IAR Systems ernennt Richard Lind zum CEO
Richard Lind ist seit 2019 Vorstandsmitglied der I.A.R. Systems Group AB und ehemaliger CTO Internet of Things (IoT) bei Microsoft
Uppsala, Schweden – 13. Dezember 2021 – IAR Systems, der weltweit führende Anbieter von Softwaretools und Services für die Embedded-Entwicklung, stellt seinen neuen CEO vor: Der Vorstand der I.A.R. Systems Group AB hat Richard Lind zum neuen CEO von IAR Systems ernannt. Richard Lind war seit dem CEO-Wechsel am 18. Oktober 2021 Interims-CEO des Unternehmens.

Richard Lind verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Technologiesektor und war in verschiedenen Führungspositionen international und in Schweden tätig. Richard Lind arbeitete über 17 Jahre bei Microsoft, zuletzt in der Rolle des CTO Internet of Things. Er absolvierte eine Ausbildung an der IHM Business School und zahlreiche Microsoft-Trainingsprogramme sowie das interne MBA-Programm von Microsoft/Wharton.

„Dem Vorstand war klar, dass wir mit Richard Lind einen außerordentlich fähigen CEO ernennen konnten. Die Geschwindigkeit, mit der Richard Einblicke in das gesamte Unternehmen gewonnen und bereits erste Verbesserungen umgesetzt hat, hat unsere Erwartungen übertroffen. Nach gründlicher Evaluierung sind wir sicher, dass Richard der Richtige ist, um IAR Systems wieder zu Wachstum zu führen und das Potenzial von Secure Thingz zu entfalten“, sagte Nicolas Hassbjer, Vorsitzender der I.A.R. Systems Group, in der Mitteilung der I.A.R. Systems Group AB.

„Ich bin froh und dankbar, IAR Systems zukunftsgerichtet in die nächste Phase zu führen. Ich bin überzeugt, dass die besten Zeiten von IAR Systems noch vor uns liegen. Ich sehe eine Reihe von Bereichen mit Verbesserungspotiential, die ich gemeinsam mit der Organisation verfolgen werde. Ich freue mich auf diese Aufgabe“, sagte Richard Lind, CEO von IAR Systems.

Hinweis: IAR Systems, IAR Embedded Workbench, Embedded Trust, C-Trust, IAR Connect, C-SPY, C-RUN, C-STAT, IAR Visual State, IAR KickStart Kit, I-jet, I-jet Trace, I-scope, IAR Academy, IAR und das Logo von IAR Systems sind Markenzeichen bzw. eingetragene Markenzeichen von IAR Systems AB. Alle weiteren Produkte sind Markenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.
Über IAR Systems

IAR Systems bietet zukunftssichere Software-Tools und –Services für die Embedded-Entwicklung, und ermöglicht es Unternehmen weltweit, Produkte nach dem aktuellen Stand der Technik sowie Innovationen von morgen zu entwickeln. Seit 1983 sichern die Lösungen von IAR Systems Qualität, Zuverlässigkeit und Effizienz in der Entwicklung von mehr als einer Millionen Embedded-Anwendungen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Uppsala, Schweden, und verfügt über Vertriebs- und Support-Niederlassungen in der ganzen Welt. Seit 2018 gehört Secure Thingz, der weltweite Experte für Gerätesicherheit, Embedded-Systeme und Lifecycle-Management, zur IAR Systems Group AB. Die IAR Systems Group AB ist an der NASDAQ OMX Stockholm, Mid Cap gelistet.
Weitere Informationen zu IAR Systems unter www.iar.com.
 
 
 
» IAR Systems
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 13.12.2021 14:20
Nummer: PR_CEO_Richard_Lind DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
IAR Systems ernennt Richard Lind zum CEO
» Kontakt
IAR Systems Pressekontakt:

AnnaMaria Tahlén, Content & Media Relations Manager, IAR Systems,
Tel: +46 18 16 78 00
annamaria.tahlen@iar.com

Tora Fridholm, Chief Marketing Officer, IAR Systems,
Tel: +46 18 16 78 00
tora.fridholm@iar.com

www.iar.com
www.twitter.com/iarsystems
www.facebook.com/iarsystems
» Kontakt Agentur
Catherine Schneider
Tel.: +49 (0)8143 59744-27 catherine.schneider@mexperts.de
» Weitere Meldungen
13.12.2021 14:20
IAR Systems ernennt Richard Lind zum CEO

30.11.2021 15:05
Partnerschaft von IAR Systems und Codasip für RISC-V-basierte Low-Power-Anwendungen

17.11.2021 10:05
IAR Systems und Secure Thingz erweitern Embedded Security-Lösung um Unterstützung für STM32 MCUs

16.11.2021 14:05
Secure Thingz beschleunigt Serienproduktion und -bereitstellung sicherer IoT-Geräte

15.11.2021 14:05
IAR Systems ermöglicht Automotive-Anwendungen der nächsten Generation mit der S32K3 MCU-Familie von NXP