Ixia forciert beim Industrial Internet Consortium Plugfest die herstellerübergreifende Interoperabilität bei TSN
IxNetwork validiert die Funktionalität, Interoperabilität und Konformität von Industriegeräten.
Böblingen, 18. Dezember 2019 – Die vom Industrial Internet Consortium® (IIC™) mit der IxNetwork TSN-Lösung (Time-Sensitive Networking) von Ixia, einem Keysight-Unternehmen, durchgeführten Tests zeigen signifikante Fortschritte in der herstellerübergreifenden Interoperabilität gemäß den von der IEEE 802.1 entwickelten Standards zur Ermöglichung zeitkritischer Anwendungen in Ethernet-basierten Kommunikationsnetzen.

Die Tests wurden beim letzten TSN-Plugfest an der Universität Stuttgart mit der IxNetwork TSN-Lösung von Ixia und dem IIC Time Sensitive Networking Testbed durchgeführt. Dabei handelte es sich um Funktions-, Interoperabilitäts- und Konformitätstests mit industriellen Geräten der beteiligten IIC-Mitglieder.

„Wir freuen uns, dass Keysight das IIC Time Sensitive Networking Testbed auf dem jüngsten Plugfest genutzt hat, um die TSN-Implementierung und Interoperabilität der teilnehmenden Industrieunternehmen zu testen“, sagte Dr. Richard Soley, Executive Director, IIC. „Die Ressourcen des IIC, zu denen Testbeds, Test-Drives und IoT-Herausforderungen gehören, sollen Unternehmen die nötige Orientierung geben, um digitale Technologien strategisch anzuwenden und digitale Veränderungen zu erreichen.“

TSN umfasst einen Satz von Standards, die zeitkritische Anwendungen in Ethernet-basierten Kommunikationsnetzen ermöglichen. Die Technologie unterstützt die Echtzeitsteuerung und -synchronisation in Branchen, die auf Hochleistungsmaschinen angewiesen sind, die über ein einziges, standardisiertes Ethernet-Netzwerk mit herstellerübergreifender Interoperabilität und Integration kommunizieren.

„TSN ist eine relativ komplexe Technologie. Die ersten Implementierungen befinden sich in einem frühen Stadium, in dem die Interoperabilitätsvalidierung entscheidend ist, um die Technologie bis zur Einführung voranzubringen“, sagte Aniket Khosla, Senior Director, Product Management, Keysight's Network Applications & Security Group (früher Ixia Solutions Group). „Bei der hochgenauen Messung von Traffic-Merkmalen haben die Tests mit IxNetwork gezeigt, wie unterschiedlich sich Implementierungen desselben TSN-Standards unter realistischen Arbeitslasten verhalten können. Dies führt zu einer unterschiedlichen Leistungsfähigkeit und Qualität. Diese Ergebnisse helfen den Entwicklern von Industrienetzwerken und Systemintegratoren, besser zu verstehen, wie sie Ethernet-basierte Industriegeräte abstimmen können, um eine hohe Genauigkeit zu erreichen und zeitkritische Anwendungen in ihrem gesamten Ökosystem zu ermöglichen.“

Die Tests zeigten zwei Schlüsselaspekte bezüglich der TSN-Implementierung in frühen Stadien:
  • Zeitkritischer Datenverkehr: In einem industriellen Netzwerk, das aus TSN-Switches verschiedener Hersteller besteht, benötigt die Steuerung (CNC) eine einheitliche und effiziente Methode, um den zeitkritischen Datenverkehr zu konfigurieren. Die Reaktion des Switches auf eine Meldung der CNC wirkt sich direkt auf die Verzögerung beim Start des zeitkritischen Datenverkehrs aus.
  • Interoperabilität und Interferenz: Während einzelne TSN-Standards in Silos funktionieren, ist ein System anfälliger für Ausfälle, wenn sich mehrere TSN-Funktionen gegenseitig stören könnten. Die Folge sind Frame-Störungen und Verzögerungen im Datenverkehr. Mit leitungsgebundenen, realistischen Verkehrslasten validierte der IxNetwork Test auf Systemebene die Übertragung von zeitsensiblen Frames (IEEE 802.1Qbv) neben der Frame Preemption (IEEE 802.1Qbu), bei der der Frame mit niedrigerer Priorität aufgehalten wird, um die Übertragung von zeitkritischen Express-Frames zu ermöglichen.
Die IxNetwork TSN-Lösung verwendet die Testplattformen von Ixia, um Daten auf der Steuerungs- und Datenebene mit dem Prüfling (Device under Test, DUT) auszutauschen. Um TSN-spezifische Geräte wie einen Talker, einen Listener, einen Grandmaster oder ein Slave-Gerät oder eine ganze Topologie von Geräten zu emulieren, ist jeder Testport mit einem unabhängigen Prozessor und einem umfangreichen Speicher sowie einer speziellen Hardware zur Erzeugung und Erfassung von Datenströmen ausgestattet. Die IxNetwork TSN-Lösung bietet Test- und Benchmarking-Szenarien, die mehrere TSN-Standards umfassen, einschließlich 802.1AS, 802.1AS-Rev, 802.1Qbv, 802.1Qbu, 802.1CB, 802.1Qci und 802.1Qcc.

Um eine kostenlose Kopie des Berichts über das Plugfest „Validating Time-Sensitive Networks“ herunterzuladen, besuchen Sie: https://www.ixiacom.com/resources/validating-time-sensitive-networking-tsn-iic-plugfest-report.
Über Keysight Technologies

Keysight Technologies, Inc. (NYSE: KEYS) ist ein führendes Technologieunternehmen, das Unternehmen, Dienstleistern und Regierungen hilft, Innovationen zu beschleunigen, um die Welt zu verbinden und zu sichern. Die Lösungen von Keysight optimieren Netzwerke und helfen dabei, elektronische Produkte schneller und kostengünstiger auf den Markt zu bringen – von der Designsimulation über die Validierung von Prototypen bis hin zu Fertigungstests und der Optimierung in Netzwerken und Cloud-Umgebungen. Die Kunden kommen aus den Bereichen Kommunikation, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Automobil, Energie, Halbleiter und allgemeine Elektronik. Keysight erzielte im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 3,9 Mrd. US-Dollar. Weitere Informationen über Keysight finden Sie unter www.keysight.com.
 
 
 
» Keysight Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 18.12.2019 09:00
Nummer: KP_2005
» Kontakt
Michaela Marchesani
E-Mail: michaela_marchesani@keysight.com

Keysight Technologies
Deutschland GmbH
Herrenberger Strasse 130
71034 Böblingen
» Kontakt Agentur
Matthias Heise
Tel.: +49 (0)8143 59744-20
E-Mail: matthias.heise@mexperts.de

MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee
» Weitere Meldungen
23.01.2020 09:30
Ixia tritt der IBM Security App Exchange Community bei

17.01.2020 09:00
Keysight Technologies liefert differenzielle Hochgeschwindigkeits-Tastköpfe für DDR5/LPDDR5

15.01.2020 09:00
Keysight trägt dazu bei, die Annahme des USB4™-Standards durch die Industrie zu beschleunigen

18.12.2019 09:00
Ixia forciert beim Industrial Internet Consortium Plugfest die herstellerübergreifende Interoperabilität bei TSN

05.12.2019 10:30
Keysight Technologies und CUSTOMCELLS® arbeiten bei der Zellformierung und der damit verbundenen Technologieentwicklung zusammen