ROHM bietet neue Hybrid-IGBTs mit integrierter SiC-Diode
RGWxx65C Serie verringert Verluste und Leistungsaufnahme
Willich-Münchheide, 19. Juli 2021 – ROHM kündigt mit seiner RGWxx65C Serie (RGW60TS65CHR, RGW80TS65CHR, RGW00TS65CHR) Hybrid-IGBTs mit einer integrierten 650-V-SiC-Schottky-Barrierediode an. Die Bauelemente im TO-247N-Gehäuse sind für Nennströme von 30 A, 40 A und 50 A ausgelegt und gemäß dem Automotive-Zuverlässigkeitsstandard AEC-Q101 qualifiziert. Sie eignen sich ideal für Automobil- und Industrieanwendungen, die große Leistungen verarbeiten. Dazu gehören Photovoltaik-Leistungsregler, Onboard-Ladegeräte und DC/DC-Wandler in elektrischen und elektrifizierten Fahrzeugen (xEV).
(Bild 1)

Die RGWxx65C Serie verwendet die verlustarmen SiC-Schottky-Barrier-Dioden von ROHM als Freilaufdiode. Diese Diode weist nahezu keine Erholungsenergie auf und hat somit minimale Schaltverluste. Da der Rückspeisestrom beim Einschalten nicht vom IGBT verarbeitet werden muss, wird der Einschaltverlust des IGBT deutlich reduziert. Beides zusammen führt beim Einsatz in Kfz-Ladegeräten zu einem bis zu 67 % geringeren Verlust im Vergleich zu herkömmlichen IGBTs und 24 % weniger Verlust gegenüber Super-Junction-MOSFETs (SJ-MOSFETs). Dieser Effekt sorgt nicht nur für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern senkt auch die Leistungsaufnahme in Industrie- und Automobilanwendungen.

In den letzten Jahren haben die weltweiten Bemühungen zur Reduzierung der Umweltbelastung die Verbreitung von elektrifizierten Fahrzeugen (xEV) forciert. Derzeit findet auch eine Diversifizierung der Leistungshalbleiter statt, die in verschiedenen Wechselrichter- und Wandlerschaltungen in Fahrzeugen zur Konfiguration effizienterer Systeme zum Einsatz kommen. Dies geschieht durch technologische Innovationen sowohl bei verlustarmen SiC-Leistungsbauelementen (das heißt, SiC-MOSFETs, SiC-SBDs) als auch bei konventionellen Silizium-Leistungsbauelementen wie IGBTs und Super Junction MOSFETs.

Um für eine breite Palette von Anwendungen effektive Stromversorgungs-lösungen anbieten zu können, entwickelt ROHM nicht nur Produkte und Technologien für branchenführende SiC-Leistungsbauelemente, sondern auch für Siliziumprodukte und Treiber-ICs.
(Bild 2)

Verfügbarkeit: Die RGWxx65C Serie ist seit März 2021 als Muster und ab Dezember 2021 in Serie erhältlich.

Anwendungsbeispiele
  • Kfz-Ladegeräte (Onboard-Ladegeräte)
  • DC/DC-Wandler für Fahrzeuge
  • Solarstrom-Wechselrichter (Power Conditioner)
  • Unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV)
Spezifikationen der neuen Hybrid IGBTs (RGWxx65C Serie)
(Bild 3)
Zudem bietet ROHM sowohl Produkte mit Silizium-FRDs als Freilaufdiode als auch Produkte ohne Freilaufdiode an. Weitere Informationen finden sich unter:
https://www.rohm.com/products/igbt/field-stop-trench-igbt?SearchWord=rgw

Entwicklungsunterstützung
Auf der ROHM-Website befindet sich weiterführendes Material zur Entwicklungsunterstützung, darunter Simulationsmodelle (SPICE) und Anwendungshinweise zur Konzeption von Antriebsschaltungen. Diese sind für die Integration und Evaluierung notwendig und unterstützen eine schnelle Markteinführung. Weitere Informationen gibt es unter: https://www.rohm.com/products/igbt/field-stop-trench-igbt?PS_BuiltInDiode=SiC-SBD
Über ROHM Semiconductor

ROHM Semiconductor, ein weltweit aktives Unternehmen, das per 31.3.2021 einen Umsatz von rund 3,295 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete und 22.370 Mitarbeiter beschäftigt, entwickelt und produziert eine umfangreiche Produktpalette, die von SiC-Dioden und MOSFETs, analogen ICs wie Gate-Treibern und Power-Management-ICs über Leistungstransistoren und Dioden bis hin zu passiven Bauelementen reicht. Die Produktion erfolgt in modernsten Fertigungsstätten in Japan, Korea, Malaysia, Thailand, den Philippinen und China. Lapis Technology, SiCrystal GmbH und Kionix gehören ebenfalls der ROHM Semiconductor Group an. ROHM Semiconductor Europe mit seiner Zentrale nahe Düsseldorf betreut die EMEA-Region (Europe, Middle East, Africa). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.rohm.de
 
 
 
» ROHM Semiconductor
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 19.07.2021 14:00
Nummer: 16_Hybrid IGBT_RGWxx65C Serie DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...


 Download der hochauflösenden Version...
Bild 1

 Download der hochauflösenden Version...
Bild 2

 Download der hochauflösenden Version...
Bild 3
» Kontakt
ROHM Semiconductor GmbH
Public Relations
Katrin Haasis-Schmidt  
Karl-Arnold-Str. 15
D-47877 Willich-Münchheide
Deutschland
Tel: +49 2154 921 0
katrin.haasis-schmidt@de.rohmeurope.com
» Kontakt Agentur
Mexperts AG
Wildmoos 7
D-82266 Inning am Ammersee
Deutschland

Kontakt: Peter Gramenz
Tel.: +49 8143 59744 12
peter.gramenz@mexperts.de
» Weitere Meldungen
19.07.2021 14:00
ROHM bietet neue Hybrid-IGBTs mit integrierter SiC-Diode

30.06.2021 14:00
ROHM bietet neue Stromversorgungs-ICs mit 80 V Spannungsfestigkeit und 5 A Ausgang

17.06.2021 14:00
ROHM bietet erste AC/DC-Wandler-ICs im Surface-Mount-Gehäuse mit integriertem 1700-V-SiC-MOSFET

08.06.2021 14:00
ROHMs neue Support-Website für Entwickler: Funktionale Sicherheit in Fahrzeugen gewährleisten

02.06.2021 14:00
ROHM stellt mittelfristigen Managementplan „MOVING FORWARD to 2025“ vor