Presse-Informationen 1 bis 6 von 1598
23.05.2024 10:15 Kontaktlose Authentifizierung und abgesicherte Konfiguration von IoT-Geräten mit dem neuen NFC-I2C-Bridge-Tag von Infineon
München, 23. Mai 2024 – IoT-Geräte sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken und haben bereits alle Branchen durchdrungen. Mit der wachsenden Anzahl von vernetzten Geräten steigen jedoch auch die Anforderungen an ihre Benutzerfreundlichkeit. So soll die Gerätekonfiguration und -kopplung möglichst einfach sein. Mit dem OPTIGA™ Authenticate NBT bringt die Infineon Technologies AG nun ein hochleistungsfähiges NFC-I2C-Bridge-Tag auf den Markt, das die Authentifizierung und abgesicherte Konfiguration von IoT-Geräten mit nur einem Fingertipp erlaubt. Es ist das einzige asymmetrische Kryptographie-Tag für Sign- und Verifizierungsvorgänge auf dem Markt, das vom NFC-Forum als Typ-4-Tag zertifiziert wurde. OPTIGA Authenticate NBT ermöglicht einen ultraschnellen und nahtlosen Datenaustausch auch bei großen Datenmengen. Durch die kontaktlose NFC-Kommunikation (Near Field Communication) zwischen IoT-Geräten und kontaktlosen Lesegeräten wie Smartphones ist OPTIGA Authenticate NBT für Anwendungen wie die gesicherte Konfiguration von elektronischen Geräten ohne Display, die Aktivierung von Shared-Mobility-Fahrzeugen, die passive Inbetriebnahme von stromlosen intelligenten Glühbirnen vor der Installation und die Datenerfassung auf Gesundheitsmonitoren für Patienten ideal geeignet.
15.05.2024 10:15 Infineon präsentiert XENSIV™ TLE49SR-Winkelsensor-Familie mit exzellenter Streufeld-Robustheit
München, 15. Mai 2024 – Die Infineon Technologies AG bringt die neue Winkelsensorfamilie XENSIV™ TLE49SR auf den Markt. Sie kombiniert exzellente Streufeld-Unempfindlichkeit mit hoher Genauigkeit. Die Sensoren der Familie sind ideal für den Einsatz in sicherheitskritischen Fahrwerkssystemen wie der elektrischen Servolenkung und der Niveauregulierung von Fahrzeugen geeignet.
14.05.2024 18:00 Infineon verlängert Vorstandsverträge von Andreas Urschitz und Rutger Wijburg
München, 14. Mai 2024 – Der Aufsichtsrat der Infineon Technologies AG hat den Vertrag von Dr. Rutger Wijburg (62), Mitglied des Vorstands und Chief Operations Officer, um ein weiteres Jahr bis zum 31. März 2026 verlängert. Darüber hinaus wird der Aufsichtsrat den Vertrag von Andreas Urschitz (52), Mitglied des Vorstands und Chief Marketing Officer, um fünf Jahre bis zum 31. Mai 2030 verlängern. Der aktuelle Vertrag von Andreas Urschitz läuft bis Ende Mai 2025; der Vertrag von Rutger Wijburg wäre planmäßig im März 2025 ausgelaufen.
07.05.2024 07:33 Solides Q2 GJ 2024. Anhaltende Nachfrageschwäche in wesentlichen Zielmärkten führt zur Senkung der Geschäftsjahresprognose. Programm zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit startet.
Neubiberg, 7. Mai 2024 – Die Infineon Technologies AG gibt heute das Ergebnis für das am 31. März 2024 abgelaufene zweite Quartal des Geschäftsjahres 2024 bekannt.
06.05.2024 10:00 Infineon unterstützt das neue smarte Elektrofahrzeug SU7 von Xiaomi mit einem umfangreichen Produktportfolio
München, Deutschland; Shanghai, China – 6. Mai 2024 – Die Infineon Technologies AG, ein führender Anbieter von Halbleiterlösungen für Power-Systems und das Internet der Dinge (IoT), wird Xiaomi EV bis 2027 mit HybridPACK™ Drive G2 CoolSiC™ 1200 V-Modulen und „Bare Die“-Produkten für das kürzlich angekündigte SU7-Modell beliefern. Die CoolSiC-basierten Leistungsmodule von Infineon ermöglichen höhere Betriebstemperaturen, was sich in führender Leistung, hoher Fahrdynamik und einer langen Lebensdauer niederschlägt. Traktionsumrichter, die auf dieser Technologie basieren, können beispielsweise die Reichweite von Elektrofahrzeugen deutlich erhöhen. Infineons HybridPACK Drive ist mit fast 8,5 Millionen verkauften Einheiten seit 2017 die marktführende Leistungsmodulfamilie für Elektrofahrzeuge.
03.05.2024 11:15 Infineon präsentiert PSoC™ 4 HVPA-144k Mikrocontroller für Batteriemanagementsysteme im Automotive-Bereich
München, 3. Mai 2024 – Mit dem neuen PSoC 4 High Voltage Precision Analog (HVPA)-144K Mikrocontroller adressiert die Infineon Technologies AG den Markt für Batteriemanagementsysteme im Automotive-Bereich, indem sie hochpräzise analoge und Hochspannungs-Subsysteme auf einem einzigen Chip integriert. Der Mikrocontroller bietet eine vollständig integrierte Lösung zur Überwachung und zum Management von 12-V-Bleibatterien, was für die 12-V-Stromversorgung der elektrischen Systeme von Fahrzeugen entscheidend ist. Er ist ISO26262-konform und ermöglicht kompakte sowie sichere intelligente Batteriesensorik und Batteriemanagement in modernen Fahrzeugen.
  «« « 1 2 3 4 5 » »»
 
 
 
» Infineon Technologies
» Presse Informationen
» News per E-mail
Registrieren Sie sich hier zu unserem
E-mail Newsletter-Service
» News per RSS-Feed
Presse-Informationen als RSS-Feed abrufen. Aktuell und ohne Registrierung.
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Tel.: +49 (0)8143 59744-00
www.mexperts.de