voran

09.12.2020 09:30
Keysight stellt kompakte elektronische DC-Lasten für den Labortisch vor

02.12.2020 09:30
Keysight und ElringKlinger AG treiben gemeinsam die E-Mobilität voran

26.11.2020 09:30
Keysight erweitert europäisches Distributionsnetz