Continental kürt Infineon zum Zulieferer des Jahres
Regensburg/München, 29. Juli 2019 – Unter dem Motto „Erfolg gibt es nur im Team“ zeichnet die Automotive Gruppe von Continental jedes Jahr Lieferanten für herausragende Leistungen aus. Das Technologieunternehmen kürte Infineon nun zum „Supplier of the Year 2018“ in der Kategorie „Electronics“. Continental gehört zu den weltweit größten Tier-1-Lieferanten der Automobilindustrie.

„Als rollendes Netzwerk ist das Auto das in der Öffentlichkeit vermutlich am meisten unterschätzte mobile System“, sagt Günter Fella, Einkaufsleiter von Continental Automotive. „Zu seinem Erfolg tragen viele Spezialisten bei. Nur in enger Zusammenarbeit lassen sich die Herausforderungen eines solchen komplexen Systems beherrschen. Jeder Supplier of the Year hat sich dafür vorbildlich eingesetzt.“

Continental ehrte den jeweils besten Zulieferer in insgesamt 14 Kategorien. Bei der Auswahl beurteilte das Unternehmen Kriterien, die zur Kundenzufriedenheit beitragen, zum Beispiel Technologie und Innovation, Produktqualität und Supply Chain Management sowie Gesamtstrategie und besonderes Engagement.

„Wir wollen der zuverlässigste Halbleiter-Partner der Automobilbranche sein“, sagt Peter Schiefer, Präsident der Automotive-Division von Infineon. „Top-Qualität bei unserern Produkten und Services hat bei uns einen sehr hohen Stellenwert. Deshalb freut es uns sehr, dass uns mit Continental einer der weltweit wichtigsten Automobilzulieferer als Partner würdigt.“

Infineon ist der weltweit zweitgrößte Halbleiterhersteller für die Automobilindustrie. Das Unternehmen liefert Sensoren, Mikrocontroller und Leistungshalbleiter sowie Leistungsmodule für Fahrzeuge. In diesem und den vergangenen Jahren wurde Infineon von zahlreichen weiteren Global Playern der Automobilindustrie ausgezeichnet – darunter Toyota und Hyundai-Kia sowie Bosch, UAES, Denso und Mitsuba. Im Geschäftsjahr 2018 lieferte Infineon mehr als sieben Milliarden Automotive-Bausteine aus. Weniger als 0,00001 Prozent davon wurden von den Kunden beanstandet.
Über Infineon

Die Infineon Technologies AG ist ein weltweit führender Anbieter von Halbleiterlösungen, die das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher machen. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Mit weltweit rund 40.100 Beschäftigten erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2018 (Ende September) einen Umsatz von 7,6 Milliarden Euro. Infineon ist in Frankfurt unter dem Symbol „IFX“ und in den USA im Freiverkehrsmarkt OTCQX International Premier unter dem Symbol „IFNNY“ notiert.

Follow us: TwitterFacebook - LinkedIn
 
 
 
» Infineon Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 29.07.2019 16:30
Nummer: INFATV201907-093
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Continental kürte Infineon zum Lieferanten des Jahres 2018 in der Kategorie „Electronics“ (Bild mit freundlicher Genehmigung der Continental AG, © Uwe Moosburger (altro) / Continental AG)
» Kontakt
Infineon Technologies AG

Media Relations
Tel: +49 (0)89 234-23888
media.relations@infineon.com

Investor Relations:
Tel: +49 89 234-26655
Fax: +49 89 234-9552987
investor.relations@infineon.com
» Weitere Meldungen
15.10.2019 20:45
Gestensteuerung dank Infineon-Radartechnologie in Google Pixel 4 Smartphone

15.10.2019 14:15
Infineon kündigt neuen Mikrocontroller für 77-GHz-Radare im Auto an

02.10.2019 10:30
Hoch effiziente NFC-Programmiermethode für LED-Treiber: NLM0010 und NLM0011 ICs ermöglichen breiten Einsatz in der LED-Beleuchtung

23.09.2019 09:45
Neuer integrierter Point-of-Load Spannungsregler erhöht den Wirkungsgrad für Anwendungen mit hoher Leistungsdichte

18.09.2019 11:15
Evolution des Lichts: Nichia und Infineon entwickeln High Definition Micro-LED-Matrixlösung für adaptives Fahrlicht