iSYSTEM feiert 35-jähriges Unternehmensjubiläum
Entwicklerorientierte Tools und Lösungen für die Entwicklung und den Test von Embedded-Software seit 1986
Schwabhausen, 20. April 2021 – Im April 2021 feiert iSYSTEM, der Spezialist für Tools und Lösungen zum Entwickeln und Testen von Embedded-Software mit Sitz in Schwabhausen bei München, sein 35-jähriges Jubiläum. Das international agierende Unternehmen blickt zurück auf eine innovationsreiche Geschichte in einer Branche, die vom rasanten technischen Fortschritt der Elektronik geprägt ist. Wichtigstes Ziel von iSYSTEM war und bleibt die Unterstützung seiner Kunden: die Entwickler von Embedded-Software für Automotive-, Medizin-, Avionik-, Industrie- und Consumer-Anwendungen.

Für iSYSTEM begann alles im Jahr 1986, als Helmut Kindermann die „iSYSTEM Gesellschaft für Informatiksysteme mbH“ gründete. Ursprünglich war das Unternehmen ein Distributor für Hard- und Software für Embedded-Software-Entwickler und bot unter anderem Cross-Compiler und Emulatoren für Intels 8051-Mikrocontroller oder Simulatoren für Zilogs 8-Bit-Z80 an. Doch schon bald begann das Unternehmen, eigene Tools zu entwickeln, wie den iC-80 In-Circuit Emulator für Z80-Mikroprozessoren und den iPS4000 EPROM-Simulator. 1991 stellte iSYSTEM sein erstes Softwareprodukt vor, den iSIM-Simulator für Motorolas 6805-Prozessoren.

Seit den Anfängen hat iSYSTEM viel über die anspruchsvollen Bedürfnisse von Embedded-Entwicklern gelernt und sein Produktportfolio dementsprechend erweitert. Ein großer Meilenstein war die erste integrierte Entwicklungsumgebung dosIDEA des Unternehmens im Jahr 1992. Viele der grundlegenden Konzepte zum Debuggen und Tracen mit Emulatoren finden sich auch heute noch in iSYSTEMs erfolgreicher IDE, Debug- und Trace-Tool winIDEA wieder. Über die Jahre und dank enger Partnerschaften mit führenden Halbleiterherstellern unterstützen die iSYSTEM-Tools eine zunehmende Anzahl von Mikrocontrollern und Prozessoren und werden durch zusätzliche Software- und Hardware-Tools und Dienstleistungen kontinuierlich erweitert. Wie mit testIDEA, dem Software-Tool zur Durchführung von Unit-, Integrations- und Systemtests, dem freien und öffentlichen Application Programming Interface (API) isystem.connect mit vielen darauf aufbauenden Software Development Kits (SDK) und den BlueBox Debug- und Trace-Hardware-Tools – nur um die erfolgreichsten Produkte des Unternehmens zu nennen.

Bis heute ist iSYSTEM ein Unternehmen in Privatbesitz. Es besteht aus einem internationalen Team von mehr als 80 Mitarbeitern in fünf Büros in Europa und den USA sowie Distributoren in Asien und pflegt enge Partnerschaften mit den großen Chipherstellern.

„iSYSTEM hat sich schon immer an den Bedürfnissen der Entwickler von Embedded-Software orientiert. Wir stellen uns voll und ganz auf die Anforderungen unserer Kunden ein und haben in Zusammenarbeit mit unseren Halbleiterpartnern auch immer ein Auge auf zukünftige Entwicklungen im Hardwarebereich“, sagt Erol Simsek, CEO von iSYSTEM. „Wir sind wirklich stolz darauf, ein Teil der Erfolgsgeschichte vieler Anwendungen unserer Kunden zu sein, insbesondere im Automobil- und Industriebereich. Und wir werden sie weiterhin mit benutzerfreundlichen und praxisorientierten Software- und Hardware-Tools unterstützen.“

Wegen der Pandemie wird es bei iSYSTEM erst einmal keine offizielle Feier zum 35-jährigen Jubiläum geben. „Wir vermissen die persönlichen Treffen und fruchtbaren Gespräche mit unseren Kunden und Partnerunternehmen“, sagt Erol Simsek. „Sobald die Dinge wieder normal laufen, werden wir mit unseren Mitarbeitern, Familien und Partnern feiern – das haben wir uns alle verdient!“

Weiterführende Links
Über iSYSTEM

iSYSTEM entwickelt und fertigt seit 1986 Tools und Lösungen für die Entwicklung und das Testen von Embedded-Software. Das in Privatbesitz befindliche Unternehmen mit einem Team von über 80 Mitarbeitern an 5 Standorten in Europa und den USA, unterstützt seine Kunden bei der Nachweiserbringung des Ausführungsverhaltens von Software auf Mikrocontrollern bzw. Mikroprozessoren. Mit Hilfe von iSYSTEM-Tools können Softwarefehler erkannt und korrigiert werden. Sicherheit und Robustheit von Embedded-Systemen sind dadurch in vielen Anwendungen unterschiedlichster Branchen gewährleistet. Für weitere Informationen besuchen Sie www.isystem.com oder folgen Sie uns auf www.linkedin.com/company/isystemtools.
 
 
 
» iSYSTEM
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 20.04.2021 11:00
Nummer: PR0321_35Jahre DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
iSYSTEM feiert 35-jähriges Unternehmensjubiläum
» Kontakt
Erol Simsek
CEO iSYSTEM
Tel.: +49 (8138) 6971-56
E-Mail: erol.simsek@isystem.com
» Kontakt Agentur
Catherine Schneider
MEXPERTS AG
Tel.: +49 (0)8143 59744-27
E-Mail: catherine.schneider@mexperts.de
» Weitere Meldungen
14.09.2021 10:00
iSYSTEM stellt „Sampling-based Profiling“ im winIDEA Software Analyzer vor

29.06.2021 14:00
iSYSTEM macht Hardware-Debugging in Continuous Integration-Infrastrukturen verfügbar

20.04.2021 11:00
iSYSTEM feiert 35-jähriges Unternehmensjubiläum

24.03.2021 14:00
iSYSTEM stellt Infineon AURIX™ TC377TE Emulationsadapter vor

01.02.2021 11:30
iSYSTEM und Vector stellen kostenloses Bundle für Timing-Analysen in AUTOSAR-Systemen vor