HighTec C/C++ Compiler Suite erweitert Unterstützung für neue NXP S32Z- und S32E-Echtzeit-Prozessor-Familien
HighTec ergänzt seine bestehende Tool-Unterstützung um die neuen NXP S32 Automotive Plattform Prozessoren und unterstützt Automobilkunden bei der Entwicklung sicherer Anwendungen
Saarbrücken, 30. Juni 2022 – Als Vorreiter bei der Bereitstellung von Tools für die neuesten Prozessoren hat die HighTec EDV-Systeme GmbH die sofortige Unterstützung ihrer C/C++ Compiler Suite für die neuen Echtzeit-Prozessor-Familien S32Z und S32E von NXP® Semiconductors bekannt gegeben. Die neuen Prozessoren erweitern die NXP S32 Automotive Plattform in den Bereichen Fahrzeugsteuerung, Fahrzeugvernetzung sowie Karosserie- und Komfortfunktionen und richten sich an Automotive-Softwareentwickler für sichere und vernetzte Fahrzeuge. HighTec's ISO 26262 ASIL D qualifizierter Arm®-Compiler unterstützt die AUTOSAR® Adaptive Plattform, die auf dem Sprachstandard C++14 basiert, und erzeugt einen optimierten Code für sicherheitskritische Anwendungen. Als langjähriger Tool-Partner von NXP und deren S32 Automotive Plattform bietet HighTec eine bewährte Compiler-Technologie auf dem aktuellsten Stand der Technik für die neuesten Architekturen.

Die neuen NXP S32Z- und S32E-Prozessoren bieten eine vollständig skalierbare Automotive-Computing-Architektur, die sich auf die sichere Steuerung von Fahrzeugen, die Antriebssteuerung und die Elektrifizierung von Fahrzeugen konzentriert. Diese neue Klasse von Automotive-Prozessoren zielt ab auf die wichtigsten Markttrends im Automobilbereich wie Steuergerätekonsolidierung, Domain- und Zonensteuerung sowie Software-definierte Fahrzeuge (software-defined vehicles, SDV) mit leistungsstarker Echtzeitverarbeitung. Die NXP S32Z/E-Prozessoren der Gigahertz-Klasse mit Arm® Cortex-R52 und Cortex-M33 Prozessorkernen bieten ein hohes Maß an Steuergerätekonsolidierung mit virtuellen Maschinen, die eine „Core-to-Pin“-Hardwareisolierung verwenden. Die neuen Prozessoren unterstützen das neueste GTM 4.1 und bieten einen bis zu 64 MB großen Flash-Speicher und LPDDR-Flash/DRAM zur Unterstützung von AUTOSAR-Adaptive-Inselplattformen für SDV. Diese Prozessoren werden mit Prozessen entwickelt, die nach ISO 26262 für funktionale Sicherheit und ISO 21344 für Cybersicherheit zertifiziert wurden, einschließlich der Unterstützung für Embedded-Kryptographie-Beschleuniger.

Der HighTec C/C++ Compiler basiert auf der innovativen LLVM Open-Source-Technologie und deckt die gesamte Bandbreite der Arm® Cortex-A, Cortex-R und Cortex-M Architekturen ab. Der Arm®-Compiler unterstützt Cortex-R52 und Cortex-M33 Prozessorkerne. Seine zertifizierten Standardbibliotheken entsprechen der höchsten Sicherheitsstufe ISO 26262 ASIL D. Zusätzlich zum Arm®-Compiler bietet HighTec einen eigenständigen GTM/MCS-Compiler für die C-Programmierung der neuesten GTM IP 4.1 für Automotive-Anwendungen. Die Suite unterstützt auch den AUTOSAR Adaptive-Standard und enthält Compiler-Sicherheitserweiterungen. HighTec ist bekannt für seinen zuverlässigen technischen Support und stellt erfolgreiche Design-Ins sicher. Ergänzend bietet HighTec eine Reihe von technischen Schulungen, wie z.B. eine Einführung in AUTOSAR, und Anwendungssupport für die Verwendung von NXP-Echtzeittreibern (MCAL).

„Die Mobilität der Zukunft – angetrieben durch elektrische und autonome Fahrzeuge – erfordert sichere Lösungen, die die hohe Leistung von Prozessoren nutzbar machen“, sagt Simona-Sorina Costinescu, Software Manager für die Automotive Processing Business Line bei NXP. „Die neuesten Echtzeit-Prozessoren der NXP S32Z- und S32E-Familien bieten eine Verarbeitungsgrundlage, die ideal auf die Anforderungen dieser Lösungen abgestimmt ist – und die HighTec C/C++ Compiler Suite erleichtert die Entwicklung sicherer Software, während sie die hohe Leistung der Plattform nutzt.“

In enger Zusammenarbeit mit dem Halbleiterpartner hat HighTec bereits zum frühesten Zeitpunkt Tool-Support für alle Produkte der S32 Automotive Plattform von NXP angeboten:
  • für die S32G Fahrzeugnetzwerkprozessoren zur leistungsstarken, sicheren Verarbeitung für serviceorientierte Gateways, Domain-Controller, Zonenprozessoren, Fahrzeugcomputer und Sicherheitsprozessoren;
  • für die S32R-Radarprozessoren zur leistungsstarken, sicheren Verarbeitung für fortschrittliche Kurven- und Frontradaranwendungen mit großer Reichweite bis hin zum hochauflösenden Radar;
  • für die S32K General-Purpose-Mikrocontroller (MCUs) für Automobil- und Industrieanwendungen, die fortschrittliche Sicherheitsfunktionen und Softwareunterstützung für ASIL B/D erfordern.
Der HighTec C/C++ Compiler kann als eigenständiges Tool innerhalb der HighTec IDE, aber auch als Bundle im S32 Design Studio von NXP verwendet werden.

„Wir sind sehr stolz auf unsere langjährige Partnerschaft mit NXP, und HighTec freut sich, von Anfang an eine umfassende Tool-Unterstützung für die neuesten NXP S32-Prozessoren anbieten zu können”, sagt Mario Cupelli, CTO der HighTec EDV-Systeme GmbH. „Die schnelle Verfügbarkeit einer sicherheitsqualifizierten Compiler-Suite für NXP Mikrocontroller verschafft Embedded-Entwicklern einen Wettbewerbsvorteil, indem er ihren Entwicklungszyklus und die Markteinführung ihrer Produkte für Automotive-Anwendungen beschleunigt.“

Weitere Informationen zur HighTec C/C++ Compiler Suite für NXP S32 Prozessoren und andere HighTec Produkte und Leistungen finden sich unter www.hightec-rt.com. Weitere Informationen zu den Echtzeit-Prozessoren S32Z und S32E von NXP unter www.nxp.com/s32z-e.
Über HighTec EDV Systeme

Die HighTec EDV-Systeme GmbH, Saarbrücken, ist der weltweit größte kommerzielle Anbieter von Compilern auf Basis innovativer Open-Source-Technologien und bietet ISO 26262 ASIL D zertifizierte Werkzeuge für die Embedded-Software-Entwicklung, das Echtzeit-Betriebssystem PXROS-HR sowie eine breite Palette von Design-In-Dienstleistungen.
HighTecs ASIL D qualifizierter C/C++-Compiler für führende Multicore-Mikrocontroller im Automobil- und Industriebereich wie Arm®-, TriCore™/AURIX™-Familien, Power Architecture (PowerPC), GTM- und Renesas-Architekturen werden in enger Zusammenarbeit mit den Halbleiterpartnern kontinuierlich an neue Architekturen angepasst und optimiert.
Neben dem Multi-Architektur-Compiler bietet HighTec mit PXROS-HR ein sicherheitszertifiziertes Multicore-RTOS für Anwendungen mit Sicherheits- und Multicore-Anforderungen. PXROS-HR garantiert Robustheit, Sicherheit, hohe Performance und Datensicherheit in Echtzeitumgebungen. PXROS-HR ist nach ISO 26262 ASIL D / IEC 61508 SIL 3 zertifiziert und beinhaltet für die ASIL D Entwicklung ein Tool Qualification Kit als Basis für die Zertifizierung von Kundenanwendungen.
Ergänzend zu seinem Produktportfolio bietet HighTec Entwicklungs-, Schulungs- und Beratungsdienstleistungen an.
HighTec wurde 1982 gegründet und ist ein weltweit tätiges Unternehmen in Privatbesitz mit Niederlassungen in Deutschland, Tschechien, den Niederlanden, Ungarn und China. Weitere Informationen über die HighTec EDV-Systeme GmbH unter www.hightec-rt.com.
 
 
 
» HighTec
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 30.06.2022 10:00
Nummer: PR_NXP_S32 DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
HighTec C/C++ Compiler Suite erweitert Unterstützung für neue NXP S32Z- und S32E-Echtzeit-Prozessor-Familien (Bildrechte: NXP® Semiconductors)
» Kontakt
HighTec EDV-Systeme GmbH
Europaallee 19
66113 Saarbrücken
Tel.: +49 681 92613-16
Email: info@hightec-rt.com
» Kontakt Agentur
Catherine Schneider
Mexperts AG
Tel.: +49 8143 59744-27
Email: catherine.schneider@mexperts.de
» Weitere Meldungen
30.06.2022 10:00
HighTec C/C++ Compiler Suite erweitert Unterstützung für neue NXP S32Z- und S32E-Echtzeit-Prozessor-Familien

30.07.2021 09:00
Compiler-Update der HighTec C/C++ Development Platform für Infineon AURIX TC4xx für sicherheitsrelevante Anwendungen