bauma 2004, Halle B3, Stand 421
Sicher Heben und Senken in der Werkstatt mit dem neuen Rangierheber SILVERLINE
Pfaff-silberblau stellt neue Linie hydraulischer Rangierheber zum einseitigen Anheben von Lasten vor
Friedberg, März 2004 – Die Pfaff-silberblau Hebezeugfabrik GmbH & Co., Unternehmensbereich Hebezeuge & Fördergeräte, Komplettanbieter für die Ausrüstung von Kfz-Werkstätten, präsentiert zur bauma 2004, vom 29. März bis 4. April in München, erstmals ihre neue Linie hydraulischer Rangierheber SILVERLINE. Das fahrbare Hubgerät zum einseitigen Anheben von Fahrzeugen und anderen Lasten besticht durch seine leichte Bedienung: Über den Pumphebel kann der Benutzer bequem Lasten heben und senken und den Rangierheber mit optimierten Laufrollen auch mühelos manövrieren. Die hohe Steifigkeit des SILVERLINE und seine optimierte Hydraulik sorgen dabei für die von Pfaff-silberblau gewohnte Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Die hydraulischen Rangierheber der SILVERLINE-Serie heben Lasten zwischen 2 t und 5 t. Der Pumphebel dient gleichzeitig auch als Deichsel. Im unbelasteten Zustand kann der Hubarm durch die Schnellhubeinrichtung in Position gebracht werden. Das Absenken der Last – äußerst feinfühlig und Millimeterweise – erfolgt ergonomisch über das in die Pumpe integrierte Ablassventil; das unbequeme Umstecken des Hebels entfällt. Komfortabel gestaltet sich auch das Rangieren des SILVERLINE: Die Laufrollen sind um 360 Grad drehbar und sorgen in Verbindung mit der arretierbaren Deichsel für Beweglichkeit selbst über Schwellen.

Dabei steht für den SILVERLINE Sicherheit immer an erster Stelle. Auch bei Volllast ist über Stunden hinweg die Dichtigkeit des Hydrauliksystems gewährleistet, dank der doppelt verchromten Hydraulik mit ihren optimierten Abdichtungen. Entsprechend der neuen Europanorm EN 1494 hat sich der hydraulische Rangierheber auch im Ausdauertest sowie mit 150 Prozent Überlast in vollem Umfang bewährt.

Der SILVERLINE ist erhältlich in kurzer und langer Ausführung, für Hublasten von 2 t und 2,5 t bzw. 2 t, 3 t und 5 t. Mit ihrer niedrigen Chassishöhe passen die Rangierheber dieser Serie auch unter tiefergelegte Fahrzeuge. Die Hauptabmessungen reichen von 145 mm bis 430 mm Breite und maximal 535 mm bis 1410 mm Länge und sind somit für alle gängigen Fahrzeugtypen geeignet.

Auf der bauma 2004 (Halle B3, Stand 421) präsentiert die Pfaff-silberblau Unternehmensgruppe weitere neue und bewährte Werkzeuge für die Werkstatt. Neben Rangierhebern umfasst das Werkstatthydraulikprogramm zuverlässiges und vielseitiges Werkzeug, Hydraulikheber, Wagenheber, Werkstattkräne sowie Werkstattpressen.
Über Pfaff-silberblau

Die seit über 135 Jahren bestehende Pfaff-silberblau Hebezeugfabrik GmbH & Co. nimmt heute mit 370 Mitarbeitern und einem Gruppen-Umsatz von mehr als 70 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2003) eine führende Position in den Bereichen Hebezeuge & Fördergeräte (H+F) sowie Antriebstechnik/Spindelhubelemente, Bühnentechnik, Verkehrstechnik und Fördertechnik ein. Die Produktpalette des nach ISO 9001 zertifizierten Unternehmens reicht von der Handseilwinde über Elektro-Kettenzüge und Präzisions-Linearantrieben bis hin zu 35t-Hebeböcken bzw. Hubanlagen für Straßen- und Schienenfahrzeuge. Pfaff-silberblau ist ein kompetenter Partner für alle Problemlösungen, bei denen es um das Bewegen (Drehen, Heben, Senken, Drücken, Verschieben) von Lasten bis zu 1000 t in allen Richtungen geht. Das Unternehmen mit Werken in Friedberg und Heilbronn ist in der Schweiz sowie in Österreich, England, Benelux und Ungarn mit eigenen Ländergesellschaften vertreten. Bundesweit erfolgt die Kundenbetreuung über ein exklusives Stützpunktpartnernetz mit zirka 100 Händlerstützpunkten für den Unternehmensbereich H+F. Darüber hinaus sind weltweit über 40 angeschlossene Vertretungen und Repräsentanzen für Pfaff-silberblau und seine Kunden aktiv.
 
 
 
» Pfaff-silberblau (Columbus McKinnon)
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 01.03.2004 12:00
Nummer:
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
SILVERLINE, die neue Linie hydraulischer Rangierheber zum einseitigen Anheben von Lasten in Kfz-Werkstätten
» Kontakt
PFAFF-silberblau
Hebezeugfabrik GmbH & Co.
Presse: Petra Heichel
Äußere Industriestrasse 18
86316 Friedberg/Derching
Tel.: +49 (0) 821-780 10
Fax: +49 (0) 821-780 12 99
Email: marketing@pfaff-silberblau.de
Internet: http://www.pfaff-silberblau.de
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Trimburgstraße 2
81249 München
Kontakt: Catherine Rahn
Tel.: +49 (0) 89-897361-27
Fax: +49 (0) 89-872 943
Email: catherine.rahn@mexperts.de
Internet: www.mexperts.de
» Weitere Meldungen
24.01.2024 10:00
Drei weitere BETA Seilwinden von Columbus McKinnon für größere Schiffe auf der Hellinganlage in Meppen

30.10.2023 10:00
Neue Kegelradgetriebe der Marke Pfaff-silberblau von Columbus McKinnon Engineered Products in ATEX-Ausführung

11.07.2023 10:00
Columbus McKinnon Engineered Products fertigt über lokale Partner erstmals Hubanlage gemäß der „Make in India“ Initiative

29.06.2023 15:30
Pfaff Verkehrstechnik wird Teil der Columbus McKinnon Engineered Products GmbH

09.02.2023 15:30
Pfaff Verkehrstechnik liefert höhenverstellbare Dacharbeitsbühne an die DVG zur Wartung und Instandhaltung der Busflotte