ERNI Electronics ist gemäß IATF zertifiziert
Wichtiger Schritt für den Zielmarkt Automobilelektronik
Adelberg, 19. Februar 2019 – ERNI Electronics hat nach erfolgreichem Audit durch den TÜV Rheinland Ende 2018 die IATF-Zertifizierung erhalten. Die Zertifizierung ist für ERNI Electronics ein Ausdruck für den hohen Qualitätsstand im Unternehmen und von großer Bedeutung für das Marktsegment der Automobilindustrie. Insbesondere Kabelverbindungen mit den MaxiBridge-, MiniBridge- und MicroBridge-Steckverbindern werden verstärkt in Automobilen eingesetzt. Hier ist höchste Qualität und Zuverlässigkeit gefordert. ERNI Electronics hat vor diesem Hintergrund ständig seine Prozesse optimiert und arbeitet eng mit seinen Lieferanten zusammen, um den hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten, wie er jetzt mit der Zertifizierung nach IATF 16949 dokumentiert wurde.

Die Abteilung um Oliver Jehlitschke, Head of Quality Management EMEA bei ERNI Electronics, hat damit ein wichtiges Projekt zum Abschluss gebracht. Denn die Zertifizierung bestätigt die Optimierung der firmeninternen Prozess- und Produktqualität, die kontinuierliche Weiterentwicklung aller Unternehmensprozesse sowie die Steigerung der Kundenzufriedenheit. Außerdem ist die Zertifizierung eine wichtige Voraussetzung, um Tier 1-Anbieter oder Automobilhersteller (OEMs) beliefern zu können. Oliver Jehlitschke fasst zusammen: „Durch dieses Zertifikat unterstreichen wir die Wertigkeit als Partner für unsere Kunden. Es ist außerdem Ausdruck dafür, dass ERNI auf internationalem Standard operiert.“

Nicht nur ERNI Electronics in Deutschland, sondern auch das ERNI-Werk in Thailand hat die IATF-Zertifizierung erhalten. Dort war Chonpraiphan Jabumrungwong, Head of Quality Management APEC, mit ihrem Team federführend für den Erhalt der Auszeichnung. ERNI Electronics Thailand gehört seit 2013 zur ERNI Group und nutzt insbesondere die Synergien zwischen der Steckverbinder- und Kabelproduktion. Mit der Vergrößerung der Fertigung 2015 hat ERNI am Standort Thailand seine ursprünglichen Fertigungskapazitäten verdreifacht, und zwar auf hohem Qualitätslevel, wie die IATF-Zertifizierung belegt.

Über die IATF 16949

Der Standard IATF 16949 löste den bisherigen ISO/TS 16949 ab und vereint existierende allgemeine Forderungen an Qualitätsmanagementsysteme der Automobilindustrie. Eine Zertifizierung erfolgt auf der Grundlage der von der IATF (International Automotive Task Force) herausgegebenen Zertifizierungsvorgaben, basierend auf der EN ISO 9001. Ziel des Standards ist es, die System- und Prozessqualität zu verbessern, um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen, Fehler und Risiken im Produktionsprozess und der Lieferkette zu erkennen, ihre Ursachen zu beseitigen und getroffene Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen auf ihre Wirksamkeit zu prüfen. Die IATF16949 kann in der gesamten Lieferkette der Automobilindustrie angewandt werden.
ERNI Electronics

Die zur internationalen Firmengruppe der ERNI International AG gehörende deutsche ERNI Electronics GmbH & Co. KG wurde 1956 gegründet und hat ihren Sitz in Adelberg, Deutschland. ERNI entwickelt und fertigt ein breites Spektrum an Steckverbinder-Lösungen und Kabelkonfektionen. ERNI ist global tätig, mit eigenen Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Asien. Weitere Informationen findet man unter  http://www.erni.de
 
 
 
» ERNI Electronics
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 19.02.2019 11:00
Nummer: PR IATF DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...

» Kontakt
ERNI Electronics GmbH & Co. KG
Seestrasse 9
D-73099 Adelberg
Tel. +49 (0)7166 50-0
info@erni.de
www.erni.de

Kontaktadresse Schweiz:
ERNI Elektrotechnik AG
Stationsstraße 31
CH-8306 Brüttisellen
Tel. +41 1 835 33 83
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Rolf Bach
Wildmoos 7
D-82266 Inning am Ammersee
Tel. +49 (0)8143 59744-14
rolf.bach@mexperts.de
www.mexperts.de
» Weitere Meldungen
08.03.2019 11:00
ERNI Gruppe erweitert Standort in Thailand

19.02.2019 11:00
ERNI Electronics ist gemäß IATF zertifiziert

11.02.2019 11:00
PROVERTHA übernimmt D-Sub-Portfolio von ERNI

16.01.2019 14:00
ERNI Electronics setzt auf globale Materialbeschaffung, um die hohe Nachfrage zu erfüllen

12.11.2018 11:00
ERNI Electronics und Amphenol ICC vereinbarten Second-Source-Abkommen über das MicroSpeed-Steckverbindersystem