Keysight bietet die größte Anzahl von Protokoll-Konformitätstestfällen für 5G New Radio (NR)
Die von GCF und PTCRB validierten Testfälle ermöglichen es führenden Geräteherstellern, die Gerätezertifizierung in den beiden Foren zu beschleunigen
Böblingen, 19. August 2019 – Die 5G-Netzwerkemulationslösungen von Keysight Technologies bieten eine führende Anzahl von Protokollkonformitätstestfällen für 5G New Radio (NR), die vom Global Certification Forum (GCF) und PTCRB, einem Zertifizierungsforum führender US-amerikanischer Mobilfunkbetreiber, bestätigt wurden.

Die Führungsrolle von Keysight bei validierten Protokolltestfällen ermöglicht es dem mobilen Ökosystem, die 5G-NR-Gerätezertifizierung in Übereinstimmung mit den Spezifikationen von 3GPP, der globalen Organisation für Mobilfunkstandards, zu beschleunigen. Dieser frühe Zugriff auf eine umfassende Reihe von Testfällen ermöglicht es Geräteherstellern, die Validierung einer Vielzahl von Szenarien zu beschleunigen.

Das 5G Protocol Conformance Toolset von Keysight, Teil der 5G-Netzwerkemulationslösungen des Unternehmens, bietet eine führende Anzahl von GCF-validierten 5G-NR-Protokoll-Testfällen im Nicht-Standalone-Modus (NSA) über die beiden Frequenzbereiche FR1 und FR2. Das Toolset bietet Protokoll-Testfälle für den Standalone-Modus (SA), die sowohl von GCF als auch von PTCRB validiert wurden. Der Standalone-Modus nutzt eine neue 3GPP-Kernnetzwerkarchitektur – den 5G Core (5GC) –, um das volle Potenzial von 5G NR auszuschöpfen. Dies ermöglicht neue Anwendungsfälle, die extrem niedrige Latenzzeiten und höhere Kapazitäten erfordern.

„Indem wir eine führende Anzahl von HF- und Protokollkonformitätstestfällen anbieten, die sowohl von GCF als auch von PTCRB auf derselben Plattform validiert wurden, ermöglichen wir es globalen mobilen Ökosystemen, die 5G-Gerätezertifizierung schneller durchzuführen und kommerzielle 5G-Dienste für Verbraucher auf der ganzen Welt anzubieten“, sagte Kailash Narayananan, Vice President und General Manager der Wireless Test Group von Keysight. „Wir freuen uns, mit unserer Schlüsselrolle die Bereitstellung einer breiten Palette von 5G-Anwendungsfällen zu beschleunigen, die sich mit eMBB (Enhanced Mobile Broadband) und Anforderungen an extrem niedrige Latenzen für Verbraucher- und vertikale Industrieanwendungen befassen.“

Nach dem CAG#59-Meeting im Juli 2019 in Malaga, Spanien, gab Keysight bekannt, dass das 5G Conformance Toolset (Test Plattform 168) des Unternehmens eine führende Abdeckung von GCF-validierten HF-Testfällen bietet. Ebenfalls im Juli teilte Keysight mit, dass die Zusammenarbeit des Unternehmens mit Qualcomm Technologies Inc. zur branchenweit ersten GCF-Validierung von 5G-NR-Konformitätstestfällen für HF-Demodulation und Radio Resource Management (RRM) im Non-Standalone-Modus (NSA) für FR1 führte. Bereits Anfang des Jahres hatte Keysight als erstes 5G-NR-Testfälle an PTCRB übermittelt. Dabei handelte es sich um Hochfrequenz- (HF-) Testfälle im Non-Standalone-Modus in FR2 und Protokoll-Testfälle im SA-Modus in FR1.

Das 5G Protocol Conformance Toolset von Keysight ermöglicht es Mobilfunkbetreibern, Chipsatz- und Geräteherstellern sowie Testlabors, neue Geräte im gesamten Workflow zu validieren, vom frühen Design über die Abnahme bis hin zur Fertigung und sowohl im Sub-6GHz- (FR1) als auch im Millimeterwellen- (FR2) Frequenzbereich. Die Lösungssuite nutzt die Wireless-Plattform UXM 5G des Unternehmens, um einen frühen Zugriff auf eine umfassende Palette von Testfällen auf einer gemeinsamen Plattform zu ermöglichen.
Über Keysight Technologies

Keysight Technologies, Inc. (NYSE: KEYS) ist ein führendes Technologieunternehmen, das Unternehmen, Dienstleistern und Regierungen hilft, Innovationen zu beschleunigen, um die Welt zu verbinden und zu sichern. Die Lösungen von Keysight optimieren Netzwerke und helfen dabei, elektronische Produkte schneller und kostengünstiger auf den Markt zu bringen – von der Designsimulation über die Validierung von Prototypen bis hin zu Fertigungstests und der Optimierung in Netzwerken und Cloud-Umgebungen. Die Kunden kommen aus den Bereichen Kommunikation, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Automobil, Energie, Halbleiter und allgemeine Elektronik. Keysight erzielte im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 3,9 Mrd. US-Dollar. Weitere Informationen über Keysight finden Sie unter www.keysight.com.
 
 
 
» Keysight Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 19.08.2019 09:00
Nummer: KP_1920
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...

» Kontakt
Michaela Marchesani
E-Mail: michaela_marchesani@keysight.com

Keysight Technologies
Deutschland GmbH
Herrenberger Strasse 130
71034 Böblingen
» Kontakt Agentur
Matthias Heise
Tel.: +49 (0)8143 59744-20
E-Mail: matthias.heise@mexperts.de

MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee
» Weitere Meldungen
26.08.2019 09:00
Keysight tritt dem 6G Flagship Program bei, um die Forschung im Bereich der drahtlosen Kommunikation über 5G hinaus voranzutreiben

19.08.2019 09:00
Keysight bietet die größte Anzahl von Protokoll-Konformitätstestfällen für 5G New Radio (NR)

13.08.2019 10:00
Das Automotive Cybersecurity Testportfolio von Keysight hilft, Cyberangriffe auf vernetzte Fahrzeuge zu verhindern

05.08.2019 14:00
Neuer Hochfrequenz-Vektor-Signalgenerator von Keysight

30.07.2019 10:00
Ixia ermöglicht es Service Providern, die NFV-Bereitstellung mit einer NFVi-Benchmarking-Lösung zu beschleunigen