LG und Infineon präsentieren das LG G8ThinQ mit einer Time-of-Flight-Frontkamera
Der REAL3™ Bildsensorchip von Infineon ermöglicht erhöhte Sicherheit und eine Front-Kamera mit Tiefenmessung
München und Eschborn, 7. Februar 2019 – LG Electronics (LG) und die Infineon Technologies AG haben gemeinsam ein Smartphone mit der führenden Time-of-Flight (ToF)-Technologie entwickelt – perfekt für Selfie-Enthusiasten weltweit.

Der REAL3™ Bildsensorchip von Infineon spielt eine Schlüsselrolle bei der Frontkamera des LG G8ThinQ, das auf dem Mobile World Congress 2019 (25.-28.2.2019) in Barcelona vorgestellt wird. Der innovative Sensor eröffnet eine neue Dimension für Smartphone-Frontkameras, dank der kombinierten Expertise von Infineon und pmdtechnologies bei Algorithmen für verarbeitete 3D-Punktwolken1).

Im Vergleich zu anderen 3D-Technologien, die mit komplexen Algorithmen die Entfernung eines Objekts vom Kameraobjektiv berechnen, liefert der ToF-Bildsensorchip exaktere Messungen. Dabei fängt er Infrarotlicht ein, das von Objekten reflektiert wird. Dadurch ist ToF schneller und effektiver bei Umgebungslicht, was die Belastung des Smartphone-Prozessors reduziert und so den Stromverbrauch verringert.

Aufgrund der kurzen Reaktionszeit wird die ToF-Technologie bereits in verschiedenen biometrischen Authentifizierungsverfahren wie der Gesichtserkennung eingesetzt. ToF erfasst Objekte in 3D und wird nicht von externen Lichtquellen beeinflusst. Dadurch ergibt sich im Innen- wie im Außenbereich eine hervorragende Erkennungsrate der Objekte – ideal auch für den Einsatz bei Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR).

Infineon ist der weltweit führende Hersteller von Leistungshalbleitern und bietet zudem ein herausragendes Produktportfolio an Sensor-Technologien. Der deutsche Chiphersteller ermöglicht zuverlässigste Anwendungen in den Bereichen Automotive, Power Management und digitale Sicherheit. Das Unternehmen entwickelte die ToF-Technologie des LG G8ThinQ, die künftig neben Premium- und High-End-Smartphones auch in Geräten des mittleren Preissegments zum Einsatz kommen soll.

„Infineon will den Markt revolutionieren“, sagte Andreas Urschitz, President der Division Power Management & Multimarket bei Infineon. „Wir stellen hier eine Expertise unter Beweis, die weit über die Produktebene hinausreicht – insbesondere für Smartphone-Hersteller und System-Provider sowie für Hersteller von Kameramodulen. Wir erwarten, dass 3D-Kameras in den nächsten fünf Jahren in den meisten Smartphones zu finden sind. Dazu wird Infineon erheblich beitragen.“

„Ziel von LG ist es, seinen Mobilfunkkunden einen echten Mehrwert zu bieten. Deshalb wurde unser neuestes Flaggschiff-Smartphone von Anfang an mit der ToF-Technologie entwickelt, damit die Nutzer ein einzigartiges und sicheres Verifizierungssystem zur Verfügung haben, ohne Beeinträchtigung der Kamerafunktionen“, sagte Chang Ma, Senior Vice President und Leiter der Produktstrategie bei LG Mobile Communications Company. „Das LG G8ThinQ mit ToF ist die perfekte Wahl für Anwender, die ein Premium-Smartphone mit unübertroffenen Kamerafunktionen suchen.“

1) ein Satz von Datenpunkten im Raum, der durch 3D-Scannen erzeugt wird

Weitere Informationen zu REAL3™ erhalten Sie unter www.infineon.com/real3

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit über 100 Niederlassungen auf der ganzen Welt und über 70.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2018 einen Konzernumsatz von 54,4 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus fünf Business Units – Home Appliances & Air Solutions, Home Entertainment, Mobile Communication, Vehicle Components und Business-to-Business – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken, einschließlich LG SIGNATURE Premium-Produkten und LG ThinQ-Produkten mit künstlicher Intelligenz. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com

Über LG Electronics Deutschland GmbH

Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in folgenden Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Solutions, Solar und Vehicle Components. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber eine Vielzahl von Preisen und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen „Life‘s Good“ dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com sowie www.lg.de/presse.

Über LG Electronics Mobile Communications Company

Die LG Electronics Mobile Communications Company ist ein international führender Anbieter und Impulsgeber im Bereich Mobilkommunikation. Mit modernsten Technologien und innovativen Designs gibt LG die Standards im Smartphone-Markt vor und trägt zur Verbesserung des Lifestyles der Konsumenten mit einem rundum verbesserten Smartphone-Erlebnis bei. Als führendes Unternehmen bei 4G LTE-Technologie (Long-Term Evolution) entwickelt LG zukunftsweisende Mobillösungen und erfüllt die Verbraucheranforderungen mit differenzierten LTE-Geräten von höchster Qualität, die alle auf den zahlreichen LTE-Patenten und dem technischen Know-how des Unternehmens basieren.

Weitere Informationen zu LG finden sich auf der LG Homepage und im LG Pressecenter.

Presse-Kontakt LG Electronics Deutschland GmbH:
Klaus Petri
PR & Corporate Communications
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
Tel. +49 6196 5821-472
E-Mail: Klaus.Petri@lge.com
Über Infineon

Die Infineon Technologies AG ist ein weltweit führender Anbieter von Halbleiterlösungen, die das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher machen. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Mit weltweit etwa 37.500 Beschäftigten erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2017 (Ende September) einen Umsatz von rund 7,1 Milliarden Euro. Infineon ist in Frankfurt unter dem Symbol „IFX“ und in den USA im Freiverkehrsmarkt OTCQX International Premier unter dem Symbol „IFNNY“ notiert.

Follow us: TwitterFacebook - LinkedIn
 
 
 
» Infineon Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 07.02.2019 09:15
Nummer: INFXX201902-034d
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Der hohe Integrationsgrad des Infineon REAL3™ Bildsensors ermöglicht eine Single-Chip-Kamera mit wenigen externen Bauteilen und kleinsten Abmessungen.

 Download der hochauflösenden Version...
Der 3D-Bildsensorchip in der REAL3™-Familie nutzt das Laufzeitverfahren, bekannt unter dem Begriff Time-of-Flight-(ToF-) Technologie. Dieses ermöglicht es, das weltweit kleinste 3D-Kameramodul mit einer Größe von gerade einmal 12 mm x 8 mm in Smartphones zu integrieren.
» Kontakt
Infineon Technologies AG

Media Relations
Tel: +49 (0)89 234-23888
media.relations@infineon.com

Investor Relations:
Tel: +49 89 234-26655
Fax: +49 89 234-9552987
investor.relations@infineon.com
» Weitere Meldungen
15.04.2019 10:15
Easy-Familie mit neuem Gehäuse: Infineon bietet das breiteste Portfolio an Powermodulen ohne Bodenplatte mit 12 mm Höhe

04.04.2019 11:30
Neues 3,3 kV XHP™ 3 Leistungshalbleitermodul von Infineon für kompakte und skalierbare Designs von Wechselrichtern

27.03.2019 10:15
Geschützte Kommunikation innerhalb der vernetzten Fabrik und zur Cloud: Infineon präsentiert weltweit erstes TPM 2.0 für Industrie 4.0

22.03.2019 14:15
Für die kommenden KI- und 5G-Netzwerke: der branchenweit erste echte 1000-A-Spannungsregler

14.03.2019 10:15
Die neue MOSFET-Familie OptiMOS™ 6 40 V: Beeindruckender RDS(on) kombiniert mit überlegener Schaltleistung