Alps Alpine präsentiert Evaluation-Kit für hochpräzises Positionierungssystem
Nutzt äußerst vielseitige Bluetooth-Low-Energy-Technologie
München, 12. November 2020 – Alps Alpine beginnt im November 2020 mit der Auslieferung eines Evaluation-Kits für ein hochgenaues Positionierungssystem. Das System basiert auf einem Bluetooth-Low-Energy-Chip und trägt dem erhöhten Bedarf an präzisen Positionierungslösungen in unterschiedlichen Branchen Rechnung.

Im Internet der Dinge, in der Automobilindustrie und in einer Vielzahl anderer Sektoren, einschließlich Produktion und Logistik besteht eine wachsende Nachfrage nach hochgenauen Positionierungssystemen. Um in der Automobilindustrie Mobility-as-a-Service (MaaS)-Angebote wie Smartphone-basierte digitale Schlüssel realisieren zu können, ist neben der persönlichen Identifizierung des Nutzers auch die Standortlokalisierung eines Fahrzeugs von wesentlicher Bedeutung. Die Positionsbestimmung ist jedoch oft mit Fragen der Praktikabilität und der Auslastung der Entwicklungsressourcen verbunden – zum Beispiel Anforderungen an das physische Scannen mit Barcodes bzw. IC-Tags oder die Entwicklung von High-End-Systemen mit GPS und Wi-Fi.

Als Antwort auf diese Probleme hat Alps Alpine Schritte zur Kommerzialisierung von Positionierungsmodulen im Sub-GHz-Bereich unternommen, einschließlich eines „Long-Lifetime Asset Trackers“ für Logistikoperationen. Das Unternehmen entwickelt derzeit eine hochpräzise Positionierungstechnologie mit einem Bluetooth-Low-Energy-Chip. Das Ziel ist die Kommerzialisierung und der Beginn der Massenproduktion im Jahr 2021.

Im Vorfeld dazu entwickelte Alps Alpine ein Evaluation-Kit für das Positionierungssystem. Das Kit wird ab November 2020 erhältlich sein. Die hochpräzise Positionierungstechnologie von Alps Alpine basiert auf einem vom amerikanischen Unternehmen Greina Technologies, Inc. entwickelten Positionserkennungsalgorithmus. (RF Ranging, Inc. *1). Alps Alpine hat Greina Technologies im Mai 2018 übernommen. Das System erreicht eine extrem genaue Positionierung, da es sowohl Ankunftswinkel (Angle of Arrival, AoA) als auch Ankunftszeit (Time of Arrival, ToA) gleichzeitig messen kann. Für die Positionierung wird ein Bluetooth-Low-Energy-Chip verwendet, der auf dem Markt weit verbreitet ist. Der IC ermöglicht eine einfache Datenkommunikation mit bestehenden Systemen, die bereits Bluetooth verwenden. Das System hat daher ein ausgezeichnetes Potenzial für eine breite Akzeptanz im Markt.

Im Evaluation-Kit kommt ein drahtloser KW38-Mikrocontroller von NXP Semiconductors zum Einsatz. Dieser ist im Automobilsektor, in der Unterhaltungselektronik und in der Industrieausrüstung weit verbreitet und verfügt über ausgezeichnete Sicherheitseigenschaften. Zur Positionsbestimmung und Bluetooth-Low-Energy-Kommunikation ist nur ein einziger Chip erforderlich. Gemäß der Bluetooth-5.1-Spezifikation ist die AoA-Option bereits Standard. Als Mitglied in der Bluetooth Special Interest Group (SIG)*2 arbeitet Alps Alpine derzeit an der Standardisierung von Ankunftszeit und Reichweitentechnologie mit höherer Sicherheit.  

Durch die rasche Etablierung einer hochgenauen Positionierungstechnologie und die Bereitstellung des Evaluation-Kits auf dem Markt erhöht Alps Alpine den Mehrwert für die Endprodukte. Gleichzeitig trägt das Unternehmen zu einer Benutzererfahrung bei, die Automobil-, Energie-, Gesundheits- und Industriemärkten Sicherheit, Zuverlässigkeit und hervorragende Benutzerfreundlichkeit bietet.

*1 RF Ranging, Inc. ist eine Vertriebsgesellschaft für Greina Technologies, Inc.
*2 Die Bluetooth Special Interest Group (SIG) ist ein Standardisierungsgremium, das die Entwicklung von Bluetooth-Spezifikationen, die Bluetooth-Technologie und die Vergabe von Markenlizenzen an Hersteller überwacht.

Systemkonfiguration
(siehe Bild)

Merkmale
Original AoA/ToA-Algorithmus ermöglicht eine kompakte, hochpräzise Positionierung
  1. Bei der Positionierung und Datenkommunikation kommt ein äußerst vielseitiger Bluetooth-Low-Energy-Chip zum Einsatz
  2. Positionierung mittels Tags mit mindestens einem Anker
  3. Interner Bluetooth-Low-Energy-Stack ermöglicht Positionsmessungen und Datenkommunikation
Hauptanwendungen
- Automobilmarkt: intelligente elektronische Schlüssel, digitale Schlüssel
- Industrieller Markt: Produktionssysteme, Fördersysteme (z.B. Transferroboter, bewegliche Lagergüter)

Spezifikationen
(siehe Tabelle)
Alps Alpine Co., Ltd. Am 1. Januar 2019 haben Alps Electric Co., Ltd. und Alpine Electronics, Inc. ihre Geschäfte integriert und als Alps Alpine Co., Ltd. mit 42.289 Mitarbeitern neu gestartet. Alps Alpine wird kontinuierlich Synergien schaffen, indem sie die Vorteile der beiden Unternehmen in den Bereichen Core Devices, System Design und Softwareentwicklung nutzt.
Das neue Unternehmen ist bestrebt, seinen eigenen einzigartigen Wert nicht nur für den Automobilmarkt, sondern auch für mobile Geräte und Unterhaltungselektronik sowie für neue Branchen wie Energie, Gesundheitswesen und Industrie zu schaffen. Weitere Informationen finden Sie unter www.alpsalpine.com

Alps Alpine Europe GmbH, Tochterunternehmen der Alps Alpine Co., Ltd., wurde 1979 gegründet. Seit 2013 hat das europäische Head Office seinen Sitz in München. Hier arbeitet ein Team von Spezialisten aus Verkauf, Marketing und Produktingenieuren. Von München aus werden die Aktivitäten der Niederlassungen in Düsseldorf, Stuttgart, Wolfsburg, Paris, Milton Keynes, Coventry, Göteborg, Frölunda und des Vertriebsbüros in Mailand koordiniert. Die Alps Electric Europe GmbH hat ihren Namen zum 01.04.2020 in Alps Alpine Europe GmbH geändert.
 
 
 
» Alps Alpine Europe
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 12.11.2020 14:00
Nummer: High-Accuracy Positioning System Evaluation Kit DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
High-Accuracy Positioning System Evaluation Kit (* Der Notebook-PC ist nicht im Evaluation-Kit enthalten.)

 Download der hochauflösenden Version...
Systemkonfiguration (Mindestsystem: zwei Anker-Funktionsmodule plus ein Tag-Funktionsmodul)

 Download der hochauflösenden Version...
Tabelle
» Kontakt
ALPS ALPINE EUROPE GmbH
Tel.: +49 (0)89 321421-0
Fax: +49 (0)89 321421-205
Kontakt: www.alpsalpine.com/eu_info/
www.alpsalpine.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Peter Gramenz
Tel.: +49 (0)8143 59744-12
peter.gramenz@mexperts.de
www.mexperts.de
www.presseagentur.com
» Weitere Meldungen
24.11.2020 11:00
Alps Alpine entwickelt Flottenmanagement- und Digital-Key-System auf Blockchain-Basis

16.11.2020 10:00
Alps Alpine entwickelt und beginnt mit der Massenproduktion des HAPTIC™ Reactor Heavy Type

12.11.2020 14:00
Alps Alpine präsentiert Evaluation-Kit für hochpräzises Positionierungssystem

15.10.2020 11:30
Alps Alpine entwickelt und beginnt mit der Massenproduktion von All-in-One-Kommunikationsmodulen für Cellular-V2X-Anwendungen

09.10.2020 10:30
Alps Alpine liefert mehr 200 Million Einheiten sei-nes HAPTIC™ Reactor Hybrid Tough Type aus