Ixia, ein Keysight-Unternehmen, ermöglicht schnelle Bewertung der Einsatzbereitschaft von Cybersecurity
BreakingPoint QuickTest liefert vorkonfigurierte Testsuiten, um die Leistung und Effektivität von Sicherheitsvorrichtungen und Netzwerken schnell zu bewerten
Böblingen, 19. Juni 2019 – Ixia, ein Keysight-Unternehmen, stellt die BreakingPoint QuickTest Testsuiten vor, mit deren Hilfe Unternehmen die Leistung und Sicherheit von Geräten und Netzwerken und damit deren Einsatzbereitschaft im Bereich Cybersecurity schnell bewerten können.

Heutige IT-Abteilungen kämpfen mit zunehmenden Bedrohungen im Bereich der Netzwerksicherheit und leiden gleichzeitig unter einem Mangel an Cybersecurity-Fähigkeiten. Laut Jon Oltsik, Principal Analyst, Enterprise Strategy Group, „berichtet mehr als die Hälfte der Unternehmen über einen problematischen Mangel an Cybersecurity-Fähigkeiten“ (1). Der Mangel an Testerfahrung schafft Möglichkeiten für Schwachstellen in IT-Umgebungen.

BreakingPoint QuickTest bietet präzise und verwertbare Testnoten für eine schnelle Ergebnisanalyse sowie eine vollständige Automatisierung für eine kontinuierliche Bewertung. Die Testsuiten umfassen:
  • Performance: um die Systemleistung zu messen und gleichzeitig verschiedene Arten von Anwendungs-Traffic-Mixes zu verarbeiten, die verschlüsselten Traffic beinhalten.
  • NetSecOPEN: um das Gerät oder System anhand von NetSecOPEN-standardisierten Tests, Industrierichtlinien und Best Practices für das Testen moderner Netzwerksicherheitsinfrastrukturen zu validieren, einschließlich Firewall, Next Generation Firewall (NGFW), Intrusion Protection System (IPS) und Lösungen und Dienste zur Gefahrenerkennung.
  • Encryption Performance: um die Systemleistung von TLS-Inspektionsgeräten oder -Netzwerken zu messen, während der Datenverkehr mit verschiedenen Arten von Verschlüsselungen und Schlüsselgrößen verschlüsselt wird.
  • Security: um die Wirksamkeit einer Sicherheitsvorrichtung oder eines Sicherheitssystems bei der Abwehr von Angriffen und Einbruchsversuchen unter Wahrung der Traffic-Kontinuität zu überprüfen.
BreakingPoint QuickTest basiert auf Bedrohungsinformationen des Application Threat Intelligence (ATI) Research Center von Ixia, einem weltweit verteilten Team von engagierten Cybersecurity-Experten, die die sich ständig weiterentwickelnden Indikatoren überwachen und analysieren, welche die Sicherheit von IT-Netzwerken weltweit gefährden könnten. Das ATI Research Center von Ixia führt seit über einem Jahrzehnt fortschrittliche Sicherheitsforschung durch und stellt Kunden auf der ganzen Welt intelligente Updates zur Verfügung.

„Unternehmen stehen unter dem Druck, die richtigen Sicherheitsinvestitionen zu tätigen, um die Sicherheit ihrer Netzwerke und Anwendungen zu gewährleisten. Dieser Druck, kombiniert mit dem Mangel an Fachkräften, zwingt Unternehmen, Kompromisse bei der Qualität ihrer Sicherheitstests einzugehen“, sagte Sunil Kalidindi, Vice President of Product Management bei Ixia, einem Keysight-Unternehmen. „BreakingPoint QuickTest bietet den Anwendern alle Vorteile von BreakingPoint in vorkonfigurierten Testmethoden mit Analysefunktionen für Experten. Diese bahnbrechende Innovation ermöglicht es Unternehmen, die Geschwindigkeit ihrer Cybersecurity-Tests ohne Kompromisse zu optimieren.“

Beispielhafte BreakingPoint-QuickTest-Szenarien mit Bildern sind unter https://about.keysight.com/en/newsroom/backgrounders/breakingpoint-quicktest/ verfügbar.

(1) Quelle: ESG Research Report, 2019 Technology Spending Intentions Survey, Februar 2019.
Über Keysight Technologies

Keysight Technologies, Inc. (NYSE: KEYS) ist ein führendes Technologieunternehmen, das Unternehmen, Dienstleistern und Regierungen hilft, Innovationen zu beschleunigen, um die Welt zu verbinden und zu sichern. Die Lösungen von Keysight optimieren Netzwerke und helfen dabei, elektronische Produkte schneller und kostengünstiger auf den Markt zu bringen – von der Designsimulation über die Validierung von Prototypen bis hin zu Fertigungstests und der Optimierung in Netzwerken und Cloud-Umgebungen. Die Kunden kommen aus den Bereichen Kommunikation, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Automobil, Energie, Halbleiter und allgemeine Elektronik. Keysight erzielte im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 3,9 Mrd. US-Dollar. Weitere Informationen über Keysight finden Sie unter www.keysight.com.
 
 
 
» Keysight Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 19.06.2019 10:00
Nummer: KP_1912
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Die Sicherheitsbewertung von BreakingPoint QuickTest
» Kontakt
Michaela Marchesani
E-Mail: michaela_marchesani@keysight.com

Keysight Technologies
Deutschland GmbH
Herrenberger Strasse 130
71034 Böblingen
» Kontakt Agentur
Matthias Heise
Tel.: +49 (0)8143 59744-20
E-Mail: matthias.heise@mexperts.de

MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee
» Weitere Meldungen
09.10.2019 10:00
Ixia liefert das erste integrierte Testpaket für industrielle Geräte, das auf den Qvb-Testplan der Avnu Alliance abgestimmt ist

01.10.2019 09:00
Keysight Technologies liefert die erste automatisierte Testlösung für Automotive-Ethernet-Receiver mit Geschwindigkeiten bis 1 Gbit/s

23.09.2019 10:00
Keysight Technologies und Advanced Semiconductor Engineering kooperieren bei der Verbesserung der Antenna-in-Package- (AiP-) Technologie

16.09.2019 11:00
Keysight Technologies kündigt die erste mehrkanalige Lösung für breitbandige Millimeterwellen-Messungen in einem Gehäuse an

26.08.2019 09:00
Keysight tritt dem 6G Flagship Program bei, um die Forschung im Bereich der drahtlosen Kommunikation über 5G hinaus voranzutreiben