Alps Alpine entwickelt und startet Serienfertigung des HSFPAR007A Kraftsensors
Durch kompakte Abmessungen und hohe Linearität ideale Lösung für Eingabestifte und Smartphones
München, 13. Juli 2020 – Alps Alpine erweitert sein Produktportfolio an Kraftsensoren der HSFPAR-Serie um ein neues Modell. Der HSFPAR007A zeichnet sich durch eine hohe Stoßfestigkeit von bis zu 55 N, eine hohe Linearität von 2% FS sowie einen großen Messbereich zwischen 0 N und 8 N aus. Die Empfindlichkeit beträgt 2,5 mV/V/N. Mit Abmessungen von 1,50 mm x 0,85 mm x 0,68 mm (B x T x H) ist er einer der kleinsten Sensoren im Markt.

Der HSFPAR007A verfügt über eine lange Lebensdauer von einer Million Zyklen. Er ist resistent gegen externe magnetische und elektrische Felder und für Versorgungsspannungen von 1,5 V bis 3,6 V ausgelegt. Aufgrund der kompakten Abmessungen, hohen Linearität und Auflösung ist der Sensor ideal geeignet für den Einsatz in Eingabestiften und anderen Eingabegeräten, zum Beispiel in Industrieanlagen sowie in einer Vielzahl anderer Anwendungen, insbesondere in Griffelementen von Roboterarmen zur präzisen Einstellung der Greifkraft. Die Serienproduktion des Kraftsensors ist im Juni 2020 angelaufen.

Smartphones, Bedienelemente in Fahrzeugen, Reservierungs- und Fahrkartenautomaten in öffentlichen Einrichtungen – Geräte mit Berührungseingabe gewinnen zunehmend an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund eroberte im vergangenen Jahr ein faltbares Smartphone den Markt, das die Vorteile von Tablet-PC und Smartphone verbindet. Eine Reihe von Herstellern folgte diesem Beispiel und entwickelte eigene Modelle. Konventionelle Smartphones machten ihre eigenen technologischen Fortschritte bei Vollbildschirm-Displays, einschließlich Punch-Hole-*1 und Notch-Less-*2 Designs. Es wird erwartet, dass sich die Entwicklung von größeren Displays und Touch-Eingabe fortsetzen wird.

Größere Displays ermöglichen zum Beispiel viele neue Zeichenanwendungen für Smartphones. Die Verwendung von Eingabestiften, die eine detailliertere und vielfältigere Eingabe unterstützen, nimmt weiter zu und ergänzt die herkömmliche Eingabemethode der direkten Berührung des Displays mit den Fingern.

Im März 2019 entwickelte Alps Alpine den Kraftsensor HSFPAR004A und begann mit dessen Serienfertigung. Der Kraftsensor passt in die Spitze eines Eingabestiftes für Tablet-PCs und ermöglicht eine genaue Reproduktion der Zeichnungsdicke entsprechend dem ausgeübten Druck. Der HSFPAR004A weist eine hohe Empfindlichkeit, hohe Auflösung und hohe Linearität sowie eine hervorragende Stoßfestigkeit auf. Er wurde von vielen Kunden gut angenommen.

Nun hat Alps Alpine den Kraftsensor HSFPAR007A entwickelt, der nur 40% der Grundfläche des HSFPAR004A benötigt, wobei die grundlegenden Leistungsmerkmale des früheren Produkts beibehalten wurden. Die Serienfertigung startete im Juni 2020. Das neue Produkt ist klein genug, um in die schlankeren Eingabestifte für Smartphones zu passen. Dadurch erhöht es sowohl die Flexibilität beim Design durch die Gerätehersteller als auch die Benutzerfreundlichkeit beispielsweise von Zeichenanwendungen für Smartphones.

*1 Ein Display mit einem ausgestanzten Loch, zum Beispiel für eine Frontkamera
*2 Ein Display, bei dem der Rahmen in allen vier Richtungen bis zum Rand verengt ist

Der HSFPAR007A erkennt winzige Kräfte von 0,01 N. Er ermöglicht Anwendungen in Roboterarmen und anderen Teilen von Industrieanlagen, die Präzisionsgeräte handhaben. Das Produkt hat ein breites Einsatzspektrum als Sensor für die Erfassung der Kraft entlang der Z-Achse. Es kann beispielsweise unter einem Touchpanel oder einem kapazitiven Sensor eingebettet werden, um die auf die Arbeitsfläche ausgeübte Kraft zu erfassen. Dabei kann der HSFPAR007A sogar feststellen, ob ein Eingabevorgang beabsichtigt oder ein Fehler war.

Vergleich mit dem früheren Produkt
(siehe Bild 1)

Anwendungsbeispiel
(siehe Bild 2)

Zeichnungsbeispiele, die dem Stiftdruck und der Sensorlinearität entsprechen
(siehe Bild 3+4)

Wesentliche Merkmale

Der kleinste Kraftsensor von Alps Alpine mit hoher Auflösung, hoher Linearität und hervorragender Stoßfestigkeit
  1. 40 % kleinere Abmessung im Vergleich zum früheren Produkt. Dies wurde durch fortlaufende Bemühungen zur Verkleinerung realisiert.
  2. Hohe Empfindlichkeit und hohe Linearität (2% FS)
  3. Lange Lebensdauer von 1 Million Zyklen
  4. Erfassung von Mikrokräften von 0,01 N
  5. Hervorragende Stoßfestigkeit durch lastverteilende Konstruktion
  6. Resistenz gegen äußere Magnetfelder und elektrische Felder
Hauptanwendungsgebiete
  • Eingabestifte und andere Eingabegeräte
  • Griffelemente von Roboterarmen zur präzisen Einstellung der Greifkraft
  • Verschiedene Industrieanlagen
Alps Alpine Co., Ltd. Am 1. Januar 2019 haben Alps Electric Co., Ltd. und Alpine Electronics, Inc. ihre Geschäfte integriert und als Alps Alpine Co., Ltd. mit 42.289 Mitarbeitern neu gestartet. Alps Alpine wird kontinuierlich Synergien schaffen, indem sie die Vorteile der beiden Unternehmen in den Bereichen Core Devices, System Design und Softwareentwicklung nutzt.
Das neue Unternehmen ist bestrebt, seinen eigenen einzigartigen Wert nicht nur für den Automobilmarkt, sondern auch für mobile Geräte und Unterhaltungselektronik sowie für neue Branchen wie Energie, Gesundheitswesen und Industrie zu schaffen. Weitere Informationen finden Sie unter www.alpsalpine.com

Alps Alpine Europe GmbH, Tochterunternehmen der Alps Alpine Co., Ltd., wurde 1979 gegründet. Seit 2013 hat das europäische Head Office seinen Sitz in München. Hier arbeitet ein Team von Spezialisten aus Verkauf, Marketing und Produktingenieuren. Von München aus werden die Aktivitäten der Niederlassungen in Düsseldorf, Paris, Milton Keynes, Coventry, Göteborg, Frölunda und des Vertriebsbüros in Mailand koordiniert. Die Alps Electric Europe GmbH hat ihren Namen zum 01.04.2020 in Alps Alpine Europe GmbH geändert.
 
 
 
» Alps Alpine Europe
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 13.07.2020 14:00
Nummer: HSFPAR007A Force Sensorl DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...


 Download der hochauflösenden Version...
Bild 1

 Download der hochauflösenden Version...
Bild 2

 Download der hochauflösenden Version...
Bild 3

 Download der hochauflösenden Version...
Bild 4
» Kontakt
ALPS ALPINE EUROPE GmbH
Tel.: +49 (0)89 321421-0
Fax: +49 (0)89 321421-205
Kontakt: www.alpsalpine.com/eu_info/
www.alpsalpine.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Peter Gramenz
Tel.: +49 (0)8143 59744-12
peter.gramenz@mexperts.de
www.mexperts.de
www.presseagentur.com
» Weitere Meldungen
13.07.2020 14:00
Alps Alpine entwickelt und startet Serienfertigung des HSFPAR007A Kraftsensors

25.05.2020 13:00
Alps Alpine‘s neues Konzept für berührungsloses Bedienfeld bietet Hygienevorteile

12.03.2020 14:45
Alps Alpine erweitert Automotive-TACT-Schalterreihe um Mittelhub-Modell mit hoher Betätigungskraft von 5 N

02.10.2019 11:00
Alps Alpine und Immersion Corporation schließen Kooperationsvereinbarung zur Entwicklung haptischer Produkte

26.08.2019 11:30
Alps Alpine entwickelt mit HSPPAD143A wasserdichten digitalen Sensor zur Messung des Luft- und Wasserdrucks