Pfaff Verkehrstechnik liefert jetzt auch elektromechanisch verstellbare Bus-Dacharbeitsbühnen
Kissing, 11. September 2020 – Pfaff Verkehrstechnik erweitert das Produktportfolio um Lösungen für Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten auf den Dächern verschiedenster Busse, vor allem auf elektrisch und gasbetriebenen Fahrzeugen. Die neuen Dacharbeitsbühnen mit einer verstellbaren Höhe von 1,5 m bis 4,5 m können aufgrund verschiedener Segmentlängen von 3 m bis 9 m nach dem Baukastenprinzip flexibel an die jeweilige Busflotte angepasst werden, gleichgültig ob es sich um einfache Busse mit 12 m, Doppelstockbusse mit 14 m oder Gelenkbusse mit 18 m Länge handelt.

Die elektromechanischen, teleskopierenden Bühnen und verschiebbare Absturzsicherungen an der Front und am Heck sorgen für eine ergonomische Rundum-Absturzsicherung, egal welches Flottenfahrzeug sich aktuell im Arbeitsstand befindet. Über verstellbare Treppen mit korrekter Stufenhöhe gelangen die Mitarbeiter sicher an ihren Arbeitsplatz auf dem Dach des Fahrzeugs. Optionale Komponenten, wie Kransysteme für den Batteriewechsel, verschiedene Beleuchtungseinrichtungen, Signalanlagen oder überwachte Zutrittstüren erhöhen die Sicherheit noch weiter.

Elektromobilität auf dem Vormarsch

Mit den neuen Dacharbeitsbühnen wird das Unternehmen dem wachsenden Markt der Elektromobilität und der hier notwendigen Betriebssicherheit gerecht. Die Elektromobilität ist nicht nur in Deutschland ein wichtiges zukunftsweisendes Thema. Auch das umweltbewusste Land Schweden gilt hier als Vorreiter; Pfaff Verkehrstechnik hat bereits eine Anlage an ein schwedisches Unternehmen ausgeliefert, weitere Projekte sind in Planung.

Die Umstellung der Fahrzeugflotten auf nachhaltige Antriebe im öffentlichen Nahverkehr wird durch die EU-Richtlinie „Clean Vehicle Directive“ derzeit europaweit vorangetrieben. Elektrofahrzeuge leisten hierzu ihren unverzichtbaren Beitrag. Sie tragen zum Klimaschutz bei und vermindern zudem die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen. Damit haben sie sich zu einer treibenden Kraft im Rahmen der Energiewende entwickelt.

Neue Herausforderungen durch E-Mobilität

Die stetige Zunahme und regelmäßige Kontrolle der Elektrobusse stellt aber auch neue Herausforderungen an Betriebshöfe, Werkstätten und Mitarbeiter. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Bussen, die mit Diesel fahren und kaum Arbeiten auf dem Dach erfordern, sind bei Elektrobussen vermehrt Wartungsarbeiten auf dem Dach notwendig, da sich dort zugunsten des Komforts die Elektrik und schwere technische Komponenten, wie Batteriepacks, sowie Sicherungskästen, Wechselrichter und Klimaanlagen, befinden. Diese Komponenten müssen regelmäßig gewartet werden. Aufgrund der Rundungen am Kunststoff-Dach ergeben sich hier aber spezielle Gefährdungen und Herausforderungen für das Personal. Die neuen Dacharbeitsbühnen von Pfaff Verkehrstechnik sorgen bei allen Busvarianten für höchste Sicherheit und Ergonomie – auf ihr fühlen sich die Mitarbeiter so sicher wie am Boden.

Mechaniker können nun auch bei gemischten Fahrzeugflotten, z. B. bestehend aus Diesel-, Hybrid- und Elektrobussen, mühelos für absolut sichere Arbeitsbedingungen sorgen, ohne das Fahrzeug durch improvisierte Sicherheitsmaßnahmen zu beschädigen. Die flexibel anpassbaren Dacharbeitsbühnen setzen hohe Sicherheitsstandards, da potenzielle Absturzstellen minimiert werden und das Fahrzeugdach rundum ergonomisch betreten werden kann. Sie ermöglichen Fuhrparkbetreibern eine moderne, sichere und zuverlässige Mobilität. Aufgrund kurzer Rüstzeiten sind die Fahrzeuge schnell wieder betriebsbereit und die Betriebszeiten im Verkehrseinsatz verlängern sich.

Service von der Planung bis zur Inbetriebnahme und über den gesamten Lebenszyklus

Die neuen Dacharbeitsbühnen für Busse ergänzen das bislang vor allem auf schienengebundene Fahrzeuge fokussierte Produktprogramm. Das Leistungspaket der Pfaff Verkehrstechnik erstreckt sich von der Planung der Arbeitsbühne über die Inbetriebnahme bis hin zur Schulung des Personals. Der Implementierung in Neubauten und Bestandshallen geht eine umfassende Beratung und Analyse der vorliegenden Infrastruktur voraus. Zudem wird ein umfangreicher After-Sales-Service, wie langjährige Wartungsverträge und ein Ersatzteilservice, angeboten.

Weitere Informationen

Ein Video erläutert die Funktionsweise der neuen Dacharbeitsbühnen:
https://www.youtube.com/watch?v=RMgOGoqX-5g

Weitere Informationen zur Pfaff Verkehrstechnik und den Produkten finden Sie unter: www.pfaff-silberblau.com/de-Verkehrstechniken-Rail-Systems.html.

Über Pfaff Verkehrstechnik

Die Pfaff Verkehrstechnik GmbH ist ein Schwesterunternehmen der ebenfalls in Kissing ansässigen Columbus McKinnon Engineered Products GmbH unter dem Dach des US-amerikanischen Columbus McKinnon-Konzerns. Pfaff Verkehrstechnik bietet neben der Lieferung von verkehrstechnischen Komponenten in erster Linie die vollständige Projektierung, Installation und Wartung von schlüsselfertigen Hubanlagen für Schienenfahrzeuge. Die Pfaff-silberblau Hubanlagen werden weltweit eingesetzt. Mehr Informationen zu den Leistungen und Produkten der Pfaff Verkehrstechnik unter www.pfaff-silberblau.com.


Über Pfaff-silberblau und Columbus McKinnon Engineered Products

Die Columbus McKinnon Engineered Products GmbH, Kissing, zählt mit ihrer Marke Pfaff-silberblau seit vielen Jahrzehnten zu den Technologieführern bei Komponenten und Systemlösungen für mechanische Antriebs- und Hebetechnik. Das Portfolio reicht von hochwertigen Spindelhubelementen über innovative Linearantriebe bis hin zu leistungsstarken Hubtischen und Seilwinden. Auf Basis dieser Komponenten bietet Columbus McKinnon Engineered Products auch kundenspezifische Lösungen für verschiedenste Anwendungsbereiche.

Columbus McKinnon Engineered Products ist ein Tochterunternehmen der börsennotierten Columbus McKinnon Corporation (CMCO), Getzville/USA, einem führenden Anbieter für Hebe- und Fördertechnik. Columbus McKinnon Engineered Products ist Partner der Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence des VDMA (www.bluecompetence.net).

Informationen zu Columbus McKinnon Engineered Products sowie Produkten der Marke Pfaff-silberblau finden Sie unter www.pfaff-silberblau.com.
 
 
 
» Pfaff-silberblau (Columbus McKinnon)
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 11.09.2020 09:00
Nummer: PR0320_Busbühne_DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Pfaff Verkehrstechnik erweitert das Produktportfolio um Lösungen für Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an Bussen, speziell an elektrisch betriebenen Bussen

 Download der hochauflösenden Version...

» Kontakt
COLUMBUS McKINNON
Engineered Products GmbH
Presse: Petra Lugner
Am Silberpark 2-8
86438 Kissing/Germany
Tel.: +49 (0)8233 2121 2702
Email: presse.kissing@cmco.eu
Internet: www.pfaff-silberblau.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Matthias May
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee
Tel.: +49 (0)8143 59744-16
Email: matthias.may@mexperts.de
» Weitere Meldungen
11.09.2020 09:00
Pfaff Verkehrstechnik liefert jetzt auch elektromechanisch verstellbare Bus-Dacharbeitsbühnen

09.03.2020 09:00
Speziell entwickelte Pfaff-silberblau Sonder-Hubeinheiten HEK10.1 für die neue Mobile Plattform KMP 1500 von KUKA

21.01.2020 10:00
Pfaff-silberblau zeigt in Friedrichshafen ausgewählte Highlights und sorgt mit sportlichem Gewinnspiel für Spaß und Spannung

21.11.2019 15:00
Pfaff-silberblau gewinnt mit sportlicher Challenge auf der FMB zahlreiche Neukunden

01.10.2019 10:00
Pfaff Verkehrstechnik liefert WLAN-gesteuerte Hebebockanlage zur Instandhaltung neuester Triebzüge im modernisierten Werk der BLS im schweizerischen Spiez