Mentor Graphics neue Topologie-Router-Technologie revolutioniert den Layout-Prozess manuell entworfener Leiterplatten
WILSONVILLE, Oregon/USA, 10. Oktober 2006 – Mentor Graphics Corporation, der Markt- und Technologieführer für Leiterplatten-Designlösungen, bietet eine revolutionäre neue Routing-Technologie, die das Know-how eines Ingenieurs, mit dem Fachkönnen eines Baugruppendesigners und der Leistungsfähigkeit eines Autorouters verbindet. Dies ist der industrieweit erste „Topology Router“, der in der Lage ist, den Vorgaben des Ingenieurs für Bustopologierouting zu folgen und dann automatisch die manuellen Eingaben eines CAD-Designers nachahmt, um klare und strukturierte Busstrukturen zu bilden.

„Seit dem Debüt der Autorouting-Technologie vor 30 Jahren, versucht die Industrie, die Fähigkeiten und Routing-Ergebnisse von erfahrenen Baugruppendesignern, die Leiterbahnen entsprechend den Vorgaben von Ingenieuren verlegen, zu erreichen“, sagte Henry Potts, Vice-President und General-Manager des Systems-Design-Devision von Mentor Graphics. „Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren wichtigsten Kunden, haben wir dieses Ziel erreicht und sind nun in der Lage, unseren Anwendern ein Tool zur Verfügung zu stellen, dass sowohl deren Produktivität erhöht als auch die Qualität, Leistungsfähigkeit und Herstellbarkeit einer Leiterplatte verbessert. Diese erste Version ist primär für das Routing von Bustopologien ausgelegt, unsere Intension ist es jedoch, diese Fähigkeiten auf zusätzliche Verbindungsstrukturen zu erweitern.“

Topologie Planung und Routing

Die Topologie-Router-Technologie von Mentor Graphics ist voll in den Expedition Enteprise und Board Station Produktlinien integriert und besteht aus zwei Anwendungen. Die erste, der „Topology Planner“, wird vom Ingenieur zum Planen und Optimieren des Bussystems und der Subsystemverbindungen auf einer Leiterplatte verwendet. Der „Topology Planner“ ergänzt die Komponentenplatzierung und erlaubt es dem Ingenieur, logische Datenpfade zu planen, um Performance und Layout zu optimieren. Traditionell würde der Ingenieur diese Platzierungen und Buspfade auf Papier skizzieren und an den Baugruppendesigner als notwendige Vorgabe zum Routen der Baugruppe weitergeben.

Die zweite Anwendung, der „Topology Router“, routet die Busverbindungen automatisch und folgt dabei exakt den vom Ingenieur vordefinierten Pfaden. Das resultierende Leiterbild hat eine Struktur und Qualität, die normalerweise nur von einem hoch qualifizierten Designer durch Routing per Hand erzielt werden kann. Das Ergebnis sind eine erheblich kürzere Designzykluszeit, höhere Produktivität des Designers, bessere Leiterplattenqualität und optimierte Leistungsfähigkeit. Da die Busstrukturen in der Designdatenbank permanent gespeichert werden, kann die Leiterplatte mehrfach modifiziert oder für zukünftige Produkte ohne Neueingabe oder Neurouten der Busse wieder verwendet werden.

Verfügbarkeit

Die Topologie-Router-Technologie wurde zum jetzigen Zeitpunkt für einen kleineren Kundenkreis freigegeben und wird im 4. Quartal 2006 generell als Option für den Expedition-Enterprise- und Board-Station-Flow zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen gibt es unter http://www.mentor.com/topology

Mentor Graphics und Board Station sind eingetragene Warenzeichen der Mentor Graphics Corporation. Expedition ist ein Warenzeichen der Mentor Graphics Corporation. Alle übrigen Unternehmens- oder Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer.
Über Mentor Graphics

Mentor Graphics Corporation (Nasdaq: MENT) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen, die Software- und Hardwarelösungen für die Entwicklung elektronischer Schaltungen anbieten. Zu Mentors Portfolio gehören Produkte, Beratungs- und Supportdienstleistungen, auf die die weltweit erfolgreichsten Elektronik- und Halbleiterhersteller vertrauen und dies mit der Verleihung zahlreicher Auszeichnungen an Mentor zum Ausdruck gebracht haben. Das 1981 gegründete Unternehmen erzielte in den zurückliegenden zwölf Monaten einen Gesamtumsatz von über 700 Mio. US-Dollar und beschäftigt weltweit ca. 4.000 Mitarbeiter. Der Hauptsitz von Mentor Corporate befindet sich den USA, 8005 S.W. Boeckman Road, Wilsonville, Oregon 97070-7777; Die Adresse der Niederlassung im Silicon Valley lautet: 1001 Ridder Park Drive, San Jose, Kalifornien 95131-2314. Weitere Informationen unter: http://www.mentor.com
 
 
 
» Siemens EDA
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 10.10.2006 16:00
Nummer:
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Henry Potts, Vice President and General Manager, Systems Design Division, Mentor Graphics
» Downloads
Topology Router Präsentation (Topology_Router_Praesentation.pdf)
Topology Router Datenblatt (TPR_Datenblatt.pdf)
» Kontakt
Mentor Graphics (Deutschland) GmbH
Arnulfstr. 201
80634 München
Gabriele Tremmel
Tel.: 089-57096-0
Fax: 089-57096-400
www.mentor.com/germany/
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Trimburgstr. 2
81249 München
Ansprechpartner
Rolf Bach / Peter Gramenz
Tel.:  +49 (0)89/ 89 73 61-0
Fax  +49 (0)89/ 89 73 61-29
Email: peter.gramenz@mexperts.de
Internet: www.mexperts.de
» Weitere Meldungen
08.04.2021 11:15
Siemens bietet umfassendes, hardwaregestütztes Next-Gen-Verifizierungssystem

06.04.2021 15:00
Siemens präsentiert PCBflow, eine sichere, Cloud-basierte Lösung zur Beschleunigung des Entwicklungsprozesses in der Leiterplattenfertigung

08.03.2021 10:00
Siemens und ASE stellen Enablement-Technologien für hochmoderne High-Density Advanced Packaging-Designs vor

24.11.2020 14:00
Mentor nimmt am Forschungs- und Entwicklungsprogramm Nano 2022 teil, um Innovationen im Bereich Halbleiter-Design und -Verifikation zu fördern

02.11.2020 15:00
Neue Mentor-Lösung senkt Kosten und beschleunigt die Entwicklung von Fahrzeug-Cockpit- Systemen