Vector Software gibt neues Release der VectorCAST 2018 Testautomatisierungs-Plattform bekannt
Providence, RI USA, 24.04.2018 – Vector Software, Teil von Vector Informatik, seinerseits der führende Hersteller von Tools, Softwarekomponenten und Dienstleistungen zur Entwicklung von eingebetteten Systemen, gibt das Release von VectorCAST 2018 bekannt. Das neue Release beinhaltet eine Vielfalt neuer Features, wie auch zahlreiche Verbesserungen existierender Funktionalitäten. Beispielsweise profitiert der Anwender von verbesserter Benutzerfreundlichkeit, Testeffizienz und Kollaboration zwischen Teammitgliedern.

VectorCAST, die Testautomatisierungs-Plattform für Embedded Software, ist eine Familie von Produkten, welche Testaktivitäten über den gesamten Zyklus der Softwareentwicklung automatisiert. Das jetzt veröffentlichte neue Produktrelease VectorCAST 2018 bietet dem Anwender beispielsweise mit der neuen Funktionalität „Probe Point“ einen einfachen Weg, um eine vollständige Anwendung dynamisch mit Codeblöcken (Probe Points) zu versehen. Damit werden Whitebox-Tests, Fehlerinjektionen und das Debugging von schwer wiederholbaren Wettlaufkonditionen ermöglicht. Der Benutzer erhält einen intuitiv bedienbaren grafischen Editor und kann somit seine bisherigen Werkzeugketten um die Fähigkeit erweitern, VectorCAST Probe Points zu erstellen und zu verwalten.

Die neue Funktionalität der Komponentenabdeckung unterstützt Kunden mit geringen Zielressourcen durch die Teilung einer Anwendung in mehrere logische Komponenten, die isoliert behandelt werden. Integriert ist dies in die Features zur Systemtest-Automatisierung von VectorCAST/QA, welches automatisch alle Tests an jeder Komponente durchführt und die Abdeckungsergebnisse in einen gemeinsamen Bericht zusammenführt.

Für die Luftfahrtindustrie bietet das neue VectorCAST 2018 volle Unterstützung für die Kopplungsanalyse und -verifikation, welche von den C und DO-178B Zertifizierungsstandards der Luftfahrt vorausgesetzt wird. Durch statische Analyse werden Kopplungen identifiziert, die in der Implementierung existieren und durch Quellcodeinstrumentation wird sichergestellt, dass jede der identifizierten Kopplungen getestet wird. Zusätzlich erlaubt es ein simpler grafischer Komponenteneditor dem Nutzer, einfach eine Komponentendefinition zu erstellen, die der Anwendungsarchitektur entspricht.

VectorCAST 2018 erlaubt die Testkollaboration über das gesamte Unternehmen hinweg. In diesem Bereich wurden für das neue Release eine Vielfalt an Erweiterungen eingeführt. Der Anwender profitiert dabei von den neu entwickelten Funktionen für das Teilen von Testartefakten, deren Verwaltung, die Echtzeitanalyse, und von einer verbesserten Testautomatisierung.

Für zusätzliche Informationen über VectorCAST 2018, besuchen Sie: www.vectorcast.com/vectorcast-2018
Über die Vector Gruppe:

Vector Informatik ist der führende Hersteller von Software-Werkzeugen und -Komponenten für die Entwicklung elektronischer Systeme und deren Vernetzung mit verschiedensten Systemen von CAN bis Ethernet. Seit 1988 ist Vector der Partner von Herstellern und Zulieferern der Automobilindustrie und verwandter Branchen. Vector Tools und Services verschaffen Ingenieuren den entscheidenden Vorteil, um ein anspruchsvolles und hochkomplexes Themenfeld so einfach und überschaubar wie nur möglich zu machen. Jeden Tag aufs Neue arbeiten Vector Mitarbeiter an den elektronischen Innovationen der Automobilindustrie. Weltweit setzen Kunden aus der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Luftfahrt-, Transport- und Steuerungstechnik auf die Lösungen und Produkte der unabhängigen Vector Gruppe zur Entwicklung von Technologien für die Mobilität von Morgen. Die Vector Gruppe beschäftigt über 1.800 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2016 einen Umsatz von 414 Millionen Euro. Neben dem Hauptsitz in Deutschland (Stuttgart) ist Vector in USA, Japan, Frankreich, Großbritannien, Italien, Österreich, Schweden, Südkorea, Indien, China und Brasilien mit Niederlassungen präsent.
 
 
 
» Vector
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 24.04.2018 09:30
Nummer:
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
VectorCAST 2018 - verbesserte Benutzerfreundlichkeit, Testeffizienz und Kollaboration zwischen Teammitgliedern (Bild: Vector Informatik GmbH)
» Kontakt
Vector Software Inc.
1351 South County Trail,
Suite 310 East Greenwich, RI 02818 USA
www.vectorcast.com

Anna Barcelos
Tel. +1 401 398 7185
Fax +1 401 398 7186
E-Mail: anna.barcelos@vector.com

Alle Pressekontakte von Vector finden sie unter: www.vector.com/press
» Weitere Meldungen
05.05.2021 10:00
Für eine Sprache im OP: Vector stärkt den SDC-Standard

30.03.2021 10:30
BASELABS und Vector schließen Kooperationsvertrag zum Vertrieb von ADAS-Software

23.02.2021 10:30
Vector Steuergerät übernimmt alle DC-Ladefunktionen intelligenter Ladestationen

04.01.2021 10:00
Vector Informatik erweitert die Geschäftsführung

16.12.2020 10:00
CANoe 14: bestens aufgestellt für kommende Aufgaben