PROVERTHA entwickelt patentiertes Einpress-Steckersystem
Pforzheim – 15. März 2022 – Provertha hat für Anwendungen in der industriellen Automation, allen voran für Drehgebergehäuse, die starken Vibrationen ausgesetzt sind, einen neuen manipulationssicheren Stecker in der Bauform M12 auf den Markt gebracht, der dank eines patentierten Einpressbereichs die bisherigen Nachteile von Einschraubsteckern beseitigt.

Die speziell geschlitzte Kontur des Einpressbereichs ermöglicht bei den Presspassungen deutliche größere Fertigungstoleranzen und einen flexibleren Einpressbereich im Gehäuse. Die Kunden können bei ihren eigenen Produkten den 90°-Kabelabgang so konfigurieren, dass in der Endmontage von Drehgebern oder Aktoren die Gehäuse bzw. die Steckverbindungen nicht weiter angepasst werden müssen.

Der neue Provertha Stecker ermöglicht eine vibrationssichere Verbindung, die den Schraubverbindungen speziell bei großer Vibration deutlich überlegen ist. Er ist mit dem Kundengehäuse, beispielsweise bei Drehgebern, fest verbunden und vom Endkunden nicht manipulierbar, da hier – anders als bei Schraubverbindungen – keine Schlüsselfläche vorhanden ist. Die Steckverbindung ist äußerst zugfest und gewährleistet sehr hohe Haltekräfte im Kundengehäuse in einer kompakten Bauform.

Flexibler als M12-Verschraubungen

Über die letzten drei Jahrzehnte hat sich das M12-Steckverbindersystem als zuverlässige, robuste Verbindungslösung für Feldbus-, Sensor- und Ethernet-Verbindungen etabliert. Die meisten am Markt bestehenden Flanschstecker haben ein Gewinde zur Standard-Befestigung. Es ist aber nahezu unmöglich, die Position der Kodierung und damit den Kabelabgang bei 90°-Kabelsteckern flexibel festzulegen. Dazu waren bisher groß bauende Spezialversionen mit einem Kontermuttersystem erforderlich.

Der neue Provertha Stecker hingegen unterstützt neben der sicheren Anwendung auch den Trend zur Individualisierung: Der Kunde kann die Richtung des Kabelabgangs flexibel wählen und die Steckverbindung ganz auf die Bedürfnisse des Endkunden ausrichten. Der Stecker mit Einpressflansch bietet ein hohes Maß an Montagesicherheit: Die Lage der Kodierung ist am Flansch mit einer Vertiefung gekennzeichnet, so dass die Orientierung beim Einpressen oder beim Aufstecken der Kabel eindeutig erkennbar ist. Das neue Steckersystem ist eine sichere, robuste und flexible Lösung, die einmal mehr dem Provertha Slogan „Fitting your Application“ entspricht.
Über PROVERTHA

Die PROVERTHA Cables & Solutions GmbH, ein 1981 in Pforzheim gegründetes, inhabergeführtes Familienunternehmen, beschäftigt über 800 Mitarbeiter an vier Standorten in Deutschland und Ungarn. Zu den zahlreichen Kunden aus 45 Ländern zählen Unternehmen aus den Bereichen Automobil, Luftfahrt, Medizin und Industrieelektronik. Für Kundennähe und eine kompetente technische Beratung vor Ort sorgt ein dichtes Vertriebspartner-Netz mit mehreren Auslandsvertretungen.  

Zur umfangreichen Produkt- und Leistungspalette von PROVERTHA zählen Standard- und Sondersteckverbinder mit einem reichhaltigen Zubehörprogramm, individuelle Datenkabel, Kabelbäume und Leitungssätze, Komplettlösungen sowie Kunststoff-Fertigung und Werkzeugbau. Aus dem umfassenden Produktkatalog können auch kleine Bestellmengen dank eines Online-Bestell- und 24-Stunden-Lieferservices termingerecht geliefert werden. Ein QS9000-, DINISO 9001- und IATF 16949-zertifiziertes Qualitätsmanagement sowie die UL-zertifizierte Kabelkonfektion garantieren eine hohe Produktqualität. Die ISO 14001-Zertifizierung unserer Produktionsstätten gewährleistet die umweltfreundliche Herstellung unserer Produkte. www.provertha.com
 
 
 
» Provertha
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 15.03.2022 14:00
Nummer: M12-Einpressstecker _DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Neues patentiertes Einpress-Steckersystem (Buchsen- und Stift-Version)
» Kontakt
PROVERTHA Connectors, Cables & Solutions GmbH
Westring 9
75180 Pforzheim / Deutschland

Kontakt: Michael Singer
Head of Business Development
Office: +49 7231 774-14
michael.singer@provertha.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee / Deutschland

Kontakt: Matthias May
Senior Consultant Media Relations
Office: +49 8143 59744-16
matthias.may@mexperts.de
» Weitere Meldungen
02.08.2022 14:00
PROVERTHA erweitert sein modulares M12/M8/D-Sub-Verteiler-Baukastensystem um patentierten Adapter

28.06.2022 10:00
PROVERTHA erweitert D-Sub-Portfolio mit kundenspezifischen Lösungen

10.05.2022 09:00
M12-Adapter von PROVERTHA mit X- auf D- und D- auf X-Kodierung vereinfachen Retrofitting in Transport- und Bahntechnik

15.03.2022 14:00
PROVERTHA entwickelt patentiertes Einpress-Steckersystem

10.01.2022 14:00
PROVERTHA ermöglicht 25% mehr Platz auf der Leiterplatte dank „Small Space“ SMT D-Sub-Steckverbinder in Eurostyle-Einbauhöhe