ROHMs neue Shunt-Widerstände ermöglichen weitere Miniaturisierung in Automobil-, Verbraucher- und Industrieanwendungen
Drei neue Modelle mit Nennleistungen von 5 W und niedrigen Widerständen von 0,5, 1,0 und 1,5 Milliohm ergänzen die PMR100-Serie von Metallplatten-Shunt-Widerständen der Baugröße 2512 / 6432
Willich-Münchheide, 06. Juni 2024 – ROHM hat seine PMR100-Serie von Metallplatten-Shunt-Widerständen in der Größe 2512 (0,25 Zoll x 0,12 Zoll) / 6432 (6,4 mm x 3,2 mm) um drei neue Produkte erweitert. Sie bieten Nennleistungen von 5 W und Widerstandswerte von 0,5 mΩ, 1,0 mΩ und 1,5 mΩ. Die neuen Shunt-Widerstände eignen sich ideal für Motorsteuerungs- und Leistungsschaltungen in Automobil-, Verbraucher- und Industrieanwendungen.
(Bild 1)

Shunt-Widerstände für die Stromerkennung werden hauptsächlich für den Überstromschutz von Stromversorgungen, die Erfassung des Batteriezustandes und in Schaltungen zur Motorsteuerung in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt, zum Beispiel in der Automobilindustrie, in Industrieanlagen sowie in der Unterhaltungselektronik. Um die für die verschiedenen Anwendungen erforderlichen Energieeinsparungen zu erzielen, ist eine präzise Schaltungssteuerung unter Verwendung hochgenauer und zuverlässiger Shunt-Widerstände notwendig. Da die Bestückungsdichte von Leiterplatten mit zunehmender Funktionalität der Anwendungen steigt, werden immer kleinere und leistungsfähigere Shunt-Widerstände benötigt. Insbesondere im Automobilbereich ist es wichtig, eine hohe Erfassungsgenauigkeit auch bei hohen Temperaturen zu gewährleisten.

Die neuen Produkte bieten eine Nennleistung von 5 W. Dies wird durch die Verwendung neuer Materialien mit ausgezeichneten Temperatureigenschaften und eine Reduzierung der Elektrodentemperatur erreicht. Es handelt sich hierbei um die industrieweit beste Leistung für flache Chiptypen der Größe 6432 mit Schutzfolie. Die ca. 2,5-fache Nennleistung im Vergleich zu herkömmlichen 2W-Produkten der PMR100-Serie und die ca. 1,7-fache Nennleistung im Vergleich zu 3W-Modellen ermöglicht den Ersatz größerer Hochleistungstypen und trägt damit zu einer weiteren Miniaturisierung in einer Vielzahl von Anwendungen bei. Darüber hinaus wird eine Elektrodentemperatur von 130 °C (für 0,5-mΩ- und 1-mΩ-Produkte) und ein Betriebstemperaturbereich von –65 °C bis +175 °C garantiert. Damit ist ein stabiler Betrieb auch unter extremen Temperaturbedingungen gewährleistet. Ein ausgezeichneter Temperaturkoeffizient des Widerstands (TCR) von ±75 ppm/°C erlaubt eine zuverlässige, hochpräzise Stromerfassung.

ROHM forciert kontinuierlich die Entwicklung von Widerständen. Durch die weitere Erhöhung der Leistungs- und Widerstandsbereiche ist ROHM in der Lage, die PMR100-Serie um kompakte Modelle mit hoher Leistung, hoher Temperatur und hoher Genauigkeit sowie um 4-W-Typen in den kleineren Größen 1210 (0,12 Zoll x 0,1 Zoll) / 3225 (3,2 mm x 2,5 mm) und 2010 (0,2 Zoll x 0,1 Zoll) / 5025 (5,0 mm x 2,5 mm) zu erweitern.

ROHM wird auch in Zukunft zur Miniaturisierung und Energieeinsparung von Anwendungen beitragen, indem es die Leistung seiner breiten Familie von Shunt-Widerständen verbessert.
(Bild 2 + 3)

PMR Serie
Die PMR-Serie repräsentiert die am häufigsten verwendeten Metallplatten-Widerstände in ROHMs Shunt-Widerstands-Produktpalette.
Es werden sieben Standardgrößen angeboten, die von 0402 (0,04 Zoll x 0,02 Zoll) / 1005 (1,0 mm x 0,5 mm) bis 2512 (0,25 Zoll x 0,12 Zoll) / 6432 (6,4 mm x 3,2 mm) reichen.

Die Verwendung einer proprietären Struktur ohne Trimmung unterdrückt den Anstieg der Produkttemperatur, der durch lokale Stromkonzentration verursacht wird. Dies ermöglicht größere Elektrodenabstände und erleichtert das Design von Mustern mit Widerständen von nur 0,5 mΩ.
(Bild 4)

Produktspektrum der PMR100-Serie
(Bild 5)

Anwendungsbeispiele
Die neuen Produkte sind universell für die Strommessung in einer Vielzahl von Anwendungen einsetzbar.
  • Automobile: EPS, elektrische Kompressoren, Öl-/Wasserpumpen, Türmotoren, ADAS-Steuergeräte etc.
  • Industrie: Industrielle Leistungsmodule, Power Conditioner, Power Tools, PV-Wechselrichter, Server-Netzteile, unterbrechungsfreie Stromversorgungen, Netzteile für Basisstationen usw.
  • Verbraucheranwendungen: Haushaltsgeräte wie Klimaanlagen, Kühlschränke, Staubsauger, Waschmaschinen und vieles mehr
Informationen zum Online-Verkauf
Online-Distributoren: DigiKey, Mouser und Farnell
Diese Serie ist jetzt mit Widerständen ab 1 mΩ erhältlich (PMR100HZP7FV1L00). Weitere Widerstandswerte werden nach Bedarf hinzugefügt.

Website für die Suche nach Widerstandswerten
Anwender können jetzt auf den Produktseiten nach Serien oder Widerstandswerten suchen und Muster erwerben. https://www.rohm.com/products/resistors

Über ROHM Semiconductor
ROHM Semiconductor, ein weltweit aktives Unternehmen, das per 31. März 2024 einen Umsatz von 467,7 Milliarden Yen (3,2 Milliarden US Dollar) erwirtschaftete und über 23.300 Mitarbeiter beschäftigt, entwickelt und produziert eine umfangreiche Produktpalette, die von SiC-Dioden und MOSFETs, analogen ICs wie Gate-Treibern und Power-Management-ICs über Leistungstransistoren und Dioden bis hin zu passiven Bauelementen reicht. Die Produktion erfolgt in modernsten Fertigungsstätten in Japan, Deutschland, Korea, Malaysia, Thailand, den Philippinen und China. ROHM Semiconductor Europe mit seiner Zentrale nahe Düsseldorf betreut die EMEA-Region (Europe, Middle East, Africa).
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.rohm.de
 
 
 
» ROHM Semiconductor
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 06.06.2024 14:00
Nummer: PR13/24DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
ROHMs neue Shunt-Widerstände ermöglichen weitere Miniaturisierung in Automobil-, Verbraucher- und Industrieanwendungen

 Download der hochauflösenden Version...
Bild 1

 Download der hochauflösenden Version...
Bild 2

 Download der hochauflösenden Version...
Bild 3

 Download der hochauflösenden Version...
Bild 4

 Download der hochauflösenden Version...
Bild 5
» Kontakt
ROHM Semiconductor GmbH
Public Relations
Katrin Haasis-Schmidt  
Karl-Arnold-Str. 15
D-47877 Willich-Münchheide
Deutschland
Tel: +49 2154 921 0
katrin.haasis-schmidt@de.rohmeurope.com
» Kontakt Agentur
Mexperts AG
Wildmoos 7
D-82266 Inning am Ammersee
Deutschland
Kontakt: Peter Gramenz
Tel.: +49 8143 59744 12
peter.gramenz@mexperts.de
» Weitere Meldungen
11.06.2024 08:00
ROHMs neues TRCDRIVE pack™ mit 2-in-1 SiC-Modul verringert die Größe von xEV-Wechselrichtern

06.06.2024 14:00
ROHMs neue Shunt-Widerstände ermöglichen weitere Miniaturisierung in Automobil-, Verbraucher- und Industrieanwendungen

15.05.2024 10:00
ROHM auf der PCIM Europe 2024: „Empowering Growth, Inspiring Innovation”

23.04.2024 14:00
Neue energiesparende DC/DC-Wandler-ICs von ROHM im TSOT23-Gehäuse

10.04.2024 14:00
ROHMs neuer Operationsverstärker minimiert die Stromaufnahme