Infineon erweitert CoolGaN™-Portfolio um zwei industrietaugliche Bauteile: CoolGaN 400 V und CoolGaN 600 V
München, 29. Oktober 2019 – Die Infineon Technologies AG baut ihre CoolGaN™-Serie mit zwei neuen Bauteilen aus. Das neue CoolGaN 400 V Bauteil (IGT40R070D1 E8220) ist für Premium-HiFi-Audiosysteme konzipiert, bei denen für Endverbraucher jedes Detail ihrer hochauflösenden Soundtracks zählt. Konventionell wurde dieses Segment bislang durch unhandliche Linear- oder Röhrenverstärker angesprochen. Mit dem CoolGaN 400 V Schalter in Class-D-Endstufen ermöglichen Audio-Designer ein exzellentes Hörerlebnis für anspruchsvolle Audio-Enthusiasten. Das neue CoolGaN 600 V Bauteil (IGLD60R190D1) ermöglicht Leistungs- und Kostenoptimierungen in Anwendungen im unteren und mittleren Leistungsbereich, wie beispielsweise in low-power Schaltnetzteilen  und Telekom-Gleichrichtern. Jedes Produkt der Infineon CoolGaN-Familie entspricht den JEDEC-Standards.

Mit seiner kleinen und linearen Ausgangskapazität COSS, minimaler Rückgewinnungsladung Qrr, und seinem normally-off Verhalten ermöglicht der neue CoolGaN 400 V Schalter linearere Endstufen in Class D Audioverstärkern. Ideale Audioverstärker der Klasse D zeichnen sich durch null Prozent Verzerrung und 100 Prozent Effizienz aus. Die Linearität und Verlustleistung ist dabei stark abhängig von den Schalteigenschaften des verwendeten Leistungsschalters. Das neue 400 V Bauteil von Infineon durchbricht eine Technologiebarriere indem es eine Bodydiode mit Null-Rückgewinnungsladung und sehr kleine, lineare Ein- und Ausgangskapazitäten bietet. Endverbraucher profitieren von einem natürlicheren und breiteren Klangerlebnis.  

Zur Vereinfachung des Designs koppelt Infineon das CoolGaN 400 V-Bauteil in einem HSOF-8-3 (TO-leadless) Gehäuse mit einem bewährten Class-D-Controller (IRS20957STRPBF) in einem Evaluation Board.

Das CoolGaN 600V Portfolio von Infineon wird darüber hinaus um ein neues industrietaugliches CoolGaN 600 V-Bauteil erweitert. Dieser Schalter wurde so entwickelt, dass er in jeder Verbraucher- und Industrieanwendung kostenoptimiert integriert werden kann. Dadurch senkt er die Eintrittsbarriere in die Technologie. Ein standardisiertes DFN 8x8-Gehäuse und die passenden Treiber-ICs der GaN EiceDRIVER™-Serie unterstützen ein einfaches Design-In.

Verfügbarkeit

Die neuen industrietauglichen CoolGaN 400 V (IGT40R070D1 E8220) und CoolGaN 600 V (IGLD60R190D1) Schalter können ab sofort bestellt werden. Das Evaluation Board EVAL_AUDAMP24 wird ab Februar 2020 zur Bestellung verfügbar sein. Weitere Informationen finden Sie unter www.infineon.com/gan.
Über Infineon

Die Infineon Technologies AG ist ein weltweit führender Anbieter von Halbleiterlösungen, die das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher machen. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Mit weltweit rund 40.100 Beschäftigten erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2018 (Ende September) einen Umsatz von 7,6 Milliarden Euro. Infineon ist in Frankfurt unter dem Symbol „IFX“ und in den USA im Freiverkehrsmarkt OTCQX International Premier unter dem Symbol „IFNNY“ notiert.

Follow us: TwitterFacebook - LinkedIn
 
 
 
» Infineon Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 29.10.2019 10:15
Nummer: INFPMM201910-004d
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Mit seiner kleinen und linearen Ausgangskapazität Coss, minimaler Rückgewinnungsladung Qrr, und seinem normally-off Verhalten ermöglicht der neue CoolGaN 400 V Schalter linearere Endstufen in Class D Audioverstärkern. Ideale Audioverstärker der Klasse D zeichnen sich durch null Prozent Verzerrung und 100 Prozent Effizienz aus.

 Download der hochauflösenden Version...
Das CoolGaN 600 V Portfolio von Infineon wird um ein neues industrietaugliches CoolGaN 600 V-Bauteil erweitert. Dieser Schalter wurde so entwickelt, dass er in jeder Verbraucher- und Industrieanwendung kostenoptimiert integriert werden kann.
» Kontakt
Infineon Technologies AG

Media Relations
Tel: +49 (0)89 234-23888
media.relations@infineon.com

Investor Relations:
Tel: +49 89 234-26655
Fax: +49 89 234-9552987
investor.relations@infineon.com
» Weitere Meldungen
18.11.2019 15:15
Infineon und Klika Tech kooperieren bei der Entwicklung von IoT- und Cloud-Lösungen für Smart Buildings

14.11.2019 14:45
Einfach zu integrieren und vielseitig: Mit Secora™ ID beschleunigt Infineon die Umsetzung von eID-Projekten

12.11.2019 12:45
Bernd Hops übernimmt die Leitung der Kommunikation von Infineon

12.11.2019 07:45
Schlussquartal und Jahresergebnis GJ 2019 erfüllen die Erwartungen - Ausblick GJ 2020: Markterholung nicht vor zweiter Geschäftsjahreshälfte, Infineon kann jedoch weiter wachsen und Marge stabil halten

06.11.2019 14:45
Neue Technologie für ausgereifte Anwendungen: CoolSiC™ MOSFET-Evaluationboard für Motorantriebe bis zu 7,5 kW