Alps Alpine Europe und UnaBiz feiern den ersten 1-millionsten aktivierten Asset-Tracker in Europa und kündigen den nächsten Meilenstein von zusätzlichen 2,6 Millionen Geräten an
München, 08. Juni 2022 – Die Alps Alpine Europe GmbH, eine der weltweit größten Entwickler und Hersteller von elektromechanischen Geräten, feiert zusammen mit der Heliot Group, dem Sigfox 0G-Betreiber aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Slowenien, und mit UnaBiz, führender IoT-Dienstleister und neuer Eigentümer der Sigfox 0G-Technologie, den ersten 1-millionsten Lykaner® Long-Lifetime Asset Tracker, der gerade im Feld aktiviert wurde.

Die Ankündigung markiert den bislang größten LPWAN-Einsatz von Asset-Trackern in Europa bei großen Unternehmen wie der Deutsche Post DHL Gruppe, verschiedenen Automobilherstellern und Mobilitätsanbietern in Frankreich, Deutschland, Österreich, den Niederlanden und vielen weiteren europäischen Ländern.

Seit dem erfolgreichen Start des Einsatzes des Asset Trackers in der Region hat das Alps Alpine Team in Deutschland und Irland die Forschung und Entwicklung weitergetrieben, um das Portfolio von 15 verschiedenen Tracker-Varianten mit bis zu 12 Jahren Batterielebensdauer zu vervollständigen. Heute bestätigt das Unternehmen seinen Plan, weitere 2,6 Millionen Tracker zu produzieren, basierend auf der Beschaffung von bereits vor einem Jahr bestelltem Material, um die Lieferungen auch während der aktuell angespannten Situation auf dem elektronischen Bauteilhandel fortsetzen zu können.

Lars Landewee, Senior Vice President Operations for the Parcel Sorting Centers bei der Deutschen Post DHL Gruppe, bestätigt: „Die Tracking-Lösungen von Alps Alpine – Sigfox bringen uns wirklich auf die nächste Stufe des Asset Managements. Es verschafft uns nicht nur Transparenz über den Standort der Rollcontainer, sondern ermöglicht uns auch eine bessere Vorhersage der Logistikströme. Wir freuen uns sehr darauf, zukünftig noch mehr aus der nun geschaffenen technischen Basis zu machen.“

„Die COVID-19-Pandemie hat beispiellosen Stress, aber auch Chancen in der Logistik- und Supply-Chain Branche geschaffen. Da die Anforderungen an die Anbieter in der Region weiter steigen, sind wir bereit, unsere Kunden mit unseren erstklassigen Behältertracking Lösungen zu unterstützen, um Werte wie Transparenz im täglichen Betrieb zu schaffen und das finanzielle Potenzial zu heben, das in jedem Prozess schlummert. Gerade in Krisenzeiten sind Unternehmen gefordert, ihren Betrieb für höhere Produktivität und einen höheren Grad an Prozessautomatisierung zu optimieren“, sagt Sascha Kunzmann, Leiter der Engineering Division bei Alps Alpine Europe.

Henri Bong, Mitbegründer und Co-CEO von UnaBiz, kommentierte: „UnaBiz freut sich, Teil dieses erstaunlichen Meilensteins und der Skalierungsgeschichte zu sein, die die Fähigkeiten der Sigfox 0G-Technologie in Anwendungen wie Asset Tracking demonstriert. Als Anbieter von maßgeschneiderten IoT-Lösungen haben wir die Herausforderungen einer breitangelegten Bereitstellung aus erster Hand erlebt. Um unseren Endkunden Erfolg zu bieten, werden wir weiterhin alle Sigfox 0G-Betreiber und Lösungsanbieter unterstützen und eng mit ihnen zusammenarbeiten, um ihre Markteinführung zu beschleunigen. Wir glauben, dass ein offenes und kollaboratives Ökosystem der Schlüssel zur Ermöglichung von flächendeckenden IoT Lösungen ist.“

"Logistik? Geschwindigkeit, Schweiß und Abnutzung. Dieser industrielle Alps Alpine Tracker verrichtet täglich millionenfach seinen lautlosen Dienst. Damit kann die harte Welt der Logistik mehr leisten. Mit mehr Geschwindigkeit, weniger Schweiß, weniger Verschleiß. Zusammen mit den Asset-Tracking-Lösungen von Alps Alpine, der UnaBiz 0G-Technologie und unserer landesweiten 0G-Serviceabdeckung ist dies Realität“, sagte Thomas Scheibel, CEO von Heliot Europe.

Bitte besuchen Sie uns für weitere Informationen zu diesem Produkt.
Über Heliot
Heliot Europe ist der exklusive Betreiber des Sigfox 0G-Netzes in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Slowenien und Liechtenstein. Mit über 3700 Radiosendern sind wir der größte 0G-Netzbetreiber und der führende Internet of Things (IoT)-Anbieter in Europa.

Über UnaBiz
UnaBiz ist der Enabler für Massive Internet of Things (IoT) mit Sitz in Singapur und Taiwan. Wir sind darauf spezialisiert, erschwingliche, gut konzipierte Lösungen anzubieten, die energieeffizient, hochgradig skalierbar und einfach zu einem Bruchteil herkömmlicher Kosten bereitzustellen sind.
Als lizenzierter IoT-Betreiber, Gerätehersteller und Anbieter von End-to-End-Lösungen nutzen wir ein globales Netzwerk von IoT-Experten, die Unternehmen dabei helfen können, von bestehenden IoT-Technologien und -Lösungen in ihrem eigenen Bereich zu profitieren. UnaBiz stellt sich eine eng verbundene Welt vor, die von einfacher Technologie angetrieben wird. Wir wollen Menschen und Technologie vereinen, um eine enorme Wirkung zu erzielen und jedem Menschen und jeder Organisation auf dem Planeten zu helfen, intelligenter und einfacher zu leben.

Über ALPS ALPINE
Die ALPS ALPINE Gruppe ist ein weltweit führender Hersteller hochwertiger elektronischer Komponenten und Systeme für Smartphones, Automobil-, Heim- und Industrielösungen. Mit knapp über 40.000 Mitarbeitern, 30 Produktionsstätten, 26 Engineering-Standorten und 83 Vertriebsbüros weltweit erzielte ALPS ALPINE im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von rund 8,0 Mrd. USD. Auf dem Weg zu einer nachhaltig wertschöpfenden Unternehmensgruppe, die weiterhin durch Elektronik und Kommunikation zum Leben der Menschen beiträgt, unterstützt ALPS ALPINE in den beiden Geschäftsfeldern – elektronische Komponenten und automobiles Infotainment. die weltweit namhaftesten Hersteller gemäß ihrem Slogan „Perfecting the Art of Electronics“.

 
 
 
» Alps Alpine Europe
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 08.06.2022 16:00
Nummer: PR02/22DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Von links nach rechts: Thomas Scheibel/ CEO Heliot, Christophe Fourtet/ Mitbegründer von Sigfox und Erfinder der Sigfox 0G-Technologie, Henri Bong/ CEO Unabiz, Sascha Kunzmann/ VP Engineering Alps Alpine, Patrick Fiack/ Key Account Mgr DHL Alps Alpine

 Download der hochauflösenden Version...
Lykaner Long-Lifetime Asset Tracker
» Kontakt
ALPS ALPINE EUROPE GmbH
Tel.: +49 (0)89 321421-0
Fax: +49 (0)89 321421-205
Kontakt: www.alpsalpine.com/eu_info/
www.alpsalpine.com
» Kontakt Agentur
Mexperts AG
Peter Gramenz
Tel.: +49 (0)8143 59744-12
peter.gramenz@mexperts.de
www.mexperts.de
www.presseagentur.com
» Weitere Meldungen
08.06.2022 16:00
Alps Alpine Europe und UnaBiz feiern den ersten 1-millionsten aktivierten Asset-Tracker in Europa und kündigen den nächsten Meilenstein von zusätzlichen 2,6 Millionen Geräten an

25.03.2022 11:00
Alps Alpine entwickelt mit SSCZ einpoligen Wechselschalter für Detektoranwendungen im Kfz

13.12.2021 15:00
Alps Alpine entwickelt „TriMagiC Converter“-Schaltungstechnologie für isolierte Gleichspannungswandler

23.11.2021 15:00
Alps Alpine und Furuno entwickeln GNSS-Modul – Hochpräzise Positionsbestimmung von Fahrzeugen mit einer Genauigkeit von 50 cm ohne Korrekturdaten

16.07.2021 10:00
Alps Alpine entwickelt Steuergeräte zur Hands-Off-Erkennung für autonome Fahrassistenzsysteme und beginnt Massenproduktion