IAR Systems ermöglicht frühzeitigen Technologieeinsatz des KI-fähigen Arm Cortex-M55-Kerns
IAR Embedded Workbench mit starker Tool-Unterstützung für den neuesten Arm Cortex-M55-Prozessor sichert zukünftige Innovationen in Embedded-Anwendungen
Uppsala, Schweden – 5. November 2021 – IAR Systems unterstützt mit der neuesten Version der IAR Embedded Workbench für Arm den Arm Cortex-M55 Prozessor. Darüber hinaus bietet die Version 9.20 der Toolchain Unterstützung für die neuesten Mikrocontroller weiterer Halbleiterhersteller.

Der Arm Cortex-M55-Prozessor ist ein KI-fähiger Cortex-M-Prozessor und der erste mit der Arm Helium-Technologie, M-Profile Vector Extension (MVE). Er führt eine energieeffiziente digitale Signalverarbeitung (DSP) sowie Machine Learning (ML)- Fähigkeiten in die Cortex-M Familie ein. Die IAR Embedded Workbench für Arm ist die bevorzugte Toolchain für viele Unternehmen, die Anwendungen auf Basis von Arm Cortex-M-Cores entwickeln. Die Toolchain bietet leistungsstarke Optimierungsfunktionen, die Entwicklern dabei helfen, die Leistung der MCU optimal zu nutzen und dabei so energieeffizient wie möglich zu sein. Zur Sicherung der Code-Qualität sind die Code-Analyse-Tools wie immer vollständig in die IAR Embedded Workbench integriert.

„Die Unterstützung für den Cortex-M55 in unseren führenden Arm Tools wird die frühzeitige Entwicklung auf Basis dieses Kerns im Ökosystem fördern“, sagte Anders Lundgren, Produktmanager bei IAR Systems. „Indem wir kontinuierlich Unterstützung für neue MCU-Cores hinzufügen, zeigen wir auch unser langjähriges Engagement für unsere Kunden: Wir stellen ihnen Tools zur Verfügung, die auch für alle zukünftigen Anwendungen, die sie entwickeln könnten, bereit sind.“

Weitere Informationen zur IAR Embedded Workbench für Arm finden sich unter www.iar.com/ewarm.

Darüber hinaus bieten die neuesten IAR Build Tools für Arm Unterstützung für Linux- und Windows-Installationen. Das ermöglicht eine Implementierung in plattformübergreifende Frameworks und größere Installationen in der kritische Softwareentwicklung und den dazugehörigen Tests. Weitere Informationen über das komplette Angebot von IAR Systems für Arm unter www.iar.com/arm.

Hinweis: IAR Systems, IAR Embedded Workbench, Embedded Trust, C-Trust, IAR Connect, C-SPY, C-RUN, C-STAT, IAR Visual State, IAR KickStart Kit, I-jet, I-jet Trace, I-scope, IAR Academy, IAR und das Logo von IAR Systems sind Markenzeichen bzw. eingetragene Markenzeichen von IAR Systems AB. Alle weiteren Produkte sind Markenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.
Über IAR Systems

IAR Systems bietet zukunftssichere Software-Tools und –Services für die Embedded-Entwicklung, und ermöglicht es Unternehmen weltweit, Produkte nach dem aktuellen Stand der Technik sowie Innovationen von morgen zu entwickeln. Seit 1983 sichern die Lösungen von IAR Systems Qualität, Zuverlässigkeit und Effizienz in der Entwicklung von mehr als einer Millionen Embedded-Anwendungen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Uppsala, Schweden, und verfügt über Vertriebs- und Support-Niederlassungen in der ganzen Welt. Seit 2018 gehört Secure Thingz, der weltweite Experte für Gerätesicherheit, Embedded-Systeme und Lifecycle-Management, zur IAR Systems Group AB. Die IAR Systems Group AB ist an der NASDAQ OMX Stockholm, Mid Cap gelistet.
Weitere Informationen zu IAR Systems unter
www.iar.com.
 
 
 
» IAR Systems
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 05.11.2021 09:35
Nummer: PR EWARM_9.20 DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
IAR Systems ermöglicht frühzeitigen Technologieeinsatz des KI-fähigen Arm Cortex-M55-Kerns

 Download der hochauflösenden Version...

» Kontakt
IAR Systems Pressekontakt:

AnnaMaria Tahlén, Content & Media Relations Manager, IAR Systems,
Tel: +46 18 16 78 00
annamaria.tahlen@iar.com

Tora Fridholm, Chief Marketing Officer, IAR Systems,
Tel: +46 18 16 78 00
tora.fridholm@iar.com

www.iar.com
www.twitter.com/iarsystems
www.facebook.com/iarsystems
» Kontakt Agentur
Catherine Schneider
Tel.: +49 (0)8143 59744-27 catherine.schneider@mexperts.de
» Weitere Meldungen
17.11.2021 10:05
IAR Systems und Secure Thingz erweitern Embedded Security-Lösung um Unterstützung für STM32 MCUs

16.11.2021 14:05
Secure Thingz beschleunigt Serienproduktion und -bereitstellung sicherer IoT-Geräte

15.11.2021 14:05
IAR Systems ermöglicht Automotive-Anwendungen der nächsten Generation mit der S32K3 MCU-Familie von NXP

05.11.2021 09:35
IAR Systems ermöglicht frühzeitigen Technologieeinsatz des KI-fähigen Arm Cortex-M55-Kerns

04.11.2021 10:05
Plattformübergreifende Build-Tools von IAR Systems für effiziente Build- und Testprozesse in CI/CD-Umgebungen