Robuster elektromechanischer Linearantrieb für alle Einbaulagen und Klimabedingungen
Pfaff-silberblau ergänzt ELA-Reihe um neues Modell mit 6000 N Hubkraft
Hannover Messe, 07. bis 12. April 2003 – Die Pfaff-silberblau Unternehmensgruppe rundet ihre Serie an elektromechanischen Linearantrieben „ELA“ ab und präsentiert auf der diesjährigen Hannover Messe, 07. bis 12. April, ein neues Modell der Baugröße 30.1. Der für Druck- und Zugbelastung konzipierte Antrieb besteht aus einem vollkommen gekapselten Aluminiumgehäuse mit Schneckengetriebe und Axiallagerung sowie einer Schub- und Führungskonstruktion. Er ist lieferbar mit Hublängen von 200 mm bis 800 mm und bietet Hubkräfte von bis zu 6000 N mit Hubgeschwindigkeiten von 12 mm/s bis 84 mm/s.

Als Antrieb dienen Drehstrom-, Wechselstrom- bzw. Gleichstrommotore im Leistungsbereich von 0,25 kW. Es können aber auch alle IEC-Flansch-konformen Sondermotore eingesetzt werden. Da der Linearantrieb außer einem elektrischen Kabelanschluss keine weitere Infrastruktur benötigt, ist er flexibel einsetzbar. Mit Hilfe von optional verfügbaren, den allgemeinen VDE-Richtlinien entsprechenden Standardsteuerungen lässt sich mit dem ELA30.1 eine komplette Antriebslösung realisieren.

Die Basis des ELA-Hubzylinders bildet eine robuste Trapezgewindespindel, die aus dem Stillstand selbsthemmend arbeitet und auch harten Schlägen, Stößen oder Vibrationen problemlos standhält. Für Positionier- bzw. Regelaufgaben sowie hochdynamischen Hubverstellungen ist der ELA30.1 mit Kugelumlaufspindeln erhältlich, die einen besseren Wirkungsgrad erzielen. Zur Hubbegrenzung lassen sich stufenlos einstellbare Endschalter in mechanischer oder induktiver Schaltungsart montieren, ohne die gekapselte ELA-Bauweise verändern zu müssen.

Eine Vielzahl von Befestigungsvarianten am Schubrohr- bzw. Gehäuseende erleichtern den kundenseitigen Einbau und bieten dem Konstrukteur kreative Einsatzmöglichkeiten. Um Hubzylinder zu kombinieren oder Synchronverstellungen zu realisieren, können über ein optional lieferbares zweites Wellenende am ELA-Getriebe alle Arten von Drehgebern oder Wegaufnehmern angebaut werden.

Dank einer Lebensdauerschmierung mit qualitativ hochwertigen Fließfetten ergibt sich ein breites Anwendungsfeld im Innen- und Außenbereich. Der ELA30.1 arbeitet universell in jeder Einbaulage auch unter ungünstigen klimatischen Bedingungen. Er zeichnet sich durch hohe Robustheit und Zuverlässigkeit sowie ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis aus. Somit liegt der neue ELA nicht nur voll im Trend als hochwertiges lineares Antriebselement, sondern ist auch eine besonders interessante und wirtschaftliche Lösung.
Über Pfaff-silberblau

Die seit über 135 Jahren bestehende Pfaff-silberblau Hebezeugfabrik GmbH & Co. nimmt heute mit 401 Mitarbeitern und einem Gruppen-Umsatz von mehr als 76 Millionen Euro (Geschäftsjahr 1.1.02 – 31.12.02) eine führende Position in den Bereichen Hebezeuge & Fördergeräte (H+F) sowie Antriebstechnik/Spindelhubelemente, Bühnentechnik, Anlagenbau und Fördertechnik ein. Die Produktpalette des nach ISO 9001 zertifizierten Unternehmens reicht von der Handseilwinde über Elektro-Kettenzüge und Präzisions-Linearantrieben bis hin zu 35t-Hebeböcken bzw. Hubanlagen für Straßen- und Schienenfahrzeuge. Pfaff-silberblau ist ein kompetenter Partner für alle Problemlösungen, bei denen es um das Bewegen (Drehen, Heben, Senken, Drücken, Verschieben) von Lasten bis zu 1000 t in allen Richtungen geht. Das Unternehmen mit Werken in Friedberg und Heilbronn ist in der Schweiz sowie in Österreich, England, Benelux und Ungarn mit eigenen Ländergesellschaften vertreten. Bundesweit erfolgt die Kundenbetreuung über ein exklusives Stützpunktpartnernetz mit zirka 100 Händlerstützpunkten für den Unternehmensbereich H+F. Darüber hinaus sind weltweit über 40 angeschlossene Vertretungen und Repräsentanzen für Pfaff-silberblau und seine Kunden aktiv.
 
 
 
» Pfaff-silberblau (Columbus McKinnon)
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 07.04.2003 12:00
Nummer:
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Elektromechanischer Linearantrieb der Baureihe ELA1 von Pfaff-silberblau
» Kontakt
PFAFF-silberblau
Hebezeugfabrik GmbH & Co.
Presse: Petra Heichel
Äußere Industriestrasse 18
86316 Friedberg/Derching
Tel.: +49 (0) 821-780 10
Fax: +49 (0) 821-780 12 99
Email: marketing@pfaff-silberblau.de
Internet: http://www.pfaff-silberblau.de
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Trimburgstraße 2
81249 München
Kontakt: Catherine Rahn
Tel.: +49 (0) 89-897361-27
Fax: +49 (0) 89-872 943
Email: catherine.rahn@mexperts.de
Internet: www.mexperts.de
» Weitere Meldungen
24.01.2024 10:00
Drei weitere BETA Seilwinden von Columbus McKinnon für größere Schiffe auf der Hellinganlage in Meppen

30.10.2023 10:00
Neue Kegelradgetriebe der Marke Pfaff-silberblau von Columbus McKinnon Engineered Products in ATEX-Ausführung

11.07.2023 10:00
Columbus McKinnon Engineered Products fertigt über lokale Partner erstmals Hubanlage gemäß der „Make in India“ Initiative

29.06.2023 15:30
Pfaff Verkehrstechnik wird Teil der Columbus McKinnon Engineered Products GmbH

09.02.2023 15:30
Pfaff Verkehrstechnik liefert höhenverstellbare Dacharbeitsbühne an die DVG zur Wartung und Instandhaltung der Busflotte