ISELED Allianz begrüßt drei neue Mitglieder
Hongbright, Intron Technology und Polycontact treten dem Industrieverbund bei
München, 14. Juni 2022 – Die ISELED Allianz gibt bekannt, dass mit Hongbright, Intron Technology und Polycontact drei weitere Mitglieder dem Industrieverbund beigetreten sind. Somit kommt das offene Branchenbündnis aktuell auf 42 Unternehmen. Diese decken die gesamte Wertschöpfungskette der Automobilbeleuchtung ab und etablieren ISELED mehr und mehr als standardisierte Lösung im Markt.

Die 2016 gegründete ISELED Allianz ist ein offener Industrieverbund mit dem Ziel, auf Basis der ISELED-Technologie ein umfassendes Ökosystem aufzubauen – das heißt, eine komplette Systemlösung für innovative Beleuchtungen im Automobil. Zu den Mitgliedern gehören führende „Licht“-Tier-1s, LED- und Halbleiterhersteller, spezialisierte Lichtdesigner und viele andere.

„Die ISELED Allianz freut sich sehr Hongbright, Intron Technology und Polycontact als neue Mitglieder begrüßen zu dürfen. Das breite Spektrum der Allianzmitglieder aus unterschiedlichsten Industriesegmenten verleiht der ISELED-Technologie eine immer größere Dynamik“, erklärt Robert Kraus, CEO von Inova Semiconductors und Vorsitzender der ISELED Allianz. „Der große Erfolg und die schnelle weltweite Akzeptanz von ISELED sind in hohem Maße auf die erfolgreiche Arbeit der Allianz zurückzuführen.“

Hongbright, ein spezialisierter Anbieter von optoelektronischen Produkten, entwickelt und fertigt eine breite Palette von LED-Lampen, LED-Displays, LED-DOT-Matrix, LED-Cluster etc. für Anwendungen in den Bereichen Automobilelektronik, Unterhaltungselektronik, Sicherheit, medizinische Versorgung, Hintergrundbeleuchtung und anderen.

“Hongbright ist seit 19 Jahren auf dem Gebiet der LEDs tätig. Die von uns hergestellten LEDs finden breite Anwendung im Automobil zur Hintergrundbeleuchtung und Beleuchtung. Hongbright LEDs werden von einheimischen Automarken in China und vielen internationalen Automarken eingesetzt. Wir freuen uns über den Beitritt zur ISELED Allianz, um mehr qualitativ hochwertige LEDs zu entwickeln und zu liefern und um vielfältigere Anwendungen von Ambiente-Beleuchtungen im Kfz-Innenraum zu realisieren“, sagte Steve Zeng, Vice President RD & Operation, Hongbright. „Wir werden auch weitere Unternehmen aus der Automobilbranche dazu anregen, der ISELED Allianz beizutreten, und wollen die langfristige Entwicklung der ISELED Allianz fördern. Kurz gesagt, Hongbright freut sich als Lieferant von Automobilbeleuchtung über den Beitritt zur ISELED Allianz und ist stolz darauf, ein Mitglied von ISELED zu sein.“

Die Intron Group ist ein schnell wachsender Anbieter von Automobilelektroniklösungen in China. Das Unternehmen entwickelt und fertigt Lösungen für kritische Automobilelektronik-Komponenten, die in den Bereichen neue Energie, automatisches Fahren, Fahrzeugvernetzung, Karosseriekontrolle, Sicherheit und Antriebsstrangsysteme eingesetzt werden.

„In den vergangenen Jahren haben chinesische Verbraucher, insbesondere die junge Generation, bei der Auswahl ihrer „New Energy“-Fahrzeuge immer mehr Wert auf intelligente, komfortable Funktionen gelegt. ISELED hat mit seiner innovativen Kommunikationstechnologie für Bussysteme das Potenzial, eine Schlüsselrolle für die nächste Generation von Fahrzeug-Beleuchtungslösungen zu spielen. Intron ist ein etablierter Anbieter von Automobilelektronik auf dem chinesischen Markt. Wir glauben, dass wir durch die Entwicklung innovativer Beleuchtungselektroniklösungen auf der Basis von ISELED einen Mehrwert für unsere Kunden schaffen können“, sagte Dr. Jeff Zhou, Managing Director Europe Operations, Intron Technology GmbH.

Polycontact, ein innovatives Schweizer Technologieunternehmen mit Hauptsitz in Chur, blickt auf eine über 60-jährige Unternehmensgeschichte zurück. Als langjähriger Partner der Automobilindustrie, setzt Polycontact dank umfassender Produktionserfahrung, hoher Flexibilität und ausgeprägter Entwicklungsgeschwindigkeit in den Kernbereichen Schalter, Sensoren, Elektronik, Beleuchtung, Kabelbäume und Prüfung Standards für alle sicherheitsrelevanten Anwendungen.

„ISELED vereinfacht und beschleunigt die Entwicklung herausragender Beleuchtungslösungen, da weniger Aufwand für die RGB-LED-Ansteuerung, Kalibrierung und Temperaturkompensation erforderlich ist“, so Thomas Zaugg, CTO von Polycontact.

Über die ISELED Allianz
Die ISELED Allianz ist ein offener Industrieverbund mit dem Ziel, ein umfassendes Ökosystem – sprich eine komplette Systemlösung für innovative Beleuchtungen im Automobil – auf Basis der ISELED-Technologie aufzubauen. Mittlerweile sind ISELED-Produkte von mehreren Herstellern verfügbar, dazu auch ein komplettes Demo-Kit. Weitere Informationen und eine Übersicht über alle Mitglieder gibt es auf der Website der ISELED Allianz: https://iseled.com/

Über Inova Semiconductors
Inova Semiconductors GmbH ist ein Fabless-Halbleiter-Hersteller mit Firmensitz in München, Deutschland. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und ist spezialisiert auf leistungsfähige Produkte für die serielle Datenkommunikation mit Gigabit/s-Datenraten. Neben den erfolgreichen und in hohen Stückzahlen - weit über 170 Millionen - ausgelieferten APIX (Automotive Pixel Link)-Produkten, die bereits in der dritten Generation verfügbar sind, hat Inova im Jahre 2016 ISELED - die „Digitale LED“ - vorgestellt und davon bereits 100 Mio. Chips produziert. 2020 folgte IlaS, das „ISELED Light and Sensor Network“, das ab 2025 im Fahrzeug in Serie gehen wird Die Halbleiter-Produkte von Inova werden von führenden Herstellern (Foundries) in Asien produziert und über ein weltweites Vertriebsnetzwerk vermarktet. Weitere Informationen unter: https://inova-semiconductors.de
 
 
 
» Inova Semiconductors
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 14.06.2022 10:30
Nummer: PR05/22DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
ISELED-Allianz begrüßt drei neue Mitglieder

 Download der hochauflösenden Version...
Die ISELED Allianz gibt bekannt, dass mit Hongbright, Intron Technology und Polycontact drei weitere Mitglieder dem Industrieverbund beigetreten sind. Somit kommt das offene Branchenbündnis aktuell auf 42 Unternehmen.
» Kontakt
Inova Semiconductors GmbH
Monika Zimmermann
Grafinger Straße 26
81671 München
Tel.: +49-89-45747560
info@inova-semiconductors.de
https://inova-semiconductors.de
» Kontakt Agentur
Mexperts AG
Peter Gramenz
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee
Tel.: +49 8143 59744-12
peter.gramenz@mexperts.de
www.mexperts.de
» Weitere Meldungen
14.06.2022 10:30
ISELED Allianz begrüßt drei neue Mitglieder

02.06.2022 10:30
F.A.Z.-Institut zeichnet Inova Semiconductors erneut als Innovationsführer in Deutschland aus

02.03.2022 10:30
Inova Semiconductors von Capital und CHIP in verschiedenen Studien als eines der innovativsten Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet

15.02.2022 10:30
Inova Semiconductors liefert neue APIX3®-SerDes-Bauelemente mit DisplayPort™-Videoschnittstelle und HDCP-2.3-Verschlüsselung

26.01.2022 11:00
Alfamation bietet Testunterstützung für die APIX3-Technologie von Inova Semiconductors