MultiGBASE-T1 - Das nächste Speed Level für Automotive Ethernet Interfaces
Stuttgart, 16.01.2024 – Vector unterstützt ab sofort die IEEE-Standards für Automotive Ethernet 2.5GBASE-T1, 5GBASE-T1 und 10GBASE-T1 in seinen Automotive Ethernet Interfaces VN5650 und VN5240. Anwender konfigurieren die Vector Ethernet-Interfaces initial oder lassen ihre Interfaces über neue Physical-Layer-Module einfach auf MultiGBASE-T1 erweitern. Simulation, Analyse und Tests für Multi-Gigabit-Anwendungen sind damit einfach möglich.

Für den Anwender wird die MultiGBASE-T1-Unterstützung durch ein passendes Physical-Layer-Modul (VNmodule60) für die beiden Vector Interfaces VN5650 und VN5240 bereitgestellt.

Die MultiGBASE-T1-Ports werden in den Geschwindigkeiten 2.5GBASE-T1, 5GBASE-T1 sowie 10GBASE-T1 frei konfiguriert. Durch die im Interface verfügbaren Switches und TAPs lassen sich die Ports flexibel mit anderen Ethernet-Standards kombinieren. Eine einfache Medienkonvertierung von Standard-Ethernet zu MultiGBASE-T1 ist dadurch möglich.

Die auf dem VN5650 Interface bereits vorhandenen Ethernet Uplinks mit 10GBASE-T bzw. USB3.0 verbinden die Vector Tools mit dem MultiGBASE-T1-Netzwerk.

Zukünftig wird das VN5650 Interface MACsec und OPEN Alliance TC10 (Wake/Sleep) für Datenströme im Multi-Gigabit-Bereich über ein Softwareupdate unterstützen.

Das neue Physical-Layer-Modul für MultiGBASE-T1 rundet die vollständige und flexible Unterstützung aller relevanten Automotive Ethernet Physical-Layer-Standards von 10BASE-T1S über 100BASE-T1 und 1000BASE-T1 nach oben hin ab. Der modulare Aufbau der Vector Interfaces VN5650 und VN5240 bieten dabei eine flexible Kombination all dieser Standards.

Mehr Informationen unter: www.vector.com/vn5650-vn5240

Über Vector
Vector ist der führende Hersteller von Softwarewerkzeugen und -komponenten für die Entwicklung elektronischer Systeme und deren Vernetzung mit verschiedensten Systemen von CAN bis Ethernet.
Seit 1988 ist Vector der Partner von Herstellern und Zulieferern der Automobilindustrie und verwandter Branchen. Vector Tools und Services verschaffen Ingenieur:innen und Softwareentwickler:innen den entscheidenden Vorteil, um ein anspruchsvolles und hochkomplexes Themenfeld so einfach und überschaubar wie nur möglich zu machen. Jeden Tag aufs Neue arbeiten Vector Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den elektronischen Innovationen der Automobilindustrie. Weltweit setzen Kunden aus der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Luftfahrt-, Transport- und Steuerungstechnik auf die Lösungen und Produkte der unabhängigen Vector Gruppe zur Entwicklung von Technologien für die Mobilität von Morgen.
Vector beschäftigt zurzeit über 3.500 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2022 einen Umsatz von 1,06 Milliarden Euro. Neben dem Hauptsitz in Deutschland (Stuttgart) ist Vector in Brasilien, China, Frankreich, Großbritannien, Indien, Italien, Japan, Südkorea, Österreich, Rumänien, Schweden, Spanien und USA mit Niederlassungen präsent.

Diese und weitere Pressemitteilungen finden Sie auf unter www.vector.com/pressemitteilungen
Alle Pressekontakte weltweit finden Sie unter: www.vector.com/presse
Vector ist auch in sozialen Netzwerken aktiv: www.vector.com/connect
 
 
 
» Vector
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 16.01.2024 10:00
Nummer: MultiGBASE-T1 DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Bild: Einfache MultiGBASE-T1-Unterstützung für Automotive Ethernet Interfaces anhand eines neuen Physical Layer Moduls. Bildrechte: Vector Informatik GmbH
» Kontakt
Vector Informatik GmbH
Ingersheimer Str. 24
70499 Stuttgart

Heike Schmidt
Tel. +49-711/80670-5356
Fax +49-711/80670-585356
heike.schmidt@vector.com
www.vector.com
» Weitere Meldungen
12.02.2024 10:00
Vector stellt neues konfigurierbares Testsystem für Ladekommunikationstests vor

01.02.2024 10:00
Vector stellt Version 22 der Mess- und Kalibriersoftware CANape vor

23.01.2024 10:00
Vector stellt hochverfügbare Embedded Software für zuverlässiges automatisiertes Fahren vor

16.01.2024 10:00
MultiGBASE-T1 - Das nächste Speed Level für Automotive Ethernet Interfaces

09.01.2024 10:00
Vector erweitert Beratungsleistungen: Kürzere Time-to-Market für Software-Defined Vehicles