Neue Time-Domain- und Echtzeit-Scan-Funktionen im Keysight EMI-Empfänger
Die neuen Möglichkeiten ermöglichen eine schnellere Zertifizierung der elektromagnetischen Verträglichkeit.
Böblingen, 29. April 2019 – Keysight Technologies, Inc. (NYSE: KEYS) kündigte an, dass der EMI-Empfänger (Elektromagnetische Interferenz) Keysight N9048B PXE um die Funktionen Time Domain Scan (TDS) und Real Time Scan (RTS) erweitert wurde. Der Empfänger erfüllt die Standards CISPR 16-1-1-1 und MIL-STD-461 und ermöglicht Echtzeitmessungen und -diagnosen für eine schnellere Zertifizierung der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV).

EMV-Prüfungen erfordern detaillierte und sorgfältige Verfahren, um sicherzustellen, dass alle Emissionen präzise erfasst werden. Lange Testzeiten beeinflussen die Verfügbarkeit der Prüfeinrichtungen und reduzieren die Anzahl der Geräte, die zertifiziert werden können. Außerdem können mit dem herkömmlichen Scan-Modus intermittierende Störsignale leicht übersehen werden, da bei jeder Frequenz eine lange Verweilzeit erforderlich ist. Die neuen TDS- und RTS-Funktionen des EMI-Empfängers N9048B PXE von Keysight ermöglichen es unabhängigen Prüflabors sowie unternehmenseigenen Selbstzertifizierungslabors, die Gesamttestzeit zu verkürzen und eine lückenlose Signalerfassung und -analyse durchzuführen. Damit kann bestätigt werden, dass ein Produkt die gesetzlichen Compliance-Standards erfüllt.

„Die Einführung der neuen Scan-Funktionen vereinfacht und verkürzt die Zeit für die Durchführung von Tests in globalen EMV-Testlabors exponentiell“, sagt Joe Rickert, Vice President und General Manager of High Frequency Measurement R&D für die Keysight Communications Solutions Group. „Mit der garantierten Einhaltung der EMV-Standards, der führenden Leistungsfähigkeit und der EMV-optimierten Anwendungssoftware können Zertifizierungslabors jedes neue Produkt, das Konformitätstests erfordert, zuverlässig abwickeln – im Vergleich zu anderen Lösungen in einem Bruchteil der Zeit.“

Der EMI-Empfänger N9048B PXE mit drei Frequenzbereichen bis zu 26,5 GHz bietet:
  • Branchenführende Empfindlichkeit, die es ermöglicht, kleine Signale nahe dem Rauschpegel zu erfassen, wie sie bei Messungen von abgestrahlten Emissionen häufig sind.
  • Vollständige Einhaltung der CISPR 16-1-1-1:2015 und MIL-STD-461G (2015) Standards, um sicherzustellen, dass Geräte den weltweiten und regionalen Standards entsprechen.
  • TDS- und beschleunigte TDS-Funktionen erfüllen die Anforderungen an die Verweildauer der Messungen und reduzieren gleichzeitig die Scan- und Testzeit des Empfängers von mehreren Stunden auf Sekunden.
  • Volle Signalsichtbarkeit, wobei das RTS eine lückenlose Signalerfassung und -analyse mit bis zu 350 MHz Bandbreite ermöglicht und gleichzeitig Frequenzbereich, Zeitbereich und Spektrogramm mit drei EMV-Detektoren anzeigt.
Über Keysight Technologies

Keysight Technologies, Inc. (NYSE: KEYS) ist ein führendes Technologieunternehmen, das Unternehmen, Dienstleistern und Regierungen hilft, Innovationen zu beschleunigen, um die Welt zu verbinden und zu sichern. Die Lösungen von Keysight optimieren Netzwerke und helfen dabei, elektronische Produkte schneller und kostengünstiger auf den Markt zu bringen – von der Designsimulation über die Validierung von Prototypen bis hin zu Fertigungstests und der Optimierung in Netzwerken und Cloud-Umgebungen. Die Kunden kommen aus den Bereichen Kommunikation, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Automobil, Energie, Halbleiter und allgemeine Elektronik. Keysight erzielte im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 3,9 Mrd. US-Dollar. Weitere Informationen über Keysight finden Sie unter www.keysight.com.
 
 
 
» Keysight Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 29.04.2019 14:00
Nummer: KP_1903
» Kontakt
Michaela Marchesani
E-Mail: michaela_marchesani@keysight.com

Keysight Technologies
Deutschland GmbH
Herrenberger Strasse 130
71034 Böblingen
» Kontakt Agentur
Matthias Heise
Tel.: +49 (0)8143 59744-20
E-Mail: matthias.heise@mexperts.de

MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee
» Weitere Meldungen
05.12.2019 10:30
Keysight Technologies und CUSTOMCELLS® arbeiten bei der Zellformierung und der damit verbundenen Technologieentwicklung zusammen

26.11.2019 15:30
Keysight Technologies und Integrated Device Technologies arbeiten zusammen an der Charakterisierung von Beamforming-ICs im 5G-Millimeterwellen-Bereich

12.11.2019 11:30
Keysight Technologies stellt eine Industrie-4.0-fähige In-Circuit-Test-Lösung vor

11.11.2019 10:00
Keysight Technologies präsentiert leistungsstarken EMV-Empfänger PXE

30.10.2019 10:30
Auf der Productronica 2019 präsentiert Keysight Technologies Lösungen, die die Innovation im Fertigungstest beschleunigen