Keysight und ElringKlinger AG treiben gemeinsam die E-Mobilität voran
Die ElringKlinger AG stattet ihre Labore mit den hochmodernen ScienLab Batterie-Testsystemen von Keysight aus
Böblingen und Dettingen/Erms, 2. Dezember 2020 – Keysight Technologies kooperiert mit ElringKlinger, einem der weltweit führenden Technologiepartner für die Automobilindustrie, im Bereich der Batterieentwicklung, mit dem Ziel, die E-Mobilität für Elektrofahrzeuge weiter voranzutreiben.

ElringKlinger bietet innovative Lösungen für alle Arten von Antriebssystemen und ist seit fast einem Jahrzehnt Serienhersteller von Batteriekomponenten. Um die Entwicklung von Batterien weiter zu beschleunigen und die Kunden schnell und kostengünstig mit hocheffizienten und zuverlässigen Batteriesystemen beliefern zu können, nutzt ElringKlinger die Scienlab Batterie-Testsysteme von Keysight zur Erweiterung seiner Entwicklungskapazität.

Die Scienlab Batterie-Testsysteme von Keysight ermöglichen es ElringKlinger, Zellen noch eingehender zu testen und zu validieren, um die effektivste Kombination von Zellen für die angestrebte Endkundenanwendung zu identifizieren. Die aus mehreren dieser Zellen bestehenden Batteriemodule dienen der Entwicklung von Batteriesystemen inklusive Batterie-Management-System (BMS), Thermomanagement und allen notwendigen mechanischen Komponenten.

„Der intensive Austausch auf sehr professioneller Ebene und das tiefgehende Verständnis für unsere Anforderungen machen Keysight zum perfekten Partner, um dieses Projekt gemeinsam voranzutreiben“, sagte Dr. Freundt, Head of Battery Testing and Validation bei der ElringKlinger AG.

ElringKlinger hat ein maßgeschneidertes Labor eingerichtet, das die gesamte Palette der Scienlab Batterie-Testsysteme von Keysight umfasst, einschließlich der Sicherheitsumgebung für den Test von Batteriezellen, Modulen und Packs. Neben der Test- und Steuerungssoftware Energy Storage Discover stellt Keysight die Cloud-basierte Software PathWave Lab Operations for Battery Test zur Verfügung, mit deren Hilfe ElringKlinger den kompletten Workflow für das gesamte Labor einschließlich Ressourcen, Hardware und zu testender Geräte optimieren und effizient verwalten kann.

„Wir freuen uns, dass sich ElringKlinger bei dieser strategischen Investition für eine Zusammenarbeit mit Keysight entschieden hat“, sagte Thomas Goetzl, Vice President und General Manager für Keysights Automotive & Energy Solutions „Wir freuen uns darauf, das Unternehmen mit unserer Expertise und Erfahrung zu begleiten, um die Batterietestkapazitäten von ElringKlinger zu stärken und die weitere Entwicklung im Bereich der E-Mobilität zu unterstützen.“

Über die ElringKlinger AG

ElringKlinger ist einer der weltweit führenden Systempartner der Automobilindustrie mit den Schwerpunkten Leichtbau, E-Mobilität, Dichtungs- und Abschirmsysteme, Werkzeugtechnik und Engineering-Dienstleistungen. ElringKlinger gestaltet die Welt der Mobilität aktiv mit – heute und in der Zukunft. Dafür engagieren sich rund 10.000 Mitarbeiter an 45 Standorten der ElringKlinger-Gruppe weltweit. Weitere Informationen unter www.elringklinger.de

ElringKlinger Kontakt:
Dr. Jens Winter, Vice President Strategic Communications
+49 7123 724-88335
jens.winter@elringklinger.com
Über Keysight Technologies

Keysight Technologies, Inc. (NYSE: KEYS) ist ein führendes Technologieunternehmen, das Unternehmen, Dienstleistern und Regierungen hilft, Innovationen zu beschleunigen, um die Welt zu verbinden und zu sichern. Die Lösungen von Keysight optimieren Netzwerke und helfen dabei, elektronische Produkte schneller und kostengünstiger auf den Markt zu bringen – von der Designsimulation über die Validierung von Prototypen bis hin zu Fertigungstests und der Optimierung in Netzwerken und Cloud-Umgebungen. Die Kunden kommen aus den Bereichen Kommunikation, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Automobil, Energie, Halbleiter und allgemeine Elektronik. Keysight erzielte im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 4,2 Mrd. US-Dollar. Weitere Informationen über Keysight finden Sie unter www.keysight.com.
 
 
 
» Keysight Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 02.12.2020 09:30
Nummer: KP_2107
» Kontakt
Keysight Technologies
Deutschland GmbH
Herrenberger Strasse 130
71034 Böblingen

Denise Idone
denise.idone@keysight.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Matthias Heise
Tel.: +49 (0)8143 59744-20
matthias.heise@mexperts.de
» Weitere Meldungen
19.01.2021 09:30
Keysight erweitert das Portfolio an Source/Measure Units für Testanwendungen, die hohe Genauigkeit, hohe Auflösung und Messflexibilität erfordern

14.12.2020 09:30
Mit neuen 800G-Testlösungen treibt Keysight die Entwicklung von Rechenzentrumstechnologien der nächsten Generation voran

09.12.2020 09:30
Keysight stellt kompakte elektronische DC-Lasten für den Labortisch vor

02.12.2020 09:30
Keysight und ElringKlinger AG treiben gemeinsam die E-Mobilität voran

26.11.2020 09:30
Keysight erweitert europäisches Distributionsnetz