Keysight und Silicon Labs verbessern die Validierung von Timing-Lösungen
Die Kooperation verbessert die Fähigkeit der Keysight Infiniium UXR-Oszilloskope zur Messung des Phasenrauschens.
Böblingen, 7. Februar 2020 – Keysight Technologies und Silicon Labs arbeiten zusammen an der Optimierung von Timing-Lösungen, die bei der Entwicklung von System-Level-Designs für Anwendungen in den Bereichen drahtlose Kommunikation, digitale Hochgeschwindigkeitstechnik, medizinische Bildgebung und Automobiltechnik entscheidend sind.

Das Timing spielt eine Schlüsselrolle für die reibungslose Übertragung von Daten in drahtlosen und drahtgebundenen Netzwerken und hängt von hochgenauen Uhren ab. Der einfache Zugang zu Tools für die Validierung von Zeitmessungslösungen beschleunigt die Entwicklung und Einführung neuer Technologien.

Keysight und Silicon Labs wollen zusammen den Zugang zu Phasenrauschmessungen vereinfachen. Dazu nutzen sie das Echtzeit-Oszilloskop der Infiniium UXR-Serie von Keysight, eine neue Software zur Analyse des Phasenrauschens und die leistungsstarken Produkte von Silicon Labs. Dadurch können Hersteller von Oszillatoren, digitalen Hochgeschwindigkeitssystemen und den Front-End-Modulen von Leistungsverstärkern und weitere Anwender von Keysights UXR-Oszilloskopen die Leistung der Taktgeber und Oszillatoren, die ihren Designs zugrunde liegen, schnell und kostengünstig charakterisieren.

„Die umfassende Erfahrung von Silicon Labs bei der Messung und Charakterisierung von Timing-Signalen mit geringem Jitter in Kombinationen mit den Hochleistungsoszilloskopen von Keysight vereinfacht die Bewertung unserer jitterarmen Uhren für unsere Kunden erheblich“, sagte James Wilson, General Manager für Timing-Produkte bei Silicon Labs. „Wir sind entschlossen, mit Partnern wie Keysight zusammenzuarbeiten, um die Entwicklung von Anwendungen zu beschleunigen, die Dinge, Informationen und Menschen miteinander verbinden.“

Die neue Software zur Analyse des Phasenrauschens ist über die UXR-Oszilloskope von Keysight erhältlich, die eine hohe Signaltreue über einen großen Frequenzbereich bieten. Anwender der verbesserten Phasenrausch-Messfähigkeit können das Zeitphasenrauschen und die Jitter-Leistung des breiten Portfolios von Silicon Labs, das Oszillatoren, Taktgeneratoren, Taktsignalpuffer und IEEE 1588-Module umfasst, leicht bewerten.

„Wir freuen uns, mit Silicon Labs zusammenzuarbeiten, um gemeinsame Ziele und innovative Technologien zu unterstützen, die einer Vielzahl von Branchen helfen werden, einer vernetzteren Zukunft entgegenzugehen“, kommentierte Satish Dhanasekaran, Senior Vice President von Keysight und President der Communications Solutions Group von Keysight. „Der einfache Zugang zu Phasenrauschmessungen durch das UXR-Oszilloskop von Keysight beschleunigt die Validierung von Timing-Lösungen, die in Anwendungen der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) verwendet werden“, fügte Brad Doerr, Vizepräsident des Geschäftsbereichs Digital and Photonics von Keysight, hinzu.

Über Silicon Labs

Silicon Labs (NASDAQ: SLAB) ist ein führender Anbieter von Halbleitern, Software und Lösungen für eine intelligentere, besser vernetzte Welt. Unsere preisgekrönten Technologien prägen die Zukunft des Internet der Dinge, der Internet-Infrastruktur, der industriellen Automatisierung, der Verbraucher- und Automobilmärkte. Unser erstklassiges Ingenieurteam entwickelt Produkte, die sich auf Leistung, Energieeinsparungen, Konnektivität und Einfachheit konzentrieren. silabs.com
Über Keysight Technologies

Keysight Technologies, Inc. (NYSE: KEYS) ist ein führendes Technologieunternehmen, das Unternehmen, Dienstleistern und Regierungen hilft, Innovationen zu beschleunigen, um die Welt zu verbinden und zu sichern. Die Lösungen von Keysight optimieren Netzwerke und helfen dabei, elektronische Produkte schneller und kostengünstiger auf den Markt zu bringen – von der Designsimulation über die Validierung von Prototypen bis hin zu Fertigungstests und der Optimierung in Netzwerken und Cloud-Umgebungen. Die Kunden kommen aus den Bereichen Kommunikation, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Automobil, Energie, Halbleiter und allgemeine Elektronik. Keysight erzielte im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 3,9 Mrd. US-Dollar. Weitere Informationen über Keysight finden Sie unter www.keysight.com.
 
 
 
» Keysight Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 07.02.2020 09:00
Nummer: KP_2010
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...

» Kontakt
Michaela Marchesani
E-Mail: michaela_marchesani@keysight.com

Keysight Technologies
Deutschland GmbH
Herrenberger Strasse 130
71034 Böblingen
» Kontakt Agentur
Matthias Heise
Tel.: +49 (0)8143 59744-20
E-Mail: matthias.heise@mexperts.de

MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee
» Weitere Meldungen
26.05.2020 10:00
Keysight präsentiert neuen elektro-optisch-elektrischen System-Design-Workflow mit VPI Optical Link

19.05.2020 10:00
Neue hochentwickelte Analysesoftware von Keysight beschleunigt die Validierung von Halbleiterdesigns ohne Einbußen bei der Zuverlässigkeit

15.05.2020 10:00
Keysight erhält als Erster die Genehmigung von 3GPP für Testfälle des 5G New Radio Protocols, die die Carrier-Aggregation unterstützen

13.05.2020 14:00
Keysight Technologies vereint Technologie- und Lösungsexpertise in den neuen Mixed-Signal-Oszilloskopen der Infiniium MXR-Serie

07.05.2020 09:00
Keysight bringt die erste Emulationssoftware zur Validierung O-RAN-konformer Mobilfunkgeräte auf den Markt