ERNI Electronics mit erweitertem Stiftleisten-Portfolio
Vielfältiges Angebot für vielfältige, kompakte Anwendungen
Adelberg – 02. Juli 2014 – Dem Trend der zunehmenden Miniaturisierung folgend, hat ERNI Electronics sein Portfolio an Stiftleisten erweitert. Damit stehen mittlerweile nahezu unbegrenzte Lösungen zur Verfügung, um Leiterplatten möglichst Platz sparend miteinander zu verbinden, oder innerhalb eines Gerätes Verbindungskabel auf eine Leiterplatte zu kontaktieren. Darüber hinaus können für bestimmte Anwendung verschiedene Polzahlen, Anschlusslängen oder Kontaktmaterialien auch als kundenspezifische Projekte realisiert werden. Bei der Entwicklung des Stiftleistenprogramms wurden moderne Anschlussarten berücksichtigt. So können die Stiftleisten lötfrei eingepresst oder mit Wellenlöt- oder Reflowlöt- Prozessen verarbeitet werden.

Die Stiftleisten von ERNI im 2,54-mm-Raster gibt es in einreihiger oder zweireihiger Ausführung mit quadratischen Pins (0,64 mm x 0,64 mm). Es werden vertikale und abgewinkelte Versionen angeboten. Das Programm umfasst einreihige Stiftleisten als Löt/THR-Ausführungen mit Polzahlen bis zu 50 Pins (1 x 50) oder als Einpress/SMT-Version mit 36 Pins (1 x 36). Zweireihige Stiftleisten sind als Löt/THR-Ausführungen mit Polzahlen bis zu 100 Pins (2 x 50) oder als Einpress-Version mit bis zu 72 Pins (2 x 36) verfügbar. Mit den Stiftleisten lassen sich verschiedene Leiterplattenabstände von 2,5 mm bis 31,4 mm realisieren.

ERNI liefert die DIN- und LPV-kompatiblen Stiftleisten in verschiedenen Standardlängen. Es könne beliebig viele Stiftleisten aneinander gereiht werden. Die Isolierkörper lassen sich durch Sollbruchstellen leicht auf eine gewünschte Polzahl abbrechen. Die Stiftleisten werden in zwei verschiedenen Materialien angeboten: PA 46 GF schwarz für Hochtemperatur-Lötprozesse wie SMT- oder THR-Löten und PBT GF für Wellenlöt-Prozesse und Einpress-Ausführungen.
ERNI Electronics

Die zur internationalen Firmengruppe der ERNI International AG gehörende deutsche ERNI Electronics GmbH & Co. KG wurde 1956 gegründet und hat ihren Sitz in Adelberg, Deutschland. ERNI entwickelt und fertigt ein breites Spektrum an Steckverbindern, Backplanes und Komplettsystemen, Lötbaugruppen und Kabelkonfektionen. ERNI ist global tätig, mit eigenen Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Asien.

Weitere Informationen findet man unter http://www.erni.de
 
 
 
» ERNI Electronics
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 02.07.2014 14:00
Nummer: Stiftleisten DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Stiftleisten
» Kontakt
ERNI Electronics GmbH & Co. KG
Seestrasse 9
D-73099 Adelberg
Tel. +49 (0)7166 50-0
Fax +49 (0)7166 50-103
info@erni.de
www.erni.de

Kontaktadresse Schweiz:
ERNI Elektrotechnik AG
Stationsstraße 31
CH-8306 Brüttisellen
Tel. +41 1 835 33 83
Fax +41 1 833 07 30
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Rolf Bach
Trimburgstrasse 2
D-81249 München
Tel. +49 (0)89 897361-14
Fax +49 (0)89 897361-29
rolf.bach@mexperts.de
www.mexperts.de
» Weitere Meldungen
24.03.2021 09:30
ERNI erweitert MicroSpeed Steckverbinder-Familie um neue Signal-Varianten und ergänzende Power-Steckverbinder

10.09.2020 10:00
Bestseller – ERNI liefert weit über 300 Millionen SMC-Steckverbinder

19.05.2020 14:00
ERNI erweitert Cable-to-Board-Steckverbinderfamilie

21.04.2020 11:00
ERNI MicroBridge Cable-to-Board-Steckverbinder für die Automobilindustrie

11.02.2020 14:00
ERNI stellt neue Familie von Cable-to-Board-Steckverbindern vor