Alps Alpine‘s neues Konzept für berührungsloses Bedienfeld bietet Hygienevorteile
Neue Lösung ermöglicht durch berührungslose Anwendung einfache, sichere Steuerung und vermittelt beruhigendes Gefühl
München, 25. Mai 2020 – Alps Alpine präsentiert ein neues Konzept in Form eines berührungslosen Bedienfeldes für Situationen, in denen Berührungen unerwünscht, nicht möglich oder nicht erlaubt sind. Anwendungsbeispiele gibt es in der Medizin, Pflege oder in öffentlichen Einrichtungen. Derzeit wird eine Marktstudie mit Blick auf die Kommerzialisierung im Jahr 2021 durchgeführt.

Downsizing und fortschrittliche Funktionen sind die Gründe dafür, dass in vielen Geräten Schalter durch Touchpanels als Eingabe- und Steuerungstechnologie ersetzt werden. Dies gilt nicht nur für Smartphones und Autonavigationssysteme, sondern auch für digitale Haushaltsgeräte und Sicherheitsausrüstungen. Geräte mit Touchpanels werden nun auch für Aufgaben verwendet, die traditionell über die Kommunikation zwischen Menschen oder schriftlich erfolgen, zum Beispiel Bestellungen in einem Restaurant, Rezeptionstätigkeiten in öffentlichen Einrichtungen und die Aufzeichnung klinischer Notizen durch medizinisches Fachpersonal. Die Ziele sind Arbeitsersparnis und höhere Effizienz.

Die Nachfrage nach Touchpanels zur Eingabe und Steuerung wird weiter steigen. Es gibt jedoch Situationen, in denen sich Anwender entweder physisch oder psychisch unwohl fühlen, wenn sie ein Panel berühren, weil sie sich fragen, wer es sonst noch angefasst haben könnte, weil es schmutzig ist oder ihre eigenen Hände verschmutzt sind.1 Besucher medizinischer Einrichtungen könnten zum Beispiel besorgt sein, dass sie sich an einem Gegenstand mit einer Krankheit anstecken. Manche Menschen haben eine Abneigung gegen schmutzige Oberflächen an Fahrkartenautomaten in Bahnhöfen oder Spülknöpfe an öffentlichen Toiletten. Andere möchten es vermeiden, mit den Händen ein Haushaltsgerät zu bedienen, während sie Süßigkeiten naschen oder in der Küche kochen. In solchen Situationen sind Touchpanels die ideale Lösung.

Das berührungslose Bedienfeld von Alps Alpine verringert dieses Unbehagen, indem es durch eine sichere, einfache Bedienung ein beruhigendes Gefühl vermittelt. Ein hochempfindlicher kapazitiver Sensor erfasst die Annäherung einer Hand in einer Reihe von Schritten: Er erkennt die Anwesenheit einer Hand innerhalb von zehn Zentimetern vom Panel, die tatsächliche Position der Hand innerhalb von fünf Zentimetern und die Positionen der Finger innerhalb von drei Zentimetern. Die detektierten Daten werden mit Hilfe eines proprietären Algorithmus von Alps Alpine verarbeitet, um auf Grundlage der Positionen von Händen, Fingern und der von ihnen ausgeführten Gesten verschiedene Formen der Bedienung zu realisieren. Da es dennoch Menschen geben wird, die das Bedienfeld berühren und bedienen wollen, gestattet das Panel auch eine direkte Betätigung.

Auf der CES 2020, der weltgrößten Elektronikmesse, die im Januar in Las Vegas stattfand, präsentierte Alps Alpine eine Lösung mit diesem Produkt. Anhand eines Demonstrations-Prototyps wurde gezeigt, wie mit einem berührungslosen Bedienfeld die Temperatur- und Luftstromeinstellungen einer Klimaanlage reguliert und ein Raum über Decken- und Stehlampen sowie das Öffnen und Schließen von Vorhängen beleuchtet werden kann.2 Das System ist so konzipiert, dass sich die Funktionen und Informationen auf dem Display mit dem Abstand von Hand oder Finger und der Art der Bedienung ändern. Durch eine akustische Rückmeldung ist selbst Erstbenutzern eine intuitive Bedienung möglich. Die Resonanz der Messebesucher, die diesen Prototyp ausprobierten, war sehr gut.

Auf Grundlage der positiven Kommentare während der CES 2020 wird Alps Alpine seine Marketingaktivitäten verstärken. Diese zielen auf unterschiedlichste Märkte ab, in denen Hygieneaspekte berücksichtigt werden müssen, zum Beispiel in medizinischen und Pflege-Einrichtungen sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln. Alps Alpine strebt die Kommerzialisierung des berührungslosen Bedienfeldes im Jahr 2021 an.

1. Laut einer unabhängigen Umfrage von Alps Alpine unter Touchpanel-Benutzern
2. Auf der YouTube-Seite von Alps Alpine ist ein Video der Demonstration zu sehen: https://youtu.be/pp_npPqgcP4
Das Foto zeigt das Demosystem.
Alps Alpine Co., Ltd. Am 1. Januar 2019 haben Alps Electric Co., Ltd. und Alpine Electronics, Inc. ihre Geschäfte integriert und als Alps Alpine Co., Ltd. mit 42.289 Mitarbeitern neu gestartet. Alps Alpine wird kontinuierlich Synergien schaffen, indem sie die Vorteile der beiden Unternehmen in den Bereichen Core Devices, System Design und Softwareentwicklung nutzt.
Das neue Unternehmen ist bestrebt, seinen eigenen einzigartigen Wert nicht nur für den Automobilmarkt, sondern auch für mobile Geräte und Unterhaltungselektronik sowie für neue Branchen wie Energie, Gesundheitswesen und Industrie zu schaffen. Weitere Informationen finden Sie unter www.alpsalpine.com

Alps Alpine Europe GmbH, Tochterunternehmen der Alps Alpine Co., Ltd., wurde 1979 gegründet. Seit 2013 hat das europäische Head Office seinen Sitz in München. Hier arbeitet ein Team von Spezialisten aus Verkauf, Marketing und Produktingenieuren. Von München aus werden die Aktivitäten der Niederlassungen in Düsseldorf, Paris, Milton Keynes, Coventry, Göteborg, Frölunda und des Vertriebsbüros in Mailand koordiniert. Die Alps Electric Europe GmbH hat ihren Namen zum 01.04.2020 in Alps Alpine Europe GmbH geändert.
 
 
 
» Alps Alpine Europe
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 25.05.2020 13:00
Nummer: New Touchless Control Panel_DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...


 Download der hochauflösenden Version...

» Kontakt
ALPS ALPINE EUROPE GmbH
Tel.: +49 (0)89 321421-0
Fax: +49 (0)89 321421-205
Kontakt: www.alpsalpine.com/eu_info/
www.alpsalpine.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Peter Gramenz
Tel.: +49 (0)8143 59744-12
peter.gramenz@mexperts.de
www.mexperts.de
www.presseagentur.com
» Weitere Meldungen
13.07.2020 14:00
Alps Alpine entwickelt und startet Serienfertigung des HSFPAR007A Kraftsensors

25.05.2020 13:00
Alps Alpine‘s neues Konzept für berührungsloses Bedienfeld bietet Hygienevorteile

12.03.2020 14:45
Alps Alpine erweitert Automotive-TACT-Schalterreihe um Mittelhub-Modell mit hoher Betätigungskraft von 5 N

02.10.2019 11:00
Alps Alpine und Immersion Corporation schließen Kooperationsvereinbarung zur Entwicklung haptischer Produkte

26.08.2019 11:30
Alps Alpine entwickelt mit HSPPAD143A wasserdichten digitalen Sensor zur Messung des Luft- und Wasserdrucks