IAR Systems auf der embedded world 2019 (Halle 4, Stand 4-216)
embedded world 2019: IAR Systems präsentiert Produkte für IoT-Sicherheit, Automotive Functional Safety und RISC-V
Uppsala, Schweden – 7. Februar 2019 – Auf der embedded world 2019 präsentiert IAR Systems, der zukunftssichere Anbieter von Software-Tools und Dienstleistungen für die Embedded-Entwicklung, gemeinsam mit seinem Schwesterunternehmen Secure Thingz, weltweit ein Experte in den Bereichen Gerätesicherheit, Embedded Systems und Lifecycle-Management, seine bahnbrechende Technologie für IoT-Sicherheit. Außerdem zeigt das Unternehmen sein erweitertes Functional-Safety-Angebot für Automotive-Anwendungen und eine Vorschau auf das umfassende Toolsangebot für RISC-V. Die Neuheiten sind als Demos bei IAR Systems (Halle 4, Stand 4-216) zu sehen. Wie jedes Jahr auf der embedded world gibt es auch diesmal wieder kostenlose technische Seminare für Embedded-Entwickler.

Kostenlose 20-Minuten-Seminare

Am Stand von IAR System erwartet die Besucher der embedded world ein umfassendes Programm mit kostenlosen 20-minütigen technischen Seminaren. An allen drei Messetagen geben Experten von IAR Systems und den Partnern, unter anderem Si-Five, Microchip, Arm, Renesas und Amazon Web Services, Einblicke in Embedded-Entwicklung, Debugging, Functional Safety und Code-Qualität sowie IoT-Sicherheit.

Sicherheit im IoT

Vernetzte Geräte im Internet der Dinge sind nach wie vor angreifbar für immer raffiniertere Cyberkriminelle. Auf der embedded world 2019 stellt IAR Systems gemeinsam mit seiner Schwesterfirma Secure Thingz das neue Produkt Embedded Trust vor – es unterstützt Embedded-Entwickler dabei, Sicherheitsfunktionen konsequent in ihre Produkte zu implementieren, um sie vor Fälschungen, unbefugter Nutzung, invasiven Angriffen und anderen Sicherheitsbedrohungen zu schützen. Außerdem werden die Unternehmen ein neues Produkt präsentieren, das die Security-Entwicklung im gesamten Entwicklungsteam vereinfacht.

Functional-Safety-Entwicklung für Automotive-Anwendungen

In letzter Zeit gab es viele Anfragen seitens der Automobilindustrie nach den Versionen der IAR Embedded Workbench, die für die Entwicklung von Funktionen für die funktionale Sicherheit zertifiziert sind. Die vorzertifizierte Entwicklungs-Toolchain erfüllt alle Anforderungen gemäß der ISO 26262, eine Norm, die bei der Entwicklung von sicherheitsrelevanten Automotive-Systemen angewendet wird. Sie erfüllt zudem die IEC 61508, eine übergeordnete Norm zur funktionalen Sicherheit, einschließlich der daraus abgeleiteten Normen. Auf der embedded world 2019 zeigt IAR Systems die neuesten Versionen seiner Functional Safety Tools mit besonderem Augenmerk auf die Softwareentwicklung für Automotive-Anwendungen.

RISC-V-Werkzeuge

Eine weitere Demo, die am Stand von IAR Systems zu sehen ist, zeigt die demnächst verfügbare IAR Embedded Workbench für RISC-V. Die Toolchain bietet der RISC-V-Community die führende Compiler-Technologie, statische Code-Analyse und umfangreiche Debugging-Funktionen.

Prädestiniert für Embedded-Entwickler

IAR Systems bleibt seiner Zielsetzung treu, Embedded-Entwicklern vollständige und vereinfachte Entwicklungsabläufe zu ermöglichen. Zusammen mit Secure Thingz beschreitet das Unternehmen neue Wege, wenn es darum geht, innovative erweiterte Workflows zur Gewährleistung der Codequalität sowie zur Einhaltung von Gesetzen und Industriestandards zu bieten – und zwar vollständig integriert in die tägliche Arbeit des Entwicklungsteams. All das zeigt IAR Systems auf der embedded world 2019.
Über IAR Systems

IAR Systems bietet zukunftssichere Software-Tools und –Services für die Embedded-Entwicklung, und ermöglicht es Unternehmen weltweit, Produkte nach dem aktuellen Stand der Technik sowie Innovationen von morgen zu entwickeln. Seit 1983 sichern die Lösungen von IAR Systems Qualität, Zuverlässigkeit und Effizienz in der Entwicklung von mehr als einer Millionen Embedded-Anwendungen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Uppsala, Schweden, und verfügt über Vertriebs- und Support-Niederlassungen in der ganzen Welt. Seit 2018 gehört Secure Thingz, ein Anbieter von fortgeschrittenen Security-Lösungen für Embedded-Lösungen im IoT, zu IAR Systems. Die IAR Systems Group AB ist an der NASDAQ OMX Stockholm, Mid Cap gelistet. Weitere Informationen zu IAR Systems unter www.iar.com.

Hinweis: IAR Systems, IAR Embedded Workbench, Embedded Trust, IAR Connect, C-SPY, C-RUN, C-STAT, IAR Visual State, IAR KickStart Kit, I-jet, I-jet Trace, I-scope, IAR Academy, IAR und das Logo von IAR Systems sind Markenzeichen bzw. eingetragene Markenzeichen von IAR Systems AB. Alle weiteren Produkte sind Markenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.
 
 
 
» IAR Systems
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 07.02.2019 11:05
Nummer:
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
embedded world 2019: IAR Systems präsentiert Produkte für IoT-Sicherheit, Automotive Functional Safety und RISC-V
» Kontakt
IAR Systems Pressekontakt:

Tora Fridholm, Product Marketing Manager, IAR Systems
Tel: +46 18 16 78 00
tora.fridholm@iar.com

Stefan Skarin, CEO, IAR Systems
Tel.: +46 18 16 78 00    
stefan.skarin@iar.com

www.iar.com
www.twitter.com/iarsystems
www.facebook.com/iarsystems
» Kontakt Agentur
Catherine Schneider
Tel.: +49 (0)8143 59744-27 catherine.schneider@mexperts.de
» Weitere Meldungen
26.06.2019 11:00
IAR Systems gibt Termine und Veranstaltungsorte für Entwicklerkonferenz IAR DevCon 2019 bekannt

22.05.2019 10:05
Nächste Stufe für RISC-V: IAR Systems präsentiert professionelle Entwicklungstools mit führender Leistung und gesicherter Codequalität

01.04.2019 14:05
IAR Systems erweitert die Unterstützung von Standards für Funktionale Sicherheit in zertifizierten Embedded-Entwicklungstools

22.03.2019 10:05
IAR Systems erweitert das Design- und Codegenerierungstool Visual State um Java und C#

13.02.2019 10:30
IAR Systems und Secure Thingz gehen mit der Einführung von Embedded Trust und C-Trust neue Wege bei der IoT-Sicherheit