Vector AUTOSAR-Basissoftware erfolgreich re-zertifiziert – Weitere Module in ASIL-D-Qualität erhältlich
Stuttgart, 11.05.2020 – Die AUTOSAR-Basissoftware MICROSAR Safe von Vector entspricht weiterhin den Anforderungen der ISO 26262 bis ASIL D. Dies bestätigt das entsprechende Zertifikat vom 23.04.2020. Die Re-Zertifizierung wurde von exida durchgeführt – einem international anerkannten Spezialisten für Funktionale Sicherheit.

Vor drei Jahren wurde MICROSAR Safe mit 29 Modulen erstmalig erfolgreich nach ISO 26262 bis ASIL D zertifiziert. Nun fand turnusmäßig das Folge-Assessment statt. Darin wurde für 19 weitere Module die Konformität zu ASIL D bestätigt. Somit profitieren AUTOSAR-Entwickler bei safety-relevanten Projekten davon, dass die wichtigsten Module der AUTOSAR-Basissoftware von Vector mit dem höchsten Integritätslevel ausgezeichnet sind.

Im Assessment wurden Module aus den unterschiedlichsten Domänen der Basissoftware evaluiert und deren Rückwirkungsfreiheit festgestellt. Dies sind beispielsweise der AUTOSAR 4.3 Crypto-Stack, die Zeitsynchronisationsmodule, die Transformer für signal-basierte und service-orientierte Kommunikation, die Ende-zu-Ende Absicherung der Kommunikation und der Lean Hypervisor für das sichere Starten von mehreren Betriebssystemen. Außerdem wurden das Betriebssystem und die Basissoftwaremodule für die CAN-, LIN- und FlexRay-Kommunikation als auch die Systemsteuerung und die Speicherverwaltung bewertet.

Die nach ASIL D zertifizierte AUTOSAR-Basissoftware von Vector wird unter dem Namen MICROSAR Safe vermarktet und ist für alle im Automotive-Umfeld gängigen Mikrocontroller verfügbar.

Mehr Informationen unter: www.vector.com/safety
Über Vector

Vector ist der führende Hersteller von Software-Werkzeugen und -Komponenten für die Entwicklung elektronischer Systeme und deren Vernetzung mit verschiedensten Systemen von CAN bis Ethernet.
Seit 1988 ist Vector der Partner von Herstellern und Zulieferern der Automobilindustrie und verwandter Branchen. Vector Tools und Services verschaffen Ingenieuren den entscheidenden Vorteil, um ein anspruchsvolles und hochkomplexes Themenfeld so einfach und überschaubar wie nur möglich zu machen. Jeden Tag aufs Neue arbeiten Vector Mitarbeiter an den elektronischen Innovationen der Automobilindustrie. Weltweit setzen Kunden aus der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Luftfahrt-, Transport- und Steuerungstechnik auf die Lösungen und Produkte der unabhängigen Vector Gruppe zur Entwicklung von Technologien für die Mobilität von Morgen.
Vector beschäftigt zurzeit über 3.000 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2019 einen Umsatz von 770 Millionen Euro. Neben dem Hauptsitz in Deutschland (Stuttgart) ist Vector in USA, Japan, Frankreich, Großbritannien, Italien, Österreich, Schweden, Rumänien, Südkorea, Indien, China und Brasilien mit Niederlassungen präsent.
 
 
 
» Vector
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 11.05.2020 10:00
Nummer: MICROSAR_Recertification DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Bild 1: Die AUTOSAR Basissoftware MICROSAR Safe von Vector wurde von exida erfolgreich entsprechend der ISO 26262 bis ASIL D zertifiziert. Bildrechte: exida.com LLC
» Kontakt
Heike Schmidt
Tel. +49 (0)711 80670-5356
Fax  +49 (0)711 80670-585356
E-Mail: heike.schmidt@vector.com

Vector Informatik GmbH
Ingersheimer Str. 24
70499 Stuttgart
www.vector.com

Diese und weitere Pressemitteilungen finden Sie unter www.vector.com/pressemitteilungen
Alle Pressekontakte weltweit finden Sie unter www.vector.com/presse
Vector ist auch in sozialen Netzwerken aktiv: www.vector.com/connect
» Weitere Meldungen
25.05.2020 10:00
Corona-Hilfe: Über 400.000 Euro für Computer für bedürftige Schüler

20.05.2020 10:00
Neues Netzwerk-Interface VN5620 für Automotive Ethernet und CAN/CAN FD

11.05.2020 10:00
Vector AUTOSAR-Basissoftware erfolgreich re-zertifiziert – Weitere Module in ASIL-D-Qualität erhältlich

08.10.2019 11:00
Optimierte Cybersecurity im Fahrzeug durch flexible HSM-Software

12.06.2019 10:00
Automotive-Ethernet-Konformitätstests mit CANoe einfach durchführen