Vector stellt hochverfügbare Embedded Software für zuverlässiges automatisiertes Fahren vor
Stuttgart, 23.01.2024 – Vector bietet jetzt Embedded Software für Steuergeräte an, die höchste Sicherheitsanforderungen gemäß ISO 26262 erfüllt und dabei weit über marktübliche Standards hinausgeht. Sie gewährleistet einen zuverlässigen Betrieb und ist daher besonders für autonomes Fahren sowie X-by-Wire-Systeme geeignet. Die neue Software ist für das Embedded-Software-Produkt MICROSAR Classic von Vector erhältlich.

Die neue hochverfügbare Embedded Software von Vector ermöglicht die Entwicklung sicherheitsrelevanter Systeme, die in der Lage sind, Fehler zu erkennen und darüber hinaus die zuverlässige Ausführung eines definierten Dienstes zu gewährleisten. Eine solche Software ist die Grundlage, um den Fahrer als allgegenwärtige Rückfallebene zu ersetzen. "Unsere Basissoftware erfüllt die anspruchsvollsten Anforderungen von vollständig selbstfahrenden Fahrzeugen, X-by-Wire-Anwendungen und anderen erfolgskritischen Anwendungen außerhalb der Automobilbranche. Wir bieten unseren Kunden eine bereits verfügbare Lösung für den zuverlässigen Betrieb immer komplexerer Systeme, insbesondere im Software-Defined Vehicle", sagt Dr. Matthias Traub, Leiter Embedded Software and Systems bei Vector.

Im Gegensatz zu bestehenden Lösungen, die lediglich Fehler erkennen können, bildet MICROSAR High Availability in Verbindung mit modernsten Softwareentwicklungsprozessen und einer einzigartigen Sicherheitsarchitektur die Grundlage für Applikationssoftware, die ihre definierten Aufgaben zuverlässig erfüllt. Verglichen mit früheren Lösungen gewährleistet MICROSAR High Availability eine deterministische Worst Case Execution Time (WCET), die für anspruchsvolle autonome Fahranwendungen unerlässlich ist.

MICROSAR High Availability ist ein wichtiger Baustein im umfassenden SDV-Portfolio von Vector. Neben den sicherheitszertifizierten Embedded-Software-Produkten können Systementwickler auch Coaching und Beratung bei der Umsetzung ihrer Sicherheitsarchitektur in Anspruch nehmen. In Kombination mit dem führenden Basissoftware-Portfolio von Vector bietet MICROSAR High Availability eine Komplettlösung für alle Anforderungen - von Sensor-/Aktor-Steuergeräten bis hin zur Laufzeitsoftware für Hochleistungsrechner (HPC), die das Herzstück autonomer Fahrzeuge bilden.

Seit der Vorstellung der weltweit ersten sicheren Basissoftware nach ISO 26262 im Jahr 2016 hat Vector die Grenzen der Softwareentwicklung für erfolgskritische Softwareanwendungen immer weiter verschoben. Was als spezieller Anwendungsfall begann, entwickelte sich schnell zur branchenführenden Basissoftwarelösung für sichere Fahrerassistenzsysteme mit tausenden erfolgreichen Serienprojekten.

Mehr Informationen unter: www.vector.com/de/sdv/
Über Vector
Vector ist der führende Hersteller von Softwarewerkzeugen und -komponenten für die Entwicklung elektronischer Systeme und deren Vernetzung mit verschiedensten Systemen von CAN bis Ethernet.
Seit 1988 ist Vector der Partner von Herstellern und Zulieferern der Automobilindustrie und verwandter Branchen. Vector Tools und Services verschaffen Ingenieur:innen und Softwareentwickler:innen den entscheidenden Vorteil, um ein anspruchsvolles und hochkomplexes Themenfeld so einfach und überschaubar wie nur möglich zu machen. Jeden Tag aufs Neue arbeiten Vector Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den elektronischen Innovationen der Automobilindustrie. Weltweit setzen Kunden aus der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Luftfahrt-, Transport- und Steuerungstechnik auf die Lösungen und Produkte der unabhängigen Vector Gruppe zur Entwicklung von Technologien für die Mobilität von Morgen.
Vector beschäftigt zurzeit über 3.500 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2022 einen Umsatz von 1,06 Milliarden Euro. Neben dem Hauptsitz in Deutschland (Stuttgart) ist Vector in Brasilien, China, Frankreich, Großbritannien, Indien, Italien, Japan, Südkorea, Österreich, Rumänien, Schweden, Spanien und USA mit Niederlassungen präsent.

Diese und weitere Pressemitteilungen finden Sie auf unter www.vector.com/pressemitteilungen
Alle Pressekontakte weltweit finden Sie unter: www.vector.com/presse
Vector ist auch in sozialen Netzwerken aktiv: www.vector.com/connect
 
 
 
» Vector
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 23.01.2024 10:00
Nummer: High-Availability-Safe-Embedded-SW DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Bild: Vector stellt hochverfügbare Embedded Software für Software-Defined Vehicles vor. Bildrechte: Vector Informatik GmbH
» Kontakt
Vector Informatik GmbH
Ingersheimer Str. 24
70499 Stuttgart

Heike Schmidt
Tel. +49-711/80670-5356
Fax +49-711/80670-585356
heike.schmidt@vector.com
www.vector.com
» Weitere Meldungen
12.02.2024 10:00
Vector stellt neues konfigurierbares Testsystem für Ladekommunikationstests vor

01.02.2024 10:00
Vector stellt Version 22 der Mess- und Kalibriersoftware CANape vor

23.01.2024 10:00
Vector stellt hochverfügbare Embedded Software für zuverlässiges automatisiertes Fahren vor

16.01.2024 10:00
MultiGBASE-T1 - Das nächste Speed Level für Automotive Ethernet Interfaces

09.01.2024 10:00
Vector erweitert Beratungsleistungen: Kürzere Time-to-Market für Software-Defined Vehicles