SPS/IPC/DRIVES 2013 in Nürnberg (Halle 6, Stand 451)
ERNI Electronics bietet robuste und leistungsfähige Zentralelektriken
BLUEcontact Zentralelektriken nutzen flexible Einpresstechnik für die zuverlässige Energieverteilung in Automotive-Anwendungen
Adelberg,  25. November 2013 – ERNI Electronics hat auf Basis seiner umfangreichen Expertise in der Einpresstechnik die Zentralelektriken der Linie BLUEcontact™ entwickelt. Diese zentralen Steuerungs- und Versorgungseinheiten setzen neue Maßstäbe bezüglich Schock- und Vibrationsresistenz und gewährleisten sicherere, kompakte Verbindungen mit hoher Stromtragfähigkeit. Die BLUEcontact-Linie integriert die Vorteile der flexiblen Einpresstechnik von ERNI Electronics, insbesondere im Nutzfahrzeugbereich, wo eine sichere Verbindung bei gleichzeitiger Verwendung hoher Ströme besonders wichtig ist. Typische Anwendungen reichen von ABS über Steuer- und Anzeigegeräte, Lichtmaschinen bis hin zur Versorgung von Radios und Zubehör. Die von ERNI Electronics angebotenen Module sind durch eine geringe Verlustleistung und hohe Robustheit gegenüber thermischem und mechanischem Stress gekennzeichnet.

Die kompakten Zentralelektriken der BLUEcontact Serie umfassen derzeit folgende Module: Standard-Modul mit 16 ATO-Sicherungssockeln; Standard-Modul mit 11 ATO-Sicherungssockeln, einem Mini-Sicherungssockel und einem Mini-Relais-Sockel; Standard-Modul mit 9 ATO-Sicherungssockeln und zwei Mini-Relais-Sockeln sowie einem Standard-Modul  mit zwei Maxi-Sicherungssockeln und zwei Maxi-Relais-Sockeln. Alle Module sind für den Temperaturbereich von -40°C bis + 85 °C spezifiziert. Die Stromversorgung erfolgt über Powerelement-Buchsen mit Versorgungsströmen bis zu 100 A. Die Sicherungssockel sind für handelsübliche ATO-Sicherungen ausgelegt. Die Module sind für 12- und 24-V-Anwendungen geeignet. Optional werden die Module auch bereits bestückt (Relais, Sicherungen bzw. Sicherungsautomaten, Freilaufdioden) geliefert. Die Abmessungen der Module sind 102 mm x 60 mm x 36,8 mm (44,6 mm).

Über die Zentralelektriken hinaus bietet ERNI Electronics das komplette Dienstleistungsspektrum, von der Beratung über die richtige Auswahl der Schnittstellenstecker, Platzierungsvorschläge, 3D Integration der Zentralelektrik im Fahrzeug, Anbindung der restlichen Kabelbaumsteckverbinder und Dummy Muster bis zur Serienproduktion der Zentralelektrik.

ERNI Electronics präsentiert seine innovatives Produkt-Portfolio und seine umfassenden EMS-Dienstleistungen auf der SPS/IPC/DRIVES 2013 in Nürnberg (Halle 6, Stand 451).
ERNI Electronics

Die zur internationalen Firmengruppe der ERNI International AG gehörende deutsche ERNI Electronics GmbH & Co. KG wurde 1956 gegründet und hat ihren Sitz in Adelberg, Deutschland. ERNI entwickelt und fertigt ein breites Spektrum an Steckverbindern, Backplanes und Komplettsystemen, Lötbaugruppen und Kabelkonfektionen. ERNI ist global tätig, mit eigenen Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Asien.

Weitere Informationen findet man unter http://www.erni.de
 
 
 
» ERNI Electronics
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 25.11.2013 10:00
Nummer: 08/13 DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
BLUEcontact Solutions
» Kontakt
ERNI Electronics GmbH & Co. KG
Seestrasse 9
D-73099 Adelberg
Tel. +49 (0)7166 50-0
Fax +49 (0)7166 50-103
info@erni.de
www.erni.de

Kontaktadresse Schweiz:
ERNI Elektrotechnik AG
Stationsstraße 31
CH-8306 Brüttisellen
Tel. +41 1 835 33 83
Fax +41 1 833 07 30
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Rolf Bach
Trimburgstrasse 2
D-81249 München
Tel. +49 (0)89 897361-14
Fax +49 (0)89 897361-29
rolf.bach@mexperts.de
www.mexperts.de
» Weitere Meldungen
24.03.2021 09:30
ERNI erweitert MicroSpeed Steckverbinder-Familie um neue Signal-Varianten und ergänzende Power-Steckverbinder

10.09.2020 10:00
Bestseller – ERNI liefert weit über 300 Millionen SMC-Steckverbinder

19.05.2020 14:00
ERNI erweitert Cable-to-Board-Steckverbinderfamilie

21.04.2020 11:00
ERNI MicroBridge Cable-to-Board-Steckverbinder für die Automobilindustrie

11.02.2020 14:00
ERNI stellt neue Familie von Cable-to-Board-Steckverbindern vor