Mentor Graphics und Global Edge Software bieten H.264-Videokompressionstechnologie für Nucleus PLUS
WILSONVILLE, Oregon/USA, 07. Juli 2006 - Mentor Graphics Corporation ist mit Global Edge Software eine Partnerschaft eingegangen, um Entwicklern von Multimedia-Anwendungen den Videokompressionsstandard H.264 für das Echtzeit-Betriebssystem Nucleus® PLUS anzubieten. Softwaredesigner können mit Nucleus PLUS mit H.264-Technologie Mobiltelefone entwickeln, die bei geringerer Streaming-Rate eine bessere Videoqualität liefern. Die wesentlich höhere Kompressionsleistung von H.264 gestattet die Integration von kostengünstigerem Video- und Audio-Streaming in Multimedia-Anwendungen und bringt Highend-Leistungsmerkmale in das mittlere und niedrige Preissegment.

Hinter dem Kürzel H.264 verbirgt sich ein Video-Codec der nächsten Generation. H.264 verspricht deutlich bessere Bildqualität bei gleicher bzw. geringerer Dateigröße als die derzeit gängigen Formate. Mit Hilfe neuer Kompressionsverfahren ist H.264 verglichen mit MPEG-2 um 70 Prozent und gegenüber MPEG-4 um 50 Prozent effizienter. Aufgrund des fortschrittlichen Kodierungsverfahren und der niedrigeren Bit-Rate ist H.264 für die begrenzte Bandbreite und Speicherkapazität der heutigen mobilen Broadcasting- und Streaming-Multimedia-Applikationen prädestiniert.

Das skalierbare und hoch optimierte Echtzeitbetriebssystem Nucleus-PLUS ist die ideale Lösung, um multimediafähige Applikationen zu entwickeln und die erforderlichen Kompressionstools zum Video- und Audio-Streaming zu integrieren. Zudem macht das „royalty free“ Geschäftsmodell von Mentor Graphics das Nucleus-Echtzeit-Betriebssystem insbesondere für den hochvolumigen Mobiltelefonmarkt attraktiv, da Hersteller die Produktionskosten verringern und damit die Geräte für den Anwender kostengünstiger anbieten können.
Über Mentor Graphics Corporation

Mentor Graphics Corporation (Nasdaq: MENT) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen, die Software- und Hardwarelösungen für die Entwicklung elektronischer Schaltungen anbieten. Zu Mentors Portfolio gehören Produkte, Beratungs- und Supportdienstleistungen, auf die die weltweit erfolgreichsten Elektronik- und Halbleiterhersteller vertrauen und dies mit der Verleihung zahlreicher Auszeichnungen an Mentor zum Ausdruck gebracht haben. Das 1981 gegründete Unternehmen erzielte in den zurückliegenden zwölf Monaten einen Gesamtumsatz von über 700 Mio. US-Dollar und beschäftigt weltweit ca. 4.000 Mitarbeiter. Der Hauptsitz von Mentor Corporate befindet sich den USA, 8005 S.W. Boeckman Road, Wilsonville, Oregon 97070-7777; Die Adresse der Niederlassung im Silicon Valley lautet: 1001 Ridder Park Drive, San Jose, Kalifornien 95131-2314. Weitere Informationen unter: http://www.mentor.com
 
 
 
» Siemens EDA
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 07.07.2006 12:00
Nummer: 14/06
» Kontakt
Mentor Graphics (Deutschland) GmbH
Arnulfstr. 201
80634 München
Gabriele Tremmel
Tel.: 089-57096-0
Fax: 089-57096-400
www.mentor.com/germany/
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Trimburgstr. 2
81249 München
Ansprechpartner
Rolf Bach / Peter Gramenz
Tel.:  +49 (0)89/ 89 73 61-0
Fax  +49 (0)89/ 89 73 61-29
Email: peter.gramenz@mexperts.de
Internet: www.mexperts.de
» Weitere Meldungen
08.04.2021 11:15
Siemens bietet umfassendes, hardwaregestütztes Next-Gen-Verifizierungssystem

06.04.2021 15:00
Siemens präsentiert PCBflow, eine sichere, Cloud-basierte Lösung zur Beschleunigung des Entwicklungsprozesses in der Leiterplattenfertigung

08.03.2021 10:00
Siemens und ASE stellen Enablement-Technologien für hochmoderne High-Density Advanced Packaging-Designs vor

24.11.2020 14:00
Mentor nimmt am Forschungs- und Entwicklungsprogramm Nano 2022 teil, um Innovationen im Bereich Halbleiter-Design und -Verifikation zu fördern

02.11.2020 15:00
Neue Mentor-Lösung senkt Kosten und beschleunigt die Entwicklung von Fahrzeug-Cockpit- Systemen