ALPS auf der CeBIT 2017 – Halle 4, Stand A38
München, 06. März 2017 – Die ALPS Electric wird auf der CeBIT 2017 in Hannover vom 20. bis 24. März als Aussteller vertreten sein.

Partnerland der diesjährigen CeBIT 2017 ist Japan, was die Weltleitmesse für digitales Business in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft mit einem der globalen Spitzenreiter bei Forschung und Entwicklung sowie bei allen Hightech- und digitalen Aspekten vereint.

Im japanischen Länderpavillon präsentiert das Unternehmen auf seinem Messestand in Halle 4, Stand A38 (82) eine Reihe neuer Produkte und Technologien, die mit den proprietären Technologien von ALPS Electric für Märkte wie Automobil, Medizin, Industrie sowie Umwelt- & Energietechnik entwickelt wurden.

Gezeigt wird eine immer größer werdende Palette an Applikationen in Bezug auf Konnektivität, Sensoren, Mensch-Maschine-Schnittstellen, Power Management und IoT. Die Demos veranschaulichen die Einsatzmöglichkeiten von Sensoren, haptischen und elektromechanischen Komponenten. Zudem wird anhand von Beispielen mit Kooperationspartnern dargestellt, wie die Bauelemente von ALPS Electric in Endprodukte für Heim- oder industrielle Anwendungen integriert werden, bei denen Überwachung und Konnektivität wichtige Voraussetzungen sind.

Um enge Partnerschaften mit Elektronikherstellern – den Kunden von ALPS – aufzubauen und zu gewährleisten, dass jederzeit die besten Elektronikkomponenten und Lösungen verfügbar sind, strebt ALPS Electric eine frühestmögliche Einbindung in der Vorentwicklungsphase an. ALPS Electrics‘ einzigartiger „Monozukuri“-Leitsatz umfasst alle Aspekte der Produktentstehung. Er erlaubt es dem Unternehmen, sich an den Markt anzupassen und schnell auf dessen vielfältige Anforderungen zu reagieren. Dies ermöglicht die Entwicklung und Vermarktung von einmaligen, innovativen und erstklassigen Produkten.

Der „Monozukuri“-Ansatz von ALPS Electric lässt sich in dem Slogan „Perfecting the Art of Electronics” zusammenfassen. So legt ALPS Electric bei der Produktentwicklung den Schwerpunkt auf ein Höchstmaß an Qualität, Funktionalität und Nachhaltigkeit. Neben einem edlen Erscheinungsbild müssen die Produkte hochwertig sein und die gewünschten Funktionen ausführen ohne die Umwelt zu belasten, sie sowohl energie- als auch und ressourceneffizient sind.

Seit über sechzig Jahren entwickelt und verbessert ALPS Electric zahlreiche proprietäre Technologien. Das Unternehmen wird durch ständige technische Fortschritte und Innovationen auch weiterhin seiner Philosophie „Perfecting the Art of Electronics“ treu bleiben.

Unterstützt durch ein umfangreiches weltweites Produktions- und F&E-Netzwerk freuen sich die lokalen Vertriebs- und Produkt-En- gineering-Teams von ALPS Electric auf erfolgreiche CeBIT-Gespräche mit langjährigen Geschäftspartnern und potenziellen neuen Kunden.
ALPS Electric Co., Ltd.
ALPS Electric (Tokyo: 6770) ist ein weltweit führender Hersteller qualitativ hochwertiger Elektronikkomponenten für Mobilgeräte, Heimelektronik, Fahrzeuge und industrielle Geräte. Gemäß der Philosophie „Perfecting the Art of Electronics” liefert ALPS Electric über 40.000 verschiedene Komponenten an ca. 2.000 Unternehmen weltweit. Weitere Informationen gibt es unter: www.alps.com.

ALPS ELECTRIC EUROPE GmbH, Tochterunternehmen der ALPS Electric Co., Ltd., wurde 1979 gegründet. Seit 2013 hat das europäische Head Office seinen Sitz in München. Hier arbeitet ein Team von Spezialisten aus Verkauf, Marketing und Produktingenieuren. Von München aus werden die Aktivitäten der Niederlassungen in Düsseldorf, Paris, Milton Keynes, Göteborg und des Vertriebsbüros in Mailand koordiniert.
 
 
 
» Alps Alpine Europe
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 06.03.2017 09:45
Nummer: PR CeBIT DE
» Kontakt
ALPS ELECTRIC EUROPE GmbH
Tel.: +49 (0)89 321421-0
Fax: +49 (0)89 321421-205
info@alps-europe.com
www.alps.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Peter Gramenz
Tel.: +49 (0)8143 59744-12
peter.gramenz@mexperts.de
www.mexperts.de
www.presseagentur.com
» Weitere Meldungen
16.07.2021 10:00
Alps Alpine entwickelt Steuergeräte zur Hands-Off-Erkennung für autonome Fahrassistenzsysteme und beginnt Massenproduktion

28.06.2021 10:00
Alps Alpine entwickelt Umgebungsluft-Sensormodul zur COVID-19-Prävention

10.06.2021 15:00
Alps Alpine erprobt AirInput-Lösungen für die berührungslose Steuerung von Aufzügen und Beleuchtungen

30.03.2021 14:00
Alps Alpine entwickelt und liefert Muster eines 5G-NR-Moduls für den Automobileinsatz

16.03.2021 15:15
Alps Alpine erweitert Produktpalette kompakter, wasserdichter Detektorschalter für Kfz-Anwendungen